Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(SMI)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz Eröffnung: SMI mit zaghaftem Stabilisierungsversuch

29.11.2021 | 09:34

Zürich (awp) - Am Schweizer Aktienmarkt lautet das Motto zum Wochenstart "Stabilisierung". Nachdem vergangenen Freitag die neue Corona-Variante Omicron an den Börsen weltweit eine Verkaufswelle ausgelöst hatte, würden sich Anleger nun fragen, ob der Ausverkauf am Markt übertrieben war oder ob der Zeitplan für die Erholung von der Pandemie nach hinten verschoben werde, heisst es in einem Kommentar. So habe sich der Verkaufsdruck am Freitag nicht nur auf Reise- und Freizeitwerte beschränkt, sondern auch auf den Technologiesektor, Elektrofahrzeuge und Kryptowährungen.

Entsprechend dürfte es in der neuen Woche nun darum gehen, ob sich die Korrektur und damit die Talfahrt an den Börsen fortsetzt oder ob sich die Märkte auf ihren erreichten tieferen Kursen stabilisieren. "Natürlich ist so auch das erhoffte Weihnachtsrally nun eher in weite Ferne gerückt", ist in einem Marktkommentar zu lesen. "Trotz aller Vorsicht sind aber die meisten Anleger noch nicht pessimistisch gestimmt." So seien in den letzten Mini-Korrekturen immer rasch Käufer in den Markt zurückgekommen. "Das Prinzip Hoffnung leuchtet nach jeder Korrektur mit dem Kultwort 'Buy the Dip'." Auf Konjunkturseite stehen in dieser Woche mit den November-PMIs wichtige makroökonomische Daten auf dem Programm. Zudem werde erwartet, dass die US-Arbeitsmarktdaten im Vorfeld der FOMC-Sitzung im Dezember erneut stark ausfallen werden. Darüber hinaus werde es zahlreiche Reden der US-Notenbank geben. Die jüngsten Kommentare deuteten auf eine schnellere Anpassung der Geldpolitik hin.

Der Leitindex SMI gewinnt gegen 09.15 Uhr 0,44 Prozent hinzu auf 12'252,51 Punkte. Der SLI, der die 30 wichtigsten Aktien umfasst, steigt um 0,60 Prozent auf 1975,46 und der breite SPI um 0,34 Prozent auf 15'652,91 Zähler. Im SLI stehen 24 Gewinnern sechs Verlierer gegenüber.

Unter den grössten Gewinnern sind jene Werte zu finden, die am Freitag besonders deutlich gelitten haben. So verteuern sich Richemont um 1,8 Prozent und Swatch um 1,2 Prozent zu. Auch Finanzwerte machen einen Teil der Abgaben von Freitag wett. Neben Partners Group (+2,2%) sind UBS, CS, Swiss Life und Swiss Re mit Kursgewinnen zwischen 1,3 und 0,4 Prozent ebenfalls gesucht.

Logitech (-3,3%), die am Freitag als Corona-Gewinner gegen den Trend gesucht waren, kommen aktuell zurück.

hr/kw


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
SMI 0.07%12535.24 verzögerte Kurse.-2.72%
SPI 0.19%15889.5 verzögerte Kurse.-3.56%
SWITZERLAND SWISS LEADER 0.08%2007.13 verzögerte Kurse.-3.07%
Alle Nachrichten zu SMI
11:21Aktien Schweiz: Abwärtstrend bleibt ungebrochen
AW
09:36Aktien Schweiz Eröffnung: Weitere Verluste - Pharmaschwergewichte bremsen
AW
08:46Aktien Schweiz Vorbörse: Etwas höhere Eröffnung erwartet - Bodensuche hält an
AW
19.01.Europäische Aktien schließen größtenteils höher, auch wenn die britische Inflation im D..
MT
19.01.Aktien Schweiz Schluss: Stabilisierung nach Vortagesverlusten - Starke Richemont
AW
19.01.MÄRKTE EUROPA/Sehr volatil - Richemont und Burberry überzeugen
DJ
19.01.Aktien Schweiz stabilisiert - "Luxus läuft"
DJ
19.01.Raiffeisen prognostiziert 2,5% BIP-Wachstum für die Schweiz im Jahr 2022
MT
19.01.Aktien Schweiz: SMI wegen Zinssorgen knapp gehalten - Richemont stützt
AW
19.01.Richemont geht nach starkem Weihnachtsquartal durch die Decke
AW
Weitere Nachrichten und Newsletter
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
14:02AUSBLICK SWATCH : Jahresgewinn von 674 Millionen Franken erwartet
AW
13:54Credit Suisse stellt Berenberg-Analyst für die Leitung des Healthcare-Investmentbanking..
MR
13:47Berenberg hebt Ziel für Givaudan auf 5000 Franken - 'Buy'
DP
13:47Berenberg hebt Ziel für Nestle auf 140 Franken - 'Buy'
DP
13:11RHOMBERG SERSA : Nachhaltiger Gleisbau durch IoT
PU
12:31Credit Suisse hebt Ziel für Richemont auf 130 Franken - 'Neutral'
DP
12:25UBS hebt Ziel für Richemont auf 184 Franken - 'Buy'
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu SMI
10:00Swiss Financial Watchdog To Launch Stress Test For Private Insurers In 2022
MT
07:57Brunswick, Länsförsäkringar Launch Swedish Property Investor Bohild Fastigheter
MT
07:46Invesco Digital Lists Bitcoin ETP On SIX Swiss Exchange
MT
07:3821Shares Lists Cosmos Crypto ETP on Swiss Bourse
MT
04:25Switzerland Extends COVID-19 Quarantine, Remote Working Rules to February-End
MT
04:17Swiss Medical Researchers to Test Potential COVID-19 Vaccine via Arm Patch
MT
19.01.European Stocks End Largely Higher Even as UK Inflation Jumps to 30-Year High in Decemb..
MT
19.01.Raiffeisen Projects 2.5% GDP Growth For Switzerland In 2022
MT
18.01.European Bourses End Lower As US Treasury Yields Hit Two-Year High
MT
18.01.Swiss Producer, Import Prices Inch Down MoM in December 2021
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Top / Flop SMI
PARTNERS GROUP HOLDING AG1347.25 Realtime Estimate-Kurse.1.41%
HOLCIM LTD51.17 Realtime Estimate-Kurse.0.73%
SIKA AG334.25 Realtime Estimate-Kurse.0.71%
ABB LTD34.23 Realtime Estimate-Kurse.0.68%
NESTLÉ S.A.120.83 Realtime Estimate-Kurse.0.56%
UBS GROUP AG17.563 Realtime Estimate-Kurse.-0.55%
ZURICH INSURANCE GROUP LTD436.45 Realtime Estimate-Kurse.-0.72%
SWISS RE LTD96.49 Realtime Estimate-Kurse.-1.02%
SWISS LIFE HOLDING AG583.6 Realtime Estimate-Kurse.-1.82%
SGS AG2768 Realtime Estimate-Kurse.-2.43%
Heatmap :