Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Switzerland  >  Euro Stoxx 50       EU0009658145

EURO STOXX 50

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Europa Schluss: Kaum verändert - Vorsicht nach starkem Lauf

02.12.2020 | 18:18

PARIS/LONDON/MAILAND (dpa-AFX) - Nach dem starken November und einem gutem Start in den neuen Monat haben die Anleger in Europa am Mittwoch Vorsicht walten lassen. Am Ende verlor der EuroStoxx 0,11 Prozent auf 3521,32 Punkte. Der französische Cac 40 rettete sich jedoch knapp mit 0,02 Prozent ins Plus auf 5583,01 Zähler. Derweil war auch den Börsen in New York zur Wochenmitte der Schwung abhanden gekommen.

Der britische FTSE 100 hob sich jedoch klar positiv ab, indem er vor dem Hintergrund eines schwachen Pfund um 1,23 Prozent auf 6463,39 Zähler vorrückte. EU-Verhandlungsführer Michael Barnier hatte Zweifel an einem Abschluss eines Handelsvertrags mit Großbritannien geäußert, was die britische Währung belastete.

Gefragt waren am Mittwoch vor allem Aktien aus den Sektoren Banken, Rohstoffe sowie Öl & Gas, deren Teilindizes jeweils um etwas mehr als ein Prozent stiegen. Recht stabil entwickelten sich ansonsten einige defensive Branchen, darunter die Telekom-, Gesundheits- und Energiebranchen mit Kursen um das Vortagsniveau. Im Energiesektor half ein Kursplus von 2,3 Prozent bei Engie nach einer Hochstufung auf "Buy" durch die Analysten der Bank of America.

Aktien aus den zyklischen Sektoren Reise & Freizeit, Automobil oder Technologie hingegen kamen unter Druck. Im Reisesektor gehörte die Tui-Aktie in London mit fast sechs Prozent zu den großen Verlierern. Der deutsch-britische Reisekonzern bekommt weitere Staatshilfen gegen einen möglichen finanziellen Absturz in der Corona-Krise.

Positiv fielen in London jedoch die Aktien der London Stock Exchange (LSE) auf, indem sie um fast zehn Prozent hoch schnellten. In einem Medienbericht hieß es, die geplante Übernahme des Finanzdatenanbieters Refinitiv erhalte von den Wettbewerbshütern der Europäischen Union eine Freigabe./tih/jha/


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BANK OF AMERICA CORPORATION -0.69%31.55 verzögerte Kurse.4.82%
BRITISH POUND / AUSTRALIAN DOLLAR (GBP/AUD) 0.04%1.77451 verzögerte Kurse.-0.36%
BRITISH POUND / CANADIAN DOLLAR (GBP/CAD) 0.03%1.74247 verzögerte Kurse.-0.08%
BRITISH POUND / JAPANESE YEN (GBP/JPY) 0.03%142.026 verzögerte Kurse.0.72%
BRITISH POUND / NEW ZEALAND DOLLAR (GBP/NZD) 0.11%1.9051 verzögerte Kurse.0.08%
BRITISH POUND / SWISS FRANC (GBP/CHF) 0.04%1.21113 verzögerte Kurse.0.53%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.02%1.3682 verzögerte Kurse.0.39%
CAC 40 -0.56%5559.57 Realtime Kurse.0.15%
ELECTRICITÉ DE FRANCE 0.53%12.385 Realtime Kurse.-3.96%
ENGIE -1.50%13.115 Realtime Kurse.4.75%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) -0.02%0.88934 verzögerte Kurse.-0.82%
EURO STOXX 50 -0.44%3602.41 verzögerte Kurse.1.40%
LONDON STOCK EXCHANGE PLC -0.57%9120 verzögerte Kurse.1.24%
MSCI UNITED KINGDOM (STRD, UHD) -0.69%1069.389 Realtime Kurse.4.45%
TUI AG -17.19%3.965 verzögerte Kurse.25.36%
Alle Nachrichten auf EURO STOXX 50
22.01.Aktien Osteuropa Schluss: Mehrheitlich mit Verlusten in das Wochenende
DP
22.01.Aktien Frankfurt Schluss: Dax reduziert Minus - Siemens und VW stützen
AW
22.01.Aktien Europa Schluss: Trister Wochenausklang wegen Wachstumsschwäche
AW
22.01.Aktien Europa Schluss: Wachstumsschwäche sorgt für tristen Wochenausklang
DP
22.01.Aktien Frankfurt: Anleger agieren vor dem Wochenende vorsichtig
AW
22.01.Aktien Frankfurt: Verluste vor dem Wochenende - Corona-Lage bleibt angespannt
AW
22.01.Aktien Europa: Trüber Wochenausklang - Daten und Lockdown-Ängste belasten
AW
22.01.ASML IM FOKUS : Motor für die digitale Zukunft
DP
22.01.Aktien Frankfurt Eröffnung: Stimmung trübt sich ein
AW
22.01.Aktien Frankfurt: Leichte Verluste vor dem Wochenende
AW
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten EURO STOXX 50
05:10AIRBUS : Der Zukunft auf der Spur
PU
22.01.Jefferies belässt BASF auf 'Buy' - Ziel 80 Euro
DP
22.01.Bernstein belässt SAP auf 'Outperform' - Ziel 124 Euro
DP
22.01.AKTIE IM FOKUS 3 : Volkswagen profitieren von überzeugenden Eckdaten
DP
22.01.AKTIE IM FOKUS 2 : Siemens begeistert Börsianer mit starken Quartalszahlen
DP
22.01.MÄRKTE EUROPA/Etwas leichter - Siemens nach Zahlen auf Rekordhoch
DJ
22.01.XETRA-SCHLUSS/Siemens auf Rekordhoch hält DAX-Abschlag in Grenzen
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EURO STOXX 50
22.01.EUROPA : European stocks sapped by weak economic data, travel curbs
RE
22.01.DGAP-ADHOC : VOLKSWAGEN AG: Volkswagen AG announces preliminary figures for the ..
DJ
21.01.EUROPA : European stocks run out of steam after ECB; energy shares weigh
RE
20.01.EUROPA : Wall Street bounce, upbeat earnings lift European stocks
RE
19.01.EUROPA : European stocks slip as lockdown worries resurface
RE
15.01.EUROPA : European stocks end four weeks of gains on lockdown, vaccine worries
RE
14.01.EUROPA : European stocks extend gains for third day, political woes hit Italy
RE
14.01.Bonds dip, Nikkei charges higher as stimulus hopes stoke gains
RE
13.01.AIR LIQUIDE : Voting Rights
DJ
13.01.EUROPA : European stocks inch higher as Carrefour, Telefonica surge on deal talk..
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EURO STOXX 50
Dauer : Zeitraum :
Euro Stoxx 50 : Chartanalyse Euro Stoxx 50 | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO STOXX 50
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop EURO STOXX 50
SIEMENS AG132.8 verzögerte Kurse.7.27%
VOLKSWAGEN AG165.08 verzögerte Kurse.1.88%
PROSUS N.V.99.16 Realtime Kurse.1.81%
LVMH MOËT HENNESSY - LOUIS VUITTON SE511.5 Realtime Kurse.0.77%
AIR LIQUIDE132.05 Realtime Kurse.0.69%
MUENCHENER RUECKVERSICHERUNG AG228.5 verzögerte Kurse.-1.89%
DEUTSCHE BÖRSE AG132.9 verzögerte Kurse.-1.99%
BANCO SANTANDER, S.A.2.581 verzögerte Kurse.-2.23%
ADIDAS AG278 verzögerte Kurse.-2.49%
BNP PARIBAS43.085 Realtime Kurse.-2.83%
Heatmap :