Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

DOW JONES INDUSTRIAL

(DJI)
Realtime USA  -  22:54:17 03.02.2023
33926.01 PTS   -0.38%
Vorbörslich
 0.00%
33926.01 PTS
04.02.Anzeichen von Marktstärke erfreuen Bullen an US-Aktien
MR
03.02.Starker Arbeitsmarktbericht belastet Aktien inmitten von Sorgen über die nächste Zinserhöhung der Fed
MT
03.02.Starker Beschäftigungsbericht belastet Aktien
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenAktuelles zu den Index-KomponentenMarketScreener Analysen

Aktien New York Ausblick: Anleger halten vor Powell-Rede ihr Pulver trocken

30.11.2022 | 15:09

NEW YORK (awp international) - Vor der Rede des US-Notenbank-Chefs Jerome Powell an diesem Mittwoch wagen sich die Anleger am US-Aktienmarkt nicht vor. Eine halbe Stunde vor dem Börsenstart taxierte der Broker IG den US-Leitindex Dow Jones Industrial mit minus 0,16 Prozent auf 33 797 Punkte. Der technologielastige Nasdaq 100 wird kaum verändert erwartet. Die Bilanz für den Dow im zu Ende gehenden November ist gleichwohl ausgesprochen erfreulich, mit einem Gewinn von derzeit 3,4 Prozent. Der Nasdaq 100 kommt nur auf ein Plus von rund 0,9 Prozent.

Jüngste Daten vom US-Arbeitsmarkt fielen schlechter aus als erwartet. Die Privatwirtschaft schuf im November weniger Arbeitsplätze als gedacht, wie aus einer Mitteilung des Arbeitsmarktdienstleister ADP hervorgeht. Insgesamt wird die Lage auf dem US-Arbeitsmarkt von Experten aber nach wie vor als robust eingeschätzt. Viele Unternehmen haben Probleme, frei werdende Stellen zu besetzen. Der starke Arbeitsmarkt treibt die Inflation an, da er zu steigenden Löhnen führt. Die US-Zentralbank Fed reagiert darauf mit teils grossen Zinsanhebungen.

Neue Hinweise auf die künftige Geldpolitik versuchen die Anleger aus einer an diesem Mittwoch anstehenden Rede von Fed-Chef Jerome Powell herauszufiltern. Zuletzt hatte der Inflationsdruck etwas nachgelassen, weshalb am Markt viele auf eine künftig womöglich etwas weniger aggressive Geldpolitik der Fed hoffen.

Die Aktien von Boeing stiegen dank positiver Nachrichten zum Problemflugzeug 737 Max vorbörslich um 1,2 Prozent. Boeing kann bei der gefährdeten Zulassung zweier Versionen des Jets laut Insidern auf einen Kompromiss mit dem Gesetzgeber hoffen. Dieser erscheine günstig für den US-Flugzeugbauer, da er nur vergleichsweise moderate Änderungen bei den Cockpit-Warnsystemen des Modells vorsehe, erklärte JPMorgan-Analyst Seth Seifman.

Angesichts eines erfreulichen Quartalsberichts sprangen die Aktien von Workday im vorbörslichen Handel um fast zehn Prozent hoch. Ein Händler hob hervor, dass der Anbieter Cloud-basierter Computersoftware für Rechnungswesen und Personalverwaltung auch das untere Ende der Jahresprognose für die Abonnementumsätze 2022/23 angehoben und ein neues Aktienrückkaufprogramm angekündigt habe.

Abgestraft wurden die Aktien von Crowdstrike mit vorbörslich minus 17,6 Prozent. Der Spezialist für Cybersicherheit enttäuschte mit seinem Umsatzausblick für das laufende Quartal die Analysten, von denen einige bereits ihre Kursziele kürzten.

Mit dem irischen Arzneimittelhersteller Horizon Therapeutics führen derzeit die Pharmakonzerne Amgen , Janssen und Sanofi Gespräche über eine mögliche Übernahme. Vorbörslich schnellten die in New York notierten Papiere von Horizon um gut 30 Prozent hoch. Horizon ist spezialisiert auf Entzündungen und seltene Krankheiten.

Neue Studiendaten zum Alzheimer-Mittel Lecanemab bewegen die Anleger von Biogen - und die Aktien der Biotech-Firma mit vorbörslich plus 4,3 Prozent. Das an der Börse jüngst bereits als womöglich grosser Erfolg gefeierte Mittel zeigte in den Tests positive Ergebnisse, wie die Forscher im New England Journal of Medicine schrieben. Doch bei vielen Patienten gab es auch schwere Nebenwirkungen. In der Fachwelt werden die Ergebnisse nun rege diskutiert - auch weil es Todesfälle in Verbindung mit der Einnahme des Mittels gegeben haben soll.

Hewlett Packard Enterprise (HPE) zogen um rund zwei Prozent an, nachdem das IT-Unternehmen mit seinen Vierteljahreszahlen die Erwartungen am Markt übertraf und zudem einen überraschend guten Umsatzausblick auf das laufende Quartal gab./ajx/mis


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMGEN INC. -0.55%245.17 verzögerte Kurse.-6.13%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.00%0.6917 verzögerte Kurse.3.81%
BIOGEN INC. -1.35%283.63 verzögerte Kurse.2.42%
BOEING -1.59%206.01 verzögerte Kurse.9.90%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.00%1.2053 verzögerte Kurse.1.04%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) -0.09%0.7454 verzögerte Kurse.1.68%
DOW JONES INDUSTRIAL -0.38%33926.01 Realtime Kurse.2.35%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.00%1.0793 verzögerte Kurse.1.89%
HEWLETT PACKARD ENTERPRISE COMPANY -0.49%16.33 verzögerte Kurse.2.32%
HORIZON THERAPEUTICS PUBLIC LIMITED COMPANY -0.10%109.68 verzögerte Kurse.-3.52%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) 0.30%0.012168 verzögerte Kurse.0.82%
NASDAQ 100 -1.79%12573.36 Realtime Kurse.14.93%
NASDAQ COMPOSITE -1.59%12006.95 Realtime Kurse.14.72%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) -2.31%0.63245 verzögerte Kurse.1.98%
SANOFI -1.88%85.14 Realtime Kurse.-5.23%
Alle Nachrichten zu DOW JONES INDUSTRIAL
04.02.Anzeichen von Marktstärke erfreuen Bullen an US-Aktien
MR
03.02.Starker Arbeitsmarktbericht belastet Aktien inmitten von Sorgen über die nächste Zinser..
MT
03.02.Starker Beschäftigungsbericht belastet Aktien
MT
03.02.Aktien New York Schluss: Jobdaten und schwache Zahlen stoppen Tech-Rally
AW
03.02.Aktien New York Schluss: Jobbericht und schwache Zahlen stoppen Tech-Rally
DP
03.02.MÄRKTE USA/Abgaben - Starker US-Arbeitsmarkt und schwache Tech-Zahlen
DJ
03.02.Aktien New York: Tech-Werte wieder unter Druck - Amazon und Alphabet enttäuschen
AW
03.02.Starker Beschäftigungsbericht untergräbt den Risikoappetit für Aktien
MT
03.02.ISM-Dienstleistungsindex kehrt in den Expansionsbereich zurück; S&P meldet Abschwächung..
MT
03.02.Starker Beschäftigungsbericht untergräbt Risikoappetit für US-Aktien, während Zweifel a..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
Aktuelles zu den Index-Komponenten DOW JONES INDUSTRIAL
08:52Foxconns Umsatzanstieg im Januar COVID Störung abgeschüttelt
MR
03.02.Insider-Verkauf: Visa
MT
03.02.Insiderverkauf: International Business Machines
MT
03.02.Insiderverkauf: Salesforce
MT
03.02.MÄRKTE USA/Abgaben - Starker US-Arbeitsmarkt und schwache Tech-Zahlen
DJ
03.02.Insiderverkauf: McDonalds
MT
03.02.Insiderverkauf: McDonalds
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu DOW JONES INDUSTRIAL
04.02.Signs of market strength cheer U.S. stocks bulls
RE
03.02.Strong Jobs Report Weighs on Equities Amid Concerns About Fed's Next Rate Increase
MT
03.02.Strong Jobs Report Weighs on Equities
MT
03.02.Stocks tumble, U.S. bond yields rise on strong jobs report
RE
03.02.DJIA Falls 0.15% This Week to 33926.01 -- Data Talk
DJ
03.02.Wall Street ends down after stunning jobs growth raises Fed questions
RE
03.02.Wall Street ends down after stunning jobs growth raises Fed questions
RE
03.02.Strong Jobs Report Drags Equities Lower
MT
03.02.Stocks stumble, U.S. bond yields jump on strong jobs report
RE
03.02.Wall Street sinks after stunning jobs growth raises questions about Fed
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart DOW JONES INDUSTRIAL
Dauer : Zeitraum :
Dow Jones Industrial : Chartanalyse Dow Jones Industrial | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DOW JONES INDUSTRIAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Top / Flop
AMERICAN EXPRESS COMPANY178.86 verzögerte Kurse.3.31%
APPLE INC.154.5 verzögerte Kurse.2.44%
JPMORGAN CHASE & CO.141.09 verzögerte Kurse.1.55%
CATERPILLAR INC.247.76 verzögerte Kurse.1.17%
THE TRAVELERS COMPANIES182.76 verzögerte Kurse.0.56%
WALT DISNEY COMPANY (THE)110.71 verzögerte Kurse.-2.21%
HONEYWELL INTERNATIONAL INC.202.69 verzögerte Kurse.-2.26%
3M COMPANY117.49 verzögerte Kurse.-2.33%
MICROSOFT CORPORATION258.35 verzögerte Kurse.-2.36%
THE HOME DEPOT, INC.331.5 verzögerte Kurse.-2.44%
Heatmap : Einzelwerte des ETF SPDR