Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(SMI)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz Eröffnung: SMI zum Wochenstart mit Auftaktverlusten

19.07.2021 | 09:36

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt legt zum Wochenstart erst einmal den Rückwärtsgang ein. Die Kauflaune der Investoren halte sich aktuell in Grenzen, heisst es von Händlerseite. Doch könnte sich das bald ändern. Denn in dieser Woche wird die Berichtssaison auf vollen Touren laufen. Anleger fragten sich nun, ob die Quartalsberichte den aktuell auf hohem Niveau stagnierenden Markt nochmals weiter nach oben anschieben könnten. In der vergangenen Woche war die Reaktion nämlich eher zurückhaltend. Obwohl die meisten Berichte besser als erwartet ausgefallen waren, kam der Markt kaum vom Fleck. Es sei einfach schon recht viel Positives eingepreist, meinen Händler.

Darüber hinaus sorgt die sich rasch ausbreitende Delta-Variante des Coronavirus für eine gewisse Zurückhaltung. Zwar sei bisher vor allem in Fernost ein starker Anstieg der Neuinfektionen zu verzeichnen, aber auch in Europa scheine eine neue Corona-Welle fast unausweichlich, kommentiert ein Händler. "Solange die Notenbanken und Regierungen aber mit entsprechenden Massnahmen kontern, dürfte sich der Schaden an den Aktienmärkten in Grenzen halten." Entsprechend gespannt könnten Investoren auf die Sitzung der EZB in dieser Woche warten. Etwas Erleichterung sollte indes die Einigung der OPEC+ auf eine Erhöhung der Ölförderung bringen.

Der SMI verliert gegen 09.15 Uhr 0,78 Prozent auf 11'932,72 Punkte. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind, fällt um 0,94 Prozent auf 1920,32 und der breite SPI um 0,73 Prozent auf 15'347,60 Zähler. Bis auf Nestlé (unverändert) fallen alle 30 SLI-Werte zurück.

Mit Abgaben von 2,1 Prozent führen die UBS die Verlierer-Liste an. Vor den am morgigen Dienstag anstehenden Quartalszahlen mache sich eine gewisse Nervosität breit, heisst es im Handel.

Aber auch sonst stehen Finanzwerte auf den Verkaufslisten. So leiden Swiss Re (-2,0%) unter einem Analystenkommentar. Julius Bär, Swiss Life, die CS und Zurich folgen mit Verlusten zwischen 1,7 und 1,0 Prozent.

Beim Warenprüfkonzern SGS (-0,9%) nehmen Investoren nach guten Zahlen die Gewinne mit.

Schwergewicht Nestlé (unverändert) stemmt sich noch etwas gegen den Trend. Mit Swisscom (-0,3%), Givaudan (-0,4%) und Novartis (-0,5%) halten sich noch drei weitere defensive Vertreter wenigstens etwas besser als der Gesamtmarkt.

hr/kw


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) -0.02%0.6195 verzögerte Kurse.-1.62%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) -0.14%1.1711 verzögerte Kurse.4.81%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) -0.32%0.668177 verzögerte Kurse.4.14%
GIVAUDAN SA -2.05%4489 verzögerte Kurse.20.35%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) 0.14%0.011578 verzögerte Kurse.3.20%
NOVARTIS AG -0.58%77.44 verzögerte Kurse.-7.42%
SGS AG -1.69%2856 verzögerte Kurse.6.97%
SMI -0.77%11935.53 verzögerte Kurse.11.51%
SPI -0.66%15474.81 verzögerte Kurse.16.11%
SWISS LIFE HOLDING AG -0.77%476.1 verzögerte Kurse.15.45%
SWISS RE LTD -1.75%80.62 verzögerte Kurse.-3.26%
SWISSCOM AG 0.87%535.8 verzögerte Kurse.12.30%
SWITZERLAND SWISS LEADER -1.03%1961.07 verzögerte Kurse.16.58%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.32%0.852878 verzögerte Kurse.3.81%
Alle Nachrichten zu SMI
17.09.Aktien Schweiz: SMI schliesst am Hexensabbat deutlich tiefer
AW
17.09.Jährliche Inflationsdaten und verlangsamtes Wirtschaftswachstum lassen europä..
MT
17.09.MÄRKTE EUROPA/Aktien drehen am Verfallstag nach unten ab
DJ
17.09.Aktien Schweiz mit Abgaben - Luxuswerte verzeichnen leicht Erholung
DJ
17.09.Aktien Schweiz: Freundlich zu Wochenschluss
AW
17.09.Aktien Schweiz Eröffnung: Freundlicher Start in den Verfallstag
AW
17.09.Aktien Schweiz Vorbörse: Freundlicher Handel am Verfallstag erwartet
AW
17.09.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
16.09.Europäische Aktien schließen im grünen Bereich, da Aktien der Reisebranche st..
MT
16.09.MÄRKTE EUROPA/Etwas fester - Rally bei Lagardere und Airlines
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
17.09.Aktien Schweiz mit Abgaben - Luxuswerte verzeichnen leicht Erholung
DJ
17.09.Novartis veröffentlicht Ergebnisse zur Wirksamkeit des Medikaments Alpelisib
MT
17.09.Novartis erzielt erste Erfolge mit Alpelisib in Behandlung von Grosswuchssynd..
AW
17.09.Europäische Arzneimittelbehörde empfiehlt die Zulassung des Lungenkrebsmedika..
MT
17.09.Deutsche Bank belässt Novartis auf 'Hold' - Ziel 80 Franken
DP
17.09.JPMorgan belässt Roche auf 'Neutral' - Ziel 360 Franken
DP
17.09.UBS belässt Swiss Re auf 'Sell' - Ziel 79 Franken
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
17.09.European Bourses Close in Red on Annual Inflation Data, Slowing Economic Grow..
MT
17.09.SMI : Switzerland To Ask Unvaccinated Travelers To Present Negative COVID-19 Tes..
MT
17.09.SMI : Swiss Banks On Track To Shift Away From LIBOR Rates, FINMA Says
MT
16.09.European Stocks Close in Green as Travel Shares Rise
MT
16.09.SMI : Switzerland Cuts GDP Growth Forecast For 2021 To 3.2%
MT
16.09.SMI : Swiss Employment Jumps 0.5% In Q2
MT
16.09.SMI : Tax Removal on Imported Industrial Products Gets Swiss Parliament Backing
MT
16.09.SMI : Swiss Company On Holding Closes First Day of NYSE Trading 46% Up
MT
16.09.SMI : Swiss Bourse Operator SIX Group Issues $489 Million Bonds
MT
15.09.European Stocks Drop as UK Inflation, Eurozone Industrial Production Jump
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Top / Flop SMI
THE SWATCH GROUP SA260 verzögerte Kurse.3.42%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA99.48 verzögerte Kurse.1.53%
SWISSCOM AG535.8 verzögerte Kurse.0.87%
NESTLÉ S.A.114.38 verzögerte Kurse.0.12%
HOLCIM LTD46.91 verzögerte Kurse.-1.84%
ABB LTD33.1 verzögerte Kurse.-1.96%
ZURICH INSURANCE GROUP LTD388.5 verzögerte Kurse.-1.97%
GIVAUDAN SA4489 verzögerte Kurse.-2.05%
LONZA GROUP AG752.8 verzögerte Kurse.-2.94%
Heatmap :