Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(SMI)
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate TTMzero - 20.10. 09:54:52
12037.32 PTS   +0.79%
09:34Nestlé-Aktien nach überraschend hohem Q3-Wachstum stark gefragt
AW
09:31Aktien Schweiz Eröffnung: Fester dank starken Nestlé
AW
08:46Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz: Leichtes Plus

10.09.2021 | 11:41

Zürich (awp) - Nach den Verlusten der Vortage kommt es am Schweizer Aktienmarkt zum Wochenausklang zu einer Stabilisierung. Der Schweizer Leitindex SMI legt am Freitag etwas zu. Die Börsenampeln blieben zumindest aus geldpolitischer Sicht weiter auf grün, heisst es am Markt. "Die Europäische Zentralbank hat der Börse gestern nicht weh getan", sagt ein Börsianer. Die Europäische Zentralbank hatte am Vortag beschlossen, dass der Kauf von Anleihen im Rahmen des Notprogramms im vierten Quartal etwas reduziert werden soll. "Ein Tapering sieht anders aus."

Vor dem Wochenende beschäftigen die Finanzmärkte noch verschiedene Makrodaten. In grossen Volkswirtschaften der Eurozone fielen Daten zur Industrieproduktion enttäuschend aus. In den USA werden am Nachmittag noch Preisdaten von der Herstellerebene erwartet. Daneben melden sich vor allem in Europa zahlreiche Notenbanker zu Wort. Ansonsten ist die Nachrichtenlage aus Schweizer Unternehmenssicht eher dünn.

Der SMI legt gegen 10.55 Uhr 0,18 Prozent auf 12'138,66 Punkte zu. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Akten enthalten sind, steigt ebenfalls 0,28 Prozent auf 1990,03 Punkte und der umfassende SPI 0,13 Prozent auf 15'676,35. Von den 30 SLI-Werte legen 22 zu und acht geben ab.

Die grössten Gewinnern sind die Luxusgüterwerte Richemont (+2,5%) und Swatch (+1,7%). Die Anleger dürften vor allem froh sein, dass es in China wegen der Coronavirus-Variante Delta nicht zu einem grossen Ausbruch und einem breit angelegten Lockdown gekommen ist.

Weitere Gewinner sind AMS (+1,4%), Straumann (+1,0%) und Partners Group (+0,9%). Für letztere kam es zu einer bestätigten Kaufempfehlung und einer Kurszielerhöhung durch Goldman Sachs. Die anhaltend starke Transaktionsaktivität im zweiten Quartal sowie der steigende Anteil an direkten Aktienanlagen sollten beim Vermögensverwalter für eine weitere Beschleunigung der Performance Fees sorgen, heisst es.

Holcim (+0,7%) legen ebenfalls etwas zu. Der Baustoff-Hersteller verkauft seine Geschäfte in Brasilien, der Wert dieser wird vom Unternehmen mit 1,025 Milliarden US-Dollar beziffert. Mit dem Geld will Holcim den Verschuldungsgrad "deutlich" reduzieren und in Wachstum investieren. Der Verkauf werde den Fokus auf margen-stärkere, spezialisiertere Geschäfte beschleunigen, heisst es von Vontobel.

Auf Verliererseite stehen am Freitag hingegen Kühne+Nagel (-0,9%), Lonza (-0,8%) und Givaudan (-0,4%). Die Titel des Logistikers Kühne+Nagel allerdings gehören mit trotzdem noch rund 70 Prozent Plus im laufenden Jahr mit Abstand zu den Best-Performern 2021.

Die Schwergewichte Roche (+0,2%) legen etwas zu, während Novartis und Nestlé (-0,3%) leicht abgeben. Der Nahrungsmittelriese stellt sich auf steigende Einkaufspreise ein, wie Finanzchef Francois-Xavier Roger am Vortag an einer Anleger-Konferenz sagte. Nestlé gibt die höheren Einkaufskosten jeweils an den Handel und die Verbraucher weiter. Angesichts Preisvereinbarungen gebe es dabei allerdings eine zeitliche Verzögerung - insbesondere in Europa.

Am breiten Markt fallen hingegen Cassiopea (-5,1%) negativ auf. Eine Studie mit einem Mittel gegen Haarausfall ist nicht so ausgegangen, wie das Pharmaunternehmen erwartet hatte.

Auf der Gegenseite stehen unter den Schweizer Werten zuoberst Relief (+4,6%) und Montana Aerospace (+4,1%). Die Biotechnologiefirma Relief Therapeutics hat die Lancierung eines Produktes in Deutschland und Italien kommuniziert. Luftfahrtzulieferer Montana bereitet offenbar eine Kapitalerhöhung vor, wie die Nachrichtenagentur AWP erfuhr.

ys/ra


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
SMI 0.94%12061.28 verzögerte Kurse.11.81%
SPI 0.85%15534.74 verzögerte Kurse.15.87%
SWITZERLAND SWISS LEADER 0.44%1950.65 verzögerte Kurse.15.03%
Alle Nachrichten zu SMI
09:34Nestlé-Aktien nach überraschend hohem Q3-Wachstum stark gefragt
AW
09:31Aktien Schweiz Eröffnung: Fester dank starken Nestlé
AW
08:46Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
08:41Aktien Schweiz Vorbörse: Erholung setzt mit Support von Roche und Nestlé fort
AW
19.10.Europäische Aktien schließen uneinheitlich inmitten von Unternehmensgewinnen und steige..
MT
19.10.Aktien Schweiz Schluss: Defensive Schwergewichte sorgen für SMI-Minus
AW
19.10.Aktien Schweiz knapp behauptet - Nestle und Roche belasten SMI
DJ
19.10.AUSBLICK ROCHE : Umsatz von 46,5 Mrd Franken nach 9 Monaten erwartet
AW
19.10.Nestlé-Aktien vor Quartalszahlen unter Druck
AW
19.10.AUSBLICK NESTLÉ : Organisches Wachstum im Q3 bei 3,8 Prozent erwartet
AW
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
09:37WDH : Nestlé beschleunigt im dritten Quartal Preisanpassungen
AW
09:34Nestlé-Aktien nach überraschend hohem Q3-Wachstum stark gefragt
AW
09:26JPMorgan belässt Roche auf 'Neutral'
DP
08:31NESTLE S A : überflügelt mit Umsatzwachstum die Erwartungen
RE
08:13ROCHE : Pharmakonzern Roche legt die Messlatte etwas höher
RE
08:03Nestlé mit überraschend starkem Wachstum im dritten Quartal
AW
08:03Nestle erhöht Wachstumsprognose
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
06:29SMI : Swiss Bourse Says Q3 Exchange-Traded Funds Turnover Drops 18% from Q2
MT
19.10.European Stocks Close Mixed Amid Corporate Earnings, Rising COVID-19 Cases in UK
MT
19.10.SMI : Swiss Q3 Trade Surplus Grows To $13.7 Billion
MT
19.10.SMI : Switzerland, Georgia Sign Climate Protection Agreement
MT
18.10.European Bourses Close Largely in Red Amid Speculation Around Potential UK Interest Rat..
MT
18.10.SMI : Skan Sets Price Range For Swiss IPO
MT
18.10.SMI : Large Swiss Firms to Pay More Taxes Following Global Tax Reform
MT
18.10.SMI : Switzerland To Tighten Audit Of UAE Gold Over Illicit African Bullions
MT
18.10.SMI : Switzerland Cautions Industrial Firms To Lower Power Consumption In Winter
MT
15.10.European Stocks Close Higher, Powered by Strong Earnings Amid Inflation Concerns
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Top / Flop SMI
NESTLÉ S.A.117.32 Realtime Estimate-Kurse.3.86%
LONZA GROUP AG738.2 Realtime Estimate-Kurse.2.13%
NOVARTIS AG77.435 Realtime Estimate-Kurse.0.97%
ABB LTD32.06 Realtime Estimate-Kurse.0.56%
PARTNERS GROUP HOLDING AG1547 Realtime Estimate-Kurse.0.29%
ALCON INC.74.52 Realtime Estimate-Kurse.-0.21%
ROCHE HOLDING AG356.825 Realtime Estimate-Kurse.-0.31%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA108.35 Realtime Estimate-Kurse.-0.60%
SIKA AG313.3 Realtime Estimate-Kurse.-0.63%
CREDIT SUISSE GROUP AG9.671 Realtime Estimate-Kurse.-1.18%
Heatmap :