Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Vereinigtes Königreich
  4. Great Britain
  5. FTSE 100
  6. News
  7. Übersicht
    UKX   GB0001383545

FTSE 100

(UKX)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den Einzelwerten

Aktien Europa: Gewinne vor grossem Verfall an Terminbörsen

17.09.2021 | 11:34

PARIS/LONDON (awp international) - Vor dem grossen Verfall an den Terminbörsen haben Europas wichtigste Börsen am Freitag zugelegt. Der EuroStoxx 50 gewann am späten Vormittag 0,52 Prozent auf 4191,74 Punkte. Damit steuert der Leitindex der Eurozone aktuell auf ein Wochenplus von einem halben Prozent zu. In Paris verbuchte der französische Cac 40 am Freitag bislang ein Plus von 0,58 Prozent auf 6661,33 Zähler. Der britische FTSE 100 rückte um 0,14 Prozent auf 7037,55 Punkte vor.

Marktteilnehmer wägen auch vor dem Wochenende ab zwischen einer weltweit robusten Wirtschaftserholung auf der einen Seite und auf der anderen Seite den Gefahren durch eine baldige geldpolitische Straffung sowie den Risiken in China. Dort sorgen unter anderem Regulierungsmassnahmen der Regierung sowie die Schieflage des Immobilienkonzerns Evergrande für Ungemach.

Der grosse Verfallstag mit auslaufenden Terminkontrakten auf Aktien und Indizes an den Terminbörsen kann vor dem Wochenende noch für Schwankungen sorgen. Vom "Grossen Verfall" sprechen Börsianer dann, wenn der letzte Handelstag aller vier Derivate-Typen, also der Optionen und Futures auf Indizes und einzelne Aktien, auf denselben Tag fällt. Aktienkurse und auch ganze Indizes sind dann auch ohne konkrete Nachrichten besonders schwankungsanfällig, denn Investoren versuchen kurz vor dem Auslaufen der Terminkontrakte die Kurse in die für sie günstige Richtung zu bewegen.

Bester Sektor im Stoxx-600-Branchentableau war am Freitag abermals die Reise- und Freizeitbranche mit plus 1,7 Prozent. Amadeus IT waren im EuroStoxx 50 vorne mit plus 2,8 Prozent. Erneut schwach präsentierte sich der Rohstoffsektor mit minus 1,4 Prozent. Der Rückgang der Eisenerzpreise belastete die Kurse der Minenbetreiber. Rio Tinto etwas gaben um mehr als zwei Prozent nach.

Die Titel der britischen Bank HSBC legten um mehr als zwei Prozent zu, gestützt von positiven Analystenkommentaren. So hatten Barclays und RBC die Papiere jeweils hochgestuft./ajx/zb


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CAC 40 0.54%6705.61 Realtime Kurse.20.15%
EURO STOXX 50 0.13%4172.17 verzögerte Kurse.17.29%
FTSE 100 0.08%7223.1 verzögerte Kurse.11.72%
STOXX 50 0.14%3623.74 verzögerte Kurse.16.21%
Alle Nachrichten zu FTSE 100
20.10.Europäische Aktien schließen höher, da die Anleger gemischte Unternehmensergebnisse ver..
MT
20.10.MÄRKTE EUROPA/Konsolidierung - Weidmann-Rücktritt ohne Impuls
DJ
20.10.Aktien Europa Schluss: Energiepreise bremsen Aufwärtsdrang
AW
20.10.Aktien Europa Schluss: Wenig Aufwärtsdrang
DP
20.10.Aktien Frankfurt Schluss: Dax kaum verändert - Inflationsthema bremst
AW
20.10.Europäische Börsen steigen am Mittag aufgrund von Gewinn- und Zinserwartungen
MT
20.10.Aktienfutures legen im vorbörslichen US-Handel geringfügig zu; Europa und Asien handeln..
MT
20.10.Aktien Europa: Ohne Schwung - Kering und ASML enttäuschen
AW
19.10.Europäische Aktien schließen uneinheitlich inmitten von Unternehmensgewinnen und steige..
MT
19.10.Aktien Frankfurt Schluss: Dax berappelt sich nach Rückschlag
DP
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten FTSE 100
21.10.SMITHS GROUP PLC : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
21.10.BAE SYSTEMS PLC : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
20.10.ADRs von Rio Tinto sinken nach Herabstufung durch Jefferies
MT
20.10.RIO TINTO GROUP : Jefferies & Co. ist jetzt neutral
MM
20.10.Credit Suisse belässt Astrazeneca auf 'Outperform'
DP
20.10.Viom und GlaxoSmithKline weiten ihre Zusammenarbeit auf neue Krebs- und Autoimmunkrankh..
MT
20.10.RBC belässt Rio Tinto auf 'Sector Perform' - Ziel 4200 Pence
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu FTSE 100
20.10.European Stocks Close Higher as Investors Digest Mixed Corporate Results
MT
20.10.FTSE 100 Index Ends 0.08% Higher at 7223.10 -- Data Talk
DJ
20.10.FTSE 100 Closes Up on Decent Company Results Despite Rising Costs
DJ
20.10.Wall Street Treads Water Pre-Bell, Stabilizing After Tuesday's Advance
MT
20.10.STOXX EUROPE 600 : European Bourses Inch Higher Midday on Earnings, Interest Rate Outlooks
MT
20.10.Equity Futures Make Marginal Moves in US Pre-Market Trading; Europe, Asia Trade Choppil..
MT
20.10.Lloyds to Close Additional 48 Branches in England, Wales
DJ
20.10.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Stocks Drift as Earnings Roll Call Offers Mixed Results-
DJ
20.10.THE LATEST FROM LONDON : Mixed signals
20.10.Consumer staple stocks lift London's FTSE 100; miners weigh
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart FTSE 100
Dauer : Zeitraum :
FTSE 100 : Chartanalyse FTSE 100 | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends FTSE 100
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Heatmap :