Login
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Switzerland  >  Euro Stoxx 50       EU0009658145

EURO STOXX 50

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Europa: Weitere Gewinne - Zahlen zumeist positiv aufgenommen

03.03.2021 | 12:18

PARIS/LONDON (awp international) - An Europas Börsen ist es zur Wochenmitte bergauf gegangen. Marktbeobachter machten Hoffnungen auf eine wirtschaftliche Erholung im Zuge der weltweit laufenden Corona-Impfungen als Triebfeder für die Aktienkurse aus.

Der EuroStoxx 50 gewann um die Mittagszeit 0,62 Prozent auf 3730,61 Punkte und kratzte damit an seinem Mitte Februar erreichten Zwischenhoch. Der französische Cac 40 rückte um 0,75 Prozent auf 5853,19 Punkte vor und der britische FTSE 100 gewann 0,93 Prozent auf 6675,04 Zähler.

Im Branchenvergleich favorisierten die Anleger Aktien aus der konjunktursensiblen Autoindustrie: Deren Subindex im marktbreiten Stoxx Europe 600 legte um fast drei Prozent zu. Schlusslicht in der Übersicht war dagegen der Index der als vergleichsweise krisenresistent geltenden Energieversorger, der mit einem Minus von rund einem Prozent die kurze Verliererliste anführten.

Unternehmensnachrichten stiessen am Markt überwiegend auf ein positives Echo. Die Fusionspartner des neuen Autokonzerns Stellantis , Fiat Chrysler und PSA, schlossen das vergangene Jahr mit Gewinnen ab. Mit plus 2,7 Prozent belegten die Aktien des weltweit viertgrössten Autobauers einen der vorderen Plätze im Cac 40. Für Papiere des Logistikkonzerns Kuehne + Nagel ging es nach der Zahlenvorlage für 2020 und optimistischen Aussagen zum kommenden Jahr um knapp viereinhalb Prozent hoch.

Beim Lebensversicherer Prudential sorgte eine überraschende Gewinnsteigerung für ein Kursplus von fast einem Prozent. Zudem treibt der Konzern die Abspaltung seiner US-Tochter Jackson Life weiter voran - er will sich künftig ganz auf das wachstumsstarke Geschäft in Asien und Afrika konzentrieren. Dagegen sackten die Anteilsscheine von Hiscox angesichts eines Vorsteuerverlusts des Spezialversicherers um rund neuneinhalb Prozent ab./gl/mis


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.02%0.6402 verzögerte Kurse.2.00%
CAC 40 0.06%6169.41 Realtime Kurse.11.13%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) -0.02%0.670749 verzögerte Kurse.3.79%
DOW JONES AFRICA TITANS 50 INDEX 0.09%525.53 verzögerte Kurse.-0.54%
EURO STOXX 50 0.03%3978.84 verzögerte Kurse.12.00%
FTSE 100 -0.38%6915.75 verzögerte Kurse.7.05%
S&P AFRICA 40 INDEX -0.42%170.08 verzögerte Kurse.-1.28%
STELLANTIS N.V. -0.99%14.778 Realtime Kurse.0.00%
STOXX EUROPE 600 0.08%437.23 verzögerte Kurse.9.57%
STOXX EUROPE 600 NR 0.11%969.51 verzögerte Kurse.10.22%
Alle Nachrichten zu EURO STOXX 50
09.04.Aktien Osteuropa Schluss: Mehrheitlich Verluste - Prag etwas höher
DP
09.04.Aktien Europa Schluss: Inflationssorgen bremsen nach guter Börsenwoche
DP
09.04.Aktien Frankfurt Schluss: Moderate Gewinne im weiterhin positiven Umfeld
DP
09.04.MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert - Ruhiger Wochenausklang
DJ
09.04.MÄRKTE EUROPA/Börsen treten weitgehend auf der Stelle
DJ
09.04.Aktien Frankfurt: Dax stabil - Aufwärtsimpulse fehlen nach Rekord
AW
09.04.EUROPA : Europas Börsen vor dem Wochenende auf Richtungssuche
RE
09.04.MÄRKTE EUROPA/Börsen mit leichten Aufschlägen
DJ
09.04.MARKT-AUSBLICK/DAX im Blue-Sky-Szenario weiter auf Hausse-Kurs
DJ
09.04.Aktien Europa: Inflationssorgen bremsen nach solider Börsenwoche
AW
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten EURO STOXX 50
18:41DGAP-DD  : Deutsche Telekom AG deutsch
DJ
18:41Deutsche Telekom AG
DP
17:01DAIMLER  : Stoffel Vandoorne schlägt in Rom zurück und erzielt den zweiten Saiso..
PU
16:35BESTES SAISONERGEBNIS : Maximilian Günther fährt beim Rome E-Prix auf den fünfte..
PU
09:26Volkswagen kann auf Ende von Streit zwischen Batteriefirmen bauen - Kreise
DJ
09:05BAYER : Krebsmittel Copanlisi in Kombination mit Rituximab wirksam bei Lymphomen
DP
10.04.DAIMLER  : Enttäuschendes Rennen für das Mercedes-EQ Formel E Team in Rom
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EURO STOXX 50
09.04.EUROPA : European stocks on longest weekly winning streak since November 2019
RE
09.04.European Bourses Edging Higher Midday, Despite Inflation Concerns
MT
08.04.Eurostoxx 50 : European stocks hit record highs after Fed holds stance
RE
08.04.European Bourses Edging Higher on US Federal Reserve Outlook, Tech and Consum..
MT
08.04.AIR LIQUIDE  : Voting Rights
DJ
08.04.Asia shares trudge behind as S&P futures scale new peak
RE
08.04.Asia shares loiter as S&P futures climb fresh peak
RE
07.04.European Bourses Muted Midday; Tech Sector Slips
MT
07.04.Asian shares ease from three-week highs, dollar retreats
RE
06.04.Stocks scale fresh peak as U.S. and China lead recovery
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EURO STOXX 50
Dauer : Zeitraum :
Euro Stoxx 50 : Chartanalyse Euro Stoxx 50 | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends EURO STOXX 50
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop EURO STOXX 50
DEUTSCHE POST AG48.05 verzögerte Kurse.1.88%
DEUTSCHE BÖRSE AG147.85 verzögerte Kurse.1.58%
NOKIA OYJ3.4835 verzögerte Kurse.1.41%
CRH PLC40.85 Realtime Kurse.1.39%
ADIDAS AG280 verzögerte Kurse.1.17%
PROSUS N.V.94.49 Realtime Kurse.-1.19%
FLUTTER ENTERTAINMENT PLC176.7 Realtime Kurse.-1.20%
AHOLD DELHAIZE N.V.23.825 Realtime Kurse.-1.28%
SAFRAN119.12 Realtime Kurse.-1.33%
AMADEUS IT GROUP, S.A.58.78 verzögerte Kurse.-2.81%
Heatmap :