Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

DOW JONES INDUSTRIAL

(DJI)
Realtime USA  -  21:37 01.12.2022
34416.34 PTS   -0.50%
20:03ISM- und S&P-Umfragen zeigen, dass die Aktivität im verarbeitenden Gewerbe zum ersten Mal seit Mitte 2020 schrumpft
MT
19:52Aktien New York: Dow gibt nach - Salesforce trübt Stimmung
AW
19:41Widerstandsfähigkeit der Verbraucherausgaben belastet US-Aktien
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenAktuelles zu den Index-KomponentenMarketScreener Analysen

Aktien New York Ausblick: Verhaltener Stabilisierungsversuch

30.09.2022 | 15:11

NEW YORK (awp international) - Zum Ende eines trüben Börsenmonats nimmt die Wall Street am Freitag noch einmal einen vorsichtigen Anlauf nach oben. Rund eine Dreiviertelstunde vor dem Handelsbeginn zeichnet sich eine leichte Stabilisierung im Dow Jones Industrial ab, der Broker IG taxierte den US-Leitindex zuletzt mit 0,2 Prozent im Plus bei 29 274 Zählern. Eine Gegenbewegung deutet sich auch für den technologielastigen Nasdaq 100 an, er wurde zuletzt um 0,35 Prozent höher bei 11 203 Punkten taxiert.

Der womöglich versöhnliche Ausgang der Woche täuscht jedoch nicht darüber hinweg, dass auch die US-Börsen angeknackst sind. Mehr als sieben Prozent hat der Dow Jones im September aktuell bis zum Vortagesschluss verloren, womit der September seinem Image als schwacher Börsenmonat alle Ehre macht. Konjunktursorgen und die Furcht vor steigenden Zinsen haben die Anleger in den vergangenen Wochen aus Aktien getrieben.

Die Talfahrt an den Börsen beschleunigte sich noch, seitdem klar ist, dass die Notenbanken im Kampf gegen die unverändert hohe Inflation auch eine "harte Landung" der Wirtschaft in Kauf nehmen. Für das gesamte Quartal, das nunmehr endet, zeichnet sich aktuell ein Verlust von etwa fünf Prozent im Dow Jones ab - weil die Anleger noch im Sommer noch Hoffnung schöpften, fällt das Minus etwas geringer aus als die September-Bilanz. Blickt man auf das Zwischenhoch im August, hat der Dow sogar fast 14 Prozent an Wert eingebüsst.

Vor diesem Hintergrund müssen die sich abzeichnenden Gewinne am Freitag eher verblassen, wie auch Craig Erlam vom Broker Oanda befindet. "Nach dem steilen Rückgang der letzten Wochen, als die Anleger wieder einmal akzeptieren mussten, dass die Zinssätze weiter und schneller als erhofft steigen werden, scheint dies nicht mehr als ein 'dead cat bounce' zu sein", schrieb der Marktbeobachter. Allzu viel Hoffnung auf einen nachhaltigen Aufwärtstrend hat auch er damit nicht.

Am Vortag noch hatten robuste Daten vom US-Arbeitsmarkt einen ersten Erholungsversuch an der Wall Street abgewürgt - sie wurden von den Marktteilnehmern als Beleg dafür gewertet, dass die US-Notenbank ihre neuerdings massiv restriktive Geldpolitik entschlossen weiter verfolgen dürfte. Vor dem Wochenende dürften die Anleger daher den Reden weiterer Fed-Mitglieder sehr genau zuhören.

Unterdessen zeigen die bereits vorbörslich veröffentlichten Daten zu den privaten Einkommen und Ausgaben in den USA ebenfalls nach oben - sie gelten ebenfalls als wichtiger Indikator für die US-Währungshüter. Im Blick steht an der Datenfront ausserdem im späteren Verlauf noch das von der Universität Michigan ermittelte Verbrauchervertrauen.

Auf Unternehmensseite brachen die Nike -Papiere nach Zahlen und einem eingetrübten Ausblick vorbörslich um zehn Prozent ein. Branchenkenner sprachen zwar von einem soliden ersten Geschäftsquartal, störten sich aber an den unerwartet schwachen Margen. Mehrere Häuser senkten ihre Kursziele. Analystin Kate McShane von Goldman Sachs etwas schrieb, dass der Abbau von Lagerbeständen zur unrechten Zeit der Profitabilität Gegenwind verschaffe. Dies könne in den kommenden Quartalen noch ein grösseres Thema werden.

Bei Boeing hielten sich positive und negative Nachrichten zuletzt die Waage: Der Konzern konnte einerseits 42 Bestellungen von Westjet für seinen Flieger 737-10 vermelden. Auf der anderen Seite gab es auch Presseberichte, wonach die US-Luftfahrtbehörde Zweifel an der Zertifizierung der 737 Max 7 bis Dezember geäussert habe. Vorbörslich zeigte sich die Aktie eher unauffällig./tav/men


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.17%0.68067 verzögerte Kurse.-7.95%
BOEING -1.61%175.87 verzögerte Kurse.-12.91%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 1.41%1.22431 verzögerte Kurse.-11.71%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) -0.14%0.74436 verzögerte Kurse.-6.96%
DOW JONES INDUSTRIAL -0.51%34415.49 Realtime Kurse.-4.81%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.90%1.05165 verzögerte Kurse.-9.20%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) 0.23%0.01232 verzögerte Kurse.-8.77%
NASDAQ 100 0.26%12060.38 Realtime Kurse.-26.29%
NASDAQ COMPOSITE 0.28%11499.36 Realtime Kurse.-26.70%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.92%0.63708 verzögerte Kurse.-9.37%
NIKE, INC. 0.94%110.725 verzögerte Kurse.-36.25%
Alle Nachrichten zu DOW JONES INDUSTRIAL
20:03ISM- und S&P-Umfragen zeigen, dass die Aktivität im verarbeitenden Gewerbe zum ersten M..
MT
19:52Aktien New York: Dow gibt nach - Salesforce trübt Stimmung
AW
19:41Widerstandsfähigkeit der Verbraucherausgaben belastet US-Aktien
MT
19:17Inflation unter den Prognosen, niedrigste Produktionszahlen seit der Pandemie belasten ..
MT
18:35Nachlassende Inflation, schwächste Produktionszahlen seit der Pandemie lassen US-Aktien..
MT
18:20MÄRKTE USA/Rezessionssorgen lassen Anleger Gewinne mitnehmen
DJ
18:16Aktien Frankfurt Schluss: Zinshoffnungen geben Auftrieb
DP
18:15Beschleunigung der Konsumausgaben im Oktober bei moderater Kerninflation
MT
16:26Aktien New York: Dow gibt nach - Salesforce trübt Stimmung ein
AW
16:17Anträge auf Arbeitslosenunterstützung fallen stärker als erwartet, aber Analysten sehen..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
Aktuelles zu den Index-Komponenten DOW JONES INDUSTRIAL
21:16McDonald's führt Test-Restaurantkonzept in Texas ein
MT
19:44Sektor-Update: Tech-Aktien schwanken zwischen kleinen Gewinnen und Verlust..
MT
19:41Widerstandsfähigkeit der Verbraucherausgaben belastet US-Aktien
MT
19:25Sektor Update: Technologie
MT
19:17Inflation unter den Prognosen, niedrigste Produktionszahlen seit der Pandemie belasten ..
MT
18:57Die Q3-Ergebnisse von Salesforce überraschen die Anleger, mehr negativ als positiv, sag..
MT
18:51Salesforce steigert Q3-Ergebnisse und gibt Ausblicke für Q4 und das Gesamtjahr; Co-CEO ..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu DOW JONES INDUSTRIAL
21:27Wall Street takes a breath after Powell rally with dollar falling
RE
20:28Wall Street mixed; Dow pressured by selloff in Salesforce shares
RE
20:03Manufacturing Sector Activity Contracts for First Time Since Mid-2020, ISM, S&P Surveys..
MT
19:41Consumer Spending Resilience Weighs on US Equities
MT
19:17Inflation Below Forecast, Lowest Manufacturing Print Since Pandemic Hit US Equities
MT
18:39Wall St falls after bleak manufacturing data, Salesforce tumbles
RE
18:35Easing Inflation, Softest Manufacturing Print Since Pandemic Send US Equities Lower
MT
18:15Consumer Spending Accelerates in October as Core Inflation Moderates
MT
17:56Wall Street retreats after Powell rally with dollar falling
RE
17:54LONDON MARKET CLOSE: Stronger pounds scuppers FTSE 100 gains
AN
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart DOW JONES INDUSTRIAL
Dauer : Zeitraum :
Dow Jones Industrial : Chartanalyse Dow Jones Industrial | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DOW JONES INDUSTRIAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Top / Flop
THE HOME DEPOT, INC.327.745 Realtime Estimate-Kurse.1.16%
NIKE, INC.110.86 Realtime Estimate-Kurse.1.07%
WALT DISNEY COMPANY (THE)98.675 Realtime Estimate-Kurse.0.82%
CISCO SYSTEMS, INC.50.025 Realtime Estimate-Kurse.0.61%
WALMART INC.153.235 Realtime Estimate-Kurse.0.53%
JPMORGAN CHASE & CO.136.535 Realtime Estimate-Kurse.-1.19%
BOEING175.825 Realtime Estimate-Kurse.-1.71%
VERIZON COMMUNICATIONS38.275 Realtime Estimate-Kurse.-1.81%
UNITEDHEALTH GROUP INC.537.645 Realtime Estimate-Kurse.-1.85%
SALESFORCE.COM, INC.147.045 Realtime Estimate-Kurse.-8.24%