Die indischen Aktien werden am Mittwoch voraussichtlich den globalen Aktienkursen folgen. Der Nifty 50 wird wahrscheinlich ein Rekordhoch erreichen, nachdem die schwachen US-Einzelhandelsumsätze die Erwartung einer Zinssenkung durch die Federal Reserve im September verstärkt haben.

Der GIFT Nifty wurde um 08:20 Uhr IST bei 23.662 gehandelt, was darauf hindeutet, dass der Benchmark Nifty 50 auf einem Allzeithoch eröffnen wird, nachdem er am Dienstag bei 23.557,90 geschlossen hatte.

Sowohl der Nifty 50 als auch der S&P BSE Sensex Index haben in drei aufeinanderfolgenden Sitzungen Rekordschlussstände verzeichnet.

Die Aktien an der Wall Street schlossen über Nacht höher, wobei der S&P 500 und der Nasdaq Composite auf Rekordniveau schlossen, nachdem die schwächer als erwartet ausgefallenen US-Einzelhandelsumsätze auf eine Abkühlung der Inflation hindeuteten und die Hoffnung auf eine Zinssenkung im September nährten.

Die Daten führten zu einem leichten Anstieg der Zinssenkungserwartungen für September auf 61,1% von 56,7%, so das CME FedWatch Tool.

Eine Zinssenkung könnte zu ausländischen Zuflüssen in Schwellenländer wie Indien führen, was nach Ansicht von Analysten den inländischen Aktien Auftrieb verleihen würde.

Die asiatischen Märkte eröffneten höher, angetrieben von einer Rally bei den US-Tech-Aktien, und der MSCI Asia ex-Japan Index stieg um 0,9%.

Der Nifty und der Sensex haben im Juni bisher jeweils 4,5% zugelegt. Die Zuflüsse von Privatanlegern und Investmentfonds haben den Anstieg der inländischen Aktien gestützt, während die Zuflüsse aus dem Ausland in den letzten Sitzungen positiv waren, so die Börsendaten.

Sowohl ausländische als auch inländische Anleger waren am Dienstag Nettokäufer und kauften Aktien im Wert von 25,69 Milliarden Rupien (etwa 308 Millionen Dollar) bzw. 15,56 Milliarden Rupien.

Aktien zum Beobachten:

** Zee Entertainment: CFO Rohit Gupta ist aus persönlichen Gründen zurückgetreten. Mukund Galgali wurde zum amtierenden CFO ernannt.

** Gland Pharma: Laut Bloomberg News plant Fosun Block Deals, um die 6%ige Beteiligung an dem Unternehmen zu reduzieren.

($1 = 83,3710 indische Rupien) (Berichterstattung von Bharath Rajeswaran in Bengaluru; Bearbeitung von Sonia Cheema)