Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(SMI)
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 23.09. 17:31:01
11938.62 PTS   +0.85%
Nachbörslich
0.07%
11946.94 PTS
18:16Aktien Schweiz Schluss: SMI legt nach Zinsentscheiden klar zu
AW
18:12MÄRKTE EUROPA/Erholungsbewegung läuft - Notenbanken begleiten
DJ
17:43Aktien Schweiz fester dank Unterstützung durch Notenbanken
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz: SMI erstmals über 12'200 Punkten

03.08.2021 | 11:31

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt bleibt auf Rekordkurs und legt weiter zu. Am Dienstag überwindet der SMI vorübergehend erstmals die Marke von 12'200 Punkten und markiert einmal mehr ein Rekordhoch. Getragen wird der Markt dabei von den beiden Marktschwergewichten Novartis und Roche sowie einigen Finanzwerten. Für Zuversicht sorgen ausserdem gute Firmenabschlüsse. Dies mache den Markt aber auch anfällig für Rückschläge. "Wenn die Erwartungen zu hoch sind, ist auch Raum für Enttäuschungen vorhanden", sagt ein Händler.

Zudem verspüren Börsianer auch eine gewisse Zurückhaltung bei den Anlegern. Denn die Sorgen wegen der Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus nähmen zu, heisst es am Markt. In einigen Städten Chinas kam es deswegen zu Lockdown-Massnahmen. Und in Teilen der USA wurde die Maskenpflicht wieder eingeführt. Ausserdem deuteten am Vortag die Einkaufsmanagerindizes aus den USA und China an, dass der Höhepunkt des Aufschwunges möglicherwiese erreicht sein könnte. Ausserdem dürften sich die Anleger auch zurückhalten, weil im Laufe der Woche zahlreiche Konjunkturzahlen veröffentlicht werden. Dabei steht der monatliche Bericht zum US-Arbeitsmarkt vom kommenden Freitag im Mittelpunkt.

Der SMI notiert um 11.00 Uhr um 0,18 Prozent höher mit 12'193,51 Punkten. Bei 12'215,62 Zählern markierte der Leitindex ein Rekordhoch. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind, steigt 0,18 Prozent auf 1977,10 Punkte. Derweil gewinnt der breite SPI 0,14 Prozent auf 15'669,17 Punkte. Zwei Gewinnern steht im SLI ein Verlierer gegenüber.

An der Spitze stehen Gesundheitswerte wie Lonza (+1,1%) und Sonova (+0,9%). Gesucht sind zudem die beiden Pharmaschwergewichte Novartis (+0,4%) und Roche (+0,5%), die von der US-Arzneimittelbehörde FDA profitieren. Novartis kann dank der FDA nach einer vorübergehenden Unterbrechung die klinischen Studien mit dem Mittel OAV-101 zur Behandlung von Patienten mit spinaler Muskelatrophie fortsetzen. Die FDA gewährte ausserdem Roche für Tecentriq für eine bestimmte Indikation ein beschleunigtes Zulassungsverfahren.

Gefragt sind zudem Aktien aus dem Finanzbereich wie Temenos (+0,8%), Swiss Life (+0,5%) und Credit Suisse (+0,5%), die den Aufwärtstrend vom Vortag fortsetzen. Die CS-Aktie habe noch einiges aufzuholen, denn sie sei in der Vorwoche nach Bilanzvorlage massiv unter Druck geraten. Ausserdem weist CS mit -18 Prozent im laufenden Jahr die schlechteste Performance unter den Blue Chips auf. Zu den Gewinnern zählen auch konjunktursensible Titel wie Kühne+Nagel, Swatch, ABB und Sika mit einem Plus von 0,2 bis 0,5 Prozent.

Auf der anderen Seite büssen der Vermögensverwalter Julius Bär (-0,7%) und die Technologiewerte AMS (-0,4%) und Logitech (-0,6%) an Wert ein. Auch der Personalermittler Adecco (-0,9%) und der Lebensmittelriese Nestlé (-0,5%) stehen auf der Verkaufsliste. Die Finanzwerte Swiss Re und UBS geben leicht nach.

Damit lasse sich bei den Blue Chips weder bei den Gewinnern noch bei den Verlierern ein klarer Trend ausmachen, sagt ein Händler. Dagegen präsentiere sich die Lage bei am breiten Markt klarer. Dort ziehen Oerlikon (+7,0%) nach guten Zahlen an. Der Industriekonzern hat im ersten Halbjahr Umsatz und Auftragseingang stärker als vom Markt erwartet gesteigert und die Guidance für das ganze Jahr erhöht.

Auch Galenica (+4,8%) profitiert von guten Zahlen im ersten Semester 2021 und einer angehobenen Prognose für 2021.

Bei Relief Therapeutics sorgt ebenfalls die US-Behörde FDA für steigende Kurse. Diese hat für den Wirkstoff Aviptadil (RLF-100) zur Behandlung der Lungenkrankheit Sarkoidose den Orphan Drug-Status erteilt.

Dagegen leidet Orascom (-5,1%) unter einer Entschädigungsforderung in Höhe von 33,9 Millionen US-Dollar, die die ägyptische Tochter des Hotel- und Baukonzerns vom ägyptischen Umweltministerium erhalten hat. Es geht dabei um angebliche Verletzungen von Umweltvorschriften in der Destination El Gouna.

pre/kw


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADECCO GROUP AG -1.07%48.23 verzögerte Kurse.-17.60%
GALENICA AG -0.28%71.55 verzögerte Kurse.21.61%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A. 2.59%92.7 verzögerte Kurse.5.17%
NOVARTIS AG 0.89%77.31 verzögerte Kurse.-8.39%
RELIEF THERAPEUTICS HOLDING AG 2.66%0.135 verzögerte Kurse.-51.12%
SIKA AG 0.71%327.3 verzögerte Kurse.34.41%
SMI 0.85%11938.62 verzögerte Kurse.10.60%
SONOVA HOLDING AG 0.87%384.5 verzögerte Kurse.65.74%
SPI 0.82%15495.27 verzögerte Kurse.15.32%
SWISS LIFE HOLDING AG 1.01%471.5 verzögerte Kurse.13.19%
SWISS RE LTD 0.68%80.42 verzögerte Kurse.-4.15%
SWITZERLAND SWISS LEADER 0.95%1961.22 verzögerte Kurse.15.50%
TEMENOS AG -0.98%131.95 verzögerte Kurse.7.76%
THE SWATCH GROUP SA 1.22%256.7 verzögerte Kurse.5.01%
Alle Nachrichten zu SMI
18:16Aktien Schweiz Schluss: SMI legt nach Zinsentscheiden klar zu
AW
18:12MÄRKTE EUROPA/Erholungsbewegung läuft - Notenbanken begleiten
DJ
17:43Aktien Schweiz fester dank Unterstützung durch Notenbanken
DJ
11:41Aktien Schweiz: Erholung hält an - SMI baut nach SNB-Entscheid Gewinne aus
AW
09:42Schweizerische Zentralbank belässt den Zinssatz unverändert bei -0,75%
MT
09:26Aktien Schweiz Eröffnung: Erholung setzt sich fort - Fokus auf SNB
AW
08:46Aktien Schweiz Vorbörse: Fortsetzung der Erholung erwartet - SNB im Fokus
AW
22.09.Europäische Börsen schließen im Vorfeld der US-Notenbanksitzung im Plus
MT
22.09.Aktien Schweiz Schluss: Weitere Erholung im Vorfeld von Fed-Sitzung
AW
22.09.Aktien Schweiz etwas fester - Banken erholen sich
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
19:06'Allianz' für mehr Qualifikation im Job-Umbruch - neue Rolle für BA?
DP
17:43Aktien Schweiz fester dank Unterstützung durch Notenbanken
DJ
15:17Credit Suisse belässt Roche auf 'Neutral' - Ziel 350 Franken
DP
12:12Ashmore Group hält "große" Beträge an China Evergrande Anleihen
MT
10:37Lonza produziert Krebsmittel für Allarity Therapeutics
AW
05:49Roche schließt sich CG Oncology an, um eine neuartige Immuntherapie-Kombination bei Kre..
MT
05:41UBS-Händler verklagt die Bank wegen Angstzuständen aufgrund eines "toxischen" Arbeitsum..
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
10:47SMI : SIX, CUSIP Global Services Upgrade ANNA Service Bureau's Technology
MT
09:42SMI : Swiss Central Bank Keeps Interest Rate Unchanged at -0.75%
MT
22.09.European Bourses Close in Green Ahead of US Fed Reserve Meeting
MT
22.09.SMI : Bertarelli Foundation's Catalyst Fund To Support Four Projects
MT
22.09.SMI : Swiss Construction Activity To Rise Until 2022 Driven By Residential Sector
MT
21.09.European Stocks Bounce Back, Close in Green Amid China Evergrande Woes
MT
21.09.SMI : Swiss National Bank To Keep Policy Rate Unchanged For Years, Economists Predict
MT
21.09.SMI : Swiss Watch Exports Decline to $1.6 Billion in August
MT
21.09.SMI : Swiss Trade Surplus Swells to $4.8 Billion in August
MT
21.09.SMI : Sportradar Investor Michael Jordan to Lift Stake
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Top / Flop SMI
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA100.95 Realtime Estimate-Kurse.3.35%
ROCHE HOLDING AG349.3 Realtime Estimate-Kurse.2.72%
CREDIT SUISSE GROUP AG9.147 Realtime Estimate-Kurse.2.29%
ABB LTD33.04 Realtime Estimate-Kurse.1.47%
UBS GROUP AG14.653 Realtime Estimate-Kurse.1.40%
GEBERIT AG740.1 Realtime Estimate-Kurse.-0.36%
Heatmap :