Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

NASDAQ 100

(NDX)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Schweizer Sportradar will über 600 Millionen aus Börsengang an Nasdaq einnehmen

08.09.2021 | 18:31

St. Gallen (awp) - Der Schweizer Sportdaten-Anbieter Sportradar macht vorwärts mit seinem geplanten Börsengang an die US-Technologiebörse Nasdaq. Man wolle 19 Millionen Aktien der Klasse A in einer Privatplatzierung veräussern, teilte das St. Galler Unternehmen in seinem in der Nacht auf Mittwoch veröffentlichtem Kotierungsgesuch an die US-Börsenaufsicht SEC mit.

Zudem habe einer der bestehenden Aktionäre den Konsortialführern eine 30-tägige Option zum Kauf von bis zu 2,85 Millionen zusätzlichen Aktien eingeräumt. Die Preisspanne betrage 25 bis 28 Dollar je Aktie, hiess es weiter. Beim mittleren Preis von 26,50 Dollar rechne man aus diesen Privatplatzierungen mit Einnahmen von 623,9 Millionen Dollar, erklärte Sportradar. Zuerst hatte die Wirtschaftszeitung "Finanz und Wirtschaft" über die Platzierungen berichtet.

Nach diesem Angebot bestehe das Aktienkapital von Sportradar aus 205'272'551 Aktien der Klasse A und 903'671'462 Aktien der Klasse B, die ein zehnmal höheres Stimmrecht haben als die A-Aktien. Die B-Aktien sind alle im Besitz von Firmengründer Carsten Koerl, der damit 81,8 Prozent der Stimmrechte hält.

Keine Dividende

Sportradar erklärte weiter, man habe bisher keine Dividende bezahlt und werde das auch in absehbarer Zukunft nicht tun.

Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen den Umsatz auf 404,9 Millionen Euro gesteigert von 380,4 Millionen Euro im Jahre 2019. Der Reingewinn kletterte auf 14,8 Millionen Euro nach 11,7 Millionen Euro ein Jahr zuvor.

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres ist Sportradar kräftig weitergewachsen. Der Umsatz stieg im ersten Halbjahr auf 272,1 Millionen Euro von 191,6 Millionen im Vorjahressemester. Der Reingewinn sank allerdings auf 17,7 Millionen von 20,2 Millionen Euro.

jb/mk


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu NASDAQ 100
15.10.UPDATE ZUM BÖRSENSCHLUSS : US-Aktien legen am Freitag nach positiven Gewinnmeldungen und e..
MT
15.10.S&P 500 verzeichnet wöchentliches Plus von 1,8 %, stärkstes Plus seit Juli, nach positi..
MT
15.10.DESJARDINS : Lieferprobleme belasten US-Automobilindustrie trotz "überraschender" Steigeru..
MT
15.10.Täglicher Überblick über die wichtigsten US-Wirtschaftsdaten für den 15. Oktober
MT
15.10.Anstieg der US-Industrieproduktion im September um 0,2% erwartet, da Industrie und Berg..
MT
15.10.Verarbeitendes Gewerbe im Bundesstaat New York fällt im Oktober und verfehlt Schätzunge..
MT
15.10.Laut Baker Hughes steigt die Zahl der US-Ölbohrinseln diese Woche um 12
MT
15.10.Aktien New York: Weitere Gewinne dank guter Goldman-Zahlen und Konjunkturdaten
AW
15.10.Hausverkäufe im September aufgrund geringerer Bestände rückläufig, sagt Redfin
MT
15.10.Aktien steigen am Mittag mit Renditen nach überraschendem Anstieg der Einzelhandelsumsä..
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NASDAQ 100
15.10.CLOSE UPDATE : US Stocks Gain Friday Amid Upbeat Earnings Reports, Surprise Rise in Retail..
MT
15.10.S&P 500 Posts 1.8% Weekly Gain, Strongest Since July, Amid Positive Start to Q3 Results..
MT
15.10.US Stocks Gain Friday Amid Upbeat Earnings Reports, Surprise Rise in Retail Sales
MT
15.10.DJ INDUSTRIAL : Supply Issues Continue to Weigh on US Auto Industry Despite 'Surprise' Ret..
MT
15.10.DJ INDUSTRIAL : Daily Roundup of Key US Economic Data for Oct. 15
MT
15.10.DJ INDUSTRIAL : September US Industrial Production Expected to Rise by 0.2% on Manufacturi..
MT
15.10.New York State Manufacturing Activity Falls in October, Misses Estimates
MT
15.10.US Oil Rig Count Rises by 12 This Week, Baker Hughes Says
MT
15.10.Top Midday Decliners
MT
15.10.DJ INDUSTRIAL : Home Sales Decline in September on Lower Inventory, Redfin Says
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart NASDAQ 100
Dauer : Zeitraum :
NASDAQ 100 : Chartanalyse NASDAQ 100 | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends NASDAQ 100
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Top / Flop NASDAQ 100
Heatmap :