Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Vereinigtes Königreich
  4. Great Britain
  5. FTSE 100
  6. News
  7. Übersicht
    UKX   GB0001383545

FTSE 100

(UKX)
verzögerte Kurse. Verzögert Great Britain - 23.09. 17:35:30
7078.35 PTS   -0.07%
Nachbörslich
0.17%
7090.34 PTS
18:29Aktien Europa Schluss: Zumeist Gewinne - Pfundanstieg belastet 'Footsie'
AW
18:19Aktien Europa Schluss: EuroStoxx steigt weiter - Pfundanstieg belastet 'Footsie'
DP
18:14Aktien Frankfurt Schluss: US-Notenbank schiebt Kurse weiter an
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den Einzelwerten

Aktien Europa: Leichte Verluste - Besorgter Blick nach China

27.07.2021 | 11:49

PARIS/LONDON (awp international) - Nach dem verhaltenen Wochenauftakt haben die europäischen Börsen am Dienstagvormittag nachgegeben. Sie orientierten sich damit stärker an den deutlichen Verlusten an den chinesischen Finanzplätzen als an den guten Vorgaben der Wall Street. Der EuroStoxx 50 verlor zuletzt 0,63 Prozent auf 4077,29 Zähler.

Auch an den grösseren Länderbörsen ging es leicht nach unten. In Paris gab der Cac 40 um 0,38 Prozent auf 6553,37 Punkte nach. Der FTSE 100 in London sank um 0,79 Prozent auf 6970,26 Punkte.

"Es kommen immer wieder Wermutstropfen in den Markt", stellte Marktexperte Andreas Lipkow von Comdirect fest. Vor allem die Entwicklung in China habe belastet. Zudem sorgte die anstehende zweitägige US-Notenbanksitzung für Zurückhaltung. "Wir erwarten, dass die US-Notenbank Federal Reserve im Nachgang zur Anhörung des Fed-Vorsitzenden Jerome Powell vor dem US-Kongress die Zinsen unverändert lässt", merkte Jens Franck, Leiter Portfoliomanagement bei dem Hamburger Anleihe-Spezialisten NordIX dazu an. "Erste Hinweise auf eine Normalisierung der Geldpolitik, also die Reduzierung der monatlichen Anleihen-Ankäufe (...) wird es vermutlich noch nicht geben."

Bei den Einzelwerten sorgten Quartalszahlen für Bewegung. Der geplante Verkauf des chinesischen Babynahrungsgeschäfts liess den britischen Konsumgüterkonzern Reckitt Benckiser im ersten Halbjahr tief in die Verlustzone rutschen. Analysten zeigten sich enttäuscht, die Aktien sackten zuletzt um über sieben Prozent ab. Ebenfalls unter Druck standen die Titel der Beteiligungsgesellschaft Prosus . Hier ging es um über acht Prozent nach unten. Grund waren die anhaltenden Kursverluste bei der Beteiligung Tencent.

Besser sah es dagegen beim Luxusgüterkonzern LVMH aus. Dank einer starken Nachfrage aus Asien und den USA lag der Umsatz im ersten Halbjahr 14 Prozent höher als in der ersten Jahreshälfte 2019. Das sorgte nicht nur bei Analysten, sondern auch bei den Anlegern für Zuversicht und verhalft der Aktie zu Gewinnen.

Nicht ganz so gut war die Reaktion auf die Ergebnisse von Michelin . Die Aktie gab leicht nach, obwohl der Reifenhersteller mit guten Zahlen für das erste Halbjahr aufgewartet hatte. Sie hielt sich damit innerhalb des stärker nachgebenden Autosektors am noch vergleichsweise gut./mf/mis


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CAC 40 0.98%6701.98 Realtime Kurse.19.56%
EURO STOXX 50 1.08%4194.92 verzögerte Kurse.16.82%
FTSE 100 -0.07%7078.35 verzögerte Kurse.9.64%
STOXX 50 0.96%3577.85 verzögerte Kurse.14.12%
Alle Nachrichten zu FTSE 100
18:29Aktien Europa Schluss: Zumeist Gewinne - Pfundanstieg belastet 'Footsie'
AW
18:19Aktien Europa Schluss: EuroStoxx steigt weiter - Pfundanstieg belastet 'Footsie'
DP
18:14Aktien Frankfurt Schluss: US-Notenbank schiebt Kurse weiter an
DP
18:12MÄRKTE EUROPA/Erholungsbewegung läuft - Notenbanken begleiten
DJ
13:53Europäische Börse steigt zur Mittagszeit im Zuge der globalen Rallye
MT
12:47Update zu europäischen Festverzinslichen
MT
12:12Aktien Europa: Erholung geht weiter - US-Geldpolitik stützt
AW
22.09.Europäische Börsen schließen im Vorfeld der US-Notenbanksitzung im Plus
MT
22.09.Aktien Europa Schluss: Deutliche Gewinne - Erholung setzt sich fort
DP
22.09.Aktienfutures signalisieren stärkere Eröffnung, da Anleger die Fed-Erklärung abwarten; ..
MT
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten FTSE 100
18:29KUBAS PRÄSIDENT : Bewohner ärmerer Länder warten auf erste Impfdosis
DP
16:47BP schließt einige britische Tankstellen wegen fehlenden Nachschubs
DJ
15:53IMPFSTOFFENTWICKLERIN : Gefährlichere Corona-Variante unwahrscheinlich
DP
15:09JPMorgan belässt Reckitt auf 'Overweight' - Ziel 8500 Pence
DP
13:59Europäische Kommission gibt grünes Licht für die gemeinsame Kontrolle von SEGRO und der..
MT
13:49JPMorgan hebt Ziel für Shell B auf 2150 Pence - 'Overweight'
DP
13:49JPMorgan hebt Ziel für Shell A auf 2150 Pence - 'Overweight'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu FTSE 100
18:34FTSE 100 Index Ends 0.07% Lower at 7078.35 -- Data Talk
DJ
18:06EUROPA : European stocks rally for third day, FTSE 100 struggles after BoE comments
RE
17:41BÖRSE LONDON : Stronger pound weighs on London's FTSE after BoE's rate view
RE
15:23Wall Street Set for Another Round of Gains, Jobless Claims Rise
MT
15:18Bullish BOE Boosts Sterling, Gilt Yields; Stocks Slip
DJ
13:53STOXX EUROPE 600 : European Bourse Tracking Higher Midday in Global Rally
MT
13:13BÖRSE LONDON : The Bank of England stays put
12:47European Fixed Income Update
MT
10:46London Shares Rise in Early Trade as Focus Turns to BOE
DJ
09:36Lloyds Nonexecutive Directors Nick Prettejohn, Stuart Sinclair to Step Down
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart FTSE 100
Dauer : Zeitraum :
FTSE 100 : Chartanalyse FTSE 100 | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends FTSE 100
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Heatmap :