Login
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Swiss Exchange  >  SMI    SMI   CH0009980894

SMI

(SMI)
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 09.04. 17:30:03
11238.52 PTS   +0.28%
09.04.CS-Aktie setzt Talfahrt auf neues Jahrestief fort
AW
09.04.Aktien Schweiz Schluss: Zum Wochenschluss leicht höhere Kurse
AW
09.04.MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert - Ruhiger Wochenausklang
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz Eröffnung: Leichter - Ergebnisse im Fokus

18.02.2021 | 09:41

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt tendiert am Donnerstag im frühen Geschäft etwas schwächer. Der Markt sei dabei, sich nach den Vortageverlusten zu stabilisieren, sagte ein Händler. Im Fokus der Anleger stehen allerdings die Ergebnisse der Grossbank Credit Suisse und des Lebensmittelmultis Nestlé, die den Markt tendenziell belasten.

Grundsätzlich sei die Stimmung nicht schlecht, da es in dem am Vorabend veröffentlichten Sitzungsprotokoll der US-Notenbank Fed keinen Hinweis auf eine baldige Änderung der laschen Geldpolitik gegeben habe, sagte der Händler. Damit dürften sich die Inflationssorgen, die für einen merklichen Anstieg der Anleiherenditen gesorgt haben, beruhigen. Allerdings blieben die Corona-Pandemie und die konjunkturelle Entwicklung im Blick der Anleger.

Der SMI notiert gegen 09.15 Uhr um 0,01 Prozent tiefer bei 10'808,42 Punkten. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind und in dem die Gewichtung der Schwergewichte gekappt ist, gewinnt 0,38 Prozent auf 1'737,17, während der umfassende SPI um 0,23 Prozent auf 13'526,21 Zähler steigt. Im SLI sind 24 Werte höher und sechs tiefer gehandelt.

Nestlé (-0,8%) hat im Corona-Jahr 2020 vom starken Online- und Detailhandel profitiert. Der Konzern wuchs denn aus eigener Kraft auch stärker als von Analysten erwartet um 3,6 Prozent. Allerdings liess im Schlussquartal das Wachstum etwas nach. Zudem wird die Dividende etwas weniger stark als erwartet um 5 Rappen auf 2,75 Franken erhöht.

Credit Suisse verlieren 0,5 Prozent. Die Grossbank ist im vierten Quartal wegen umfangreicher Kosten für Rechtsstreitigkeiten und einem hohen Abschreiber wie vorangekündigt in die roten Zahlen gerutscht. Für das Gesamtjahr 2020 resultiert nun ein 22 Prozent tieferer Reingewinn von 2,7 Milliarden Franken.

Dagegen schnellen Temenos um 16 Prozent nach oben. Der Softwarekonzern legte das Ergebnis 2020 vor, dessen Eckdaten aber bereits bekannt waren. Kurskatalysator sei der positive Ton, der in dem Bericht mitschwinge, sagte ein Händler. Dies impliziere eine Margen-Expansion.

Trotz des Rückgangs der Uhrenexporte im Januar gewinnen Swatch und Richemont (je +0,3%) Terrain hinzu. Deutlich höher sind zudem AMS (+2,0%) und Logitech (+1,9%). Schindler steigen um 1,3 und Sonova um 1,2 Prozent.

Am breiten Markt fallen Basilea (-1,9%) auf. Research Partners hat das Rating auf "Halten" von "Kaufen" gesenkt. Bei GAM Holding (-1,0%) komme das Ergebnis 2020 am Markt nicht so gut an, heisst es.

pre/kw


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
SMI 0.28%11238.52 verzögerte Kurse.5.00%
SPI 0.53%14329.31 verzögerte Kurse.7.51%
SWITZERLAND SWISS LEADER 0.17%1822.91 verzögerte Kurse.8.37%
Alle Nachrichten zu SMI
09.04.CS-Aktie setzt Talfahrt auf neues Jahrestief fort
AW
09.04.Aktien Schweiz Schluss: Zum Wochenschluss leicht höhere Kurse
AW
09.04.MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert - Ruhiger Wochenausklang
DJ
09.04.Aktien Schweiz etwas fester - US-Vorgaben stützen
DJ
09.04.BÖRSE ZÜRICH : Schweizer Börse zieht leicht an - Credit Suisse markiert Jahresti..
RE
09.04.Aktien Schweiz: Leicht freundlicher Wochenausklang
AW
09.04.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI findet zunächst keine Richtung
AW
09.04.Aktien Schweiz Vorbörse: SMI ohne klare Richtung erwartet
AW
09.04.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
09.04.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
09.04.Credit-Suisse-Fondssparte zieht offenbar Kaufinteressenten an
AW
09.04.CREDIT SUISSE GROUP AG  : Von Morgan Stanley auf neutral reduziert
MM
09.04.CS-Aktie setzt Talfahrt auf neues Jahrestief fort
AW
09.04.EZB-Direktorin Schnabel warnt vor Blockade des EU-Wiederaufbaufonds
DP
09.04.DZ Bank erhöht fairen Wert für LafargeHolcim - 'Kaufen'
DP
09.04.LafargeHolcim bietet Kreditfinanzierung in Lateinamerika an
AW
09.04.Aus LafargeHolcim wird wieder "Holcim"
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
09.04.European Stocks Close Mixed Running out of Steam After Positive Week
MT
09.04.SMI  : Swiss Jobless Rate Falls to 3.4% in March
MT
09.04.SMI  : SIX Adds SEBA Bank as Newest Exchange-Traded Products Issuer
MT
08.04.European Stocks Close Higher Supported by Dovish Fed Minutes
MT
08.04.SMI  : IMF Predicts Swiss Economy to Expand 3.5% in 2021 on Government's Pandemi..
MT
07.04.European Stocks Close Mixed Ahead of EU Health Ministers Meeting Over AstraZe..
MT
06.04.European Stocks Close Higher as IMF Upgrades UK, Eurozone Growth Projections
MT
06.04.SMI  : Swiss Advertised Rents Edge Down 0.4% in March
MT
01.04.European Stocks Close Higher Boosted By Manufacturing PMIs
MT
01.04.INDEX OVERVIEW  : A bond index and the Rolls Royce of European indices
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop SMI
LONZA GROUP AG548.4 verzögerte Kurse.1.90%
GIVAUDAN SA3803 verzögerte Kurse.1.74%
ABB LTD29.53 verzögerte Kurse.1.23%
LAFARGEHOLCIM LTD57.08 verzögerte Kurse.0.88%
GEBERIT AG622.8 verzögerte Kurse.0.87%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA93.22 verzögerte Kurse.-0.09%
SWISS RE LTD93.34 verzögerte Kurse.-0.17%
SWISSCOM AG485 verzögerte Kurse.-0.37%
CREDIT SUISSE GROUP AG9.796 verzögerte Kurse.-2.33%
Heatmap :