Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(SMI)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz: SMI reagiert kaum auf EZB und US-Inflation

10.06.2021 | 15:03

Zürich (awp) - Die Finanzmärkte reagieren am Donnerstagnachmittag kaum auf die beiden mit Spannung erwarteten Grossereignisse auf der Agenda. Der Swiss Market Index als Gradmesser der hiesigen Aktienmärkte bleibt in Schlagweite seines am Morgen erreichten Allzeithochs. In der Eurozone bleibt alles beim Alten: Der Leitzins im Euroraum bleibt auf dem Rekordtief von null Prozent. Auch das milliardenschwere Notkaufprogramm zur Bekämpfung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie bleibt unverändert.

In den USA hat derweil die Inflationsrate die 5-Prozent-Marke erreicht. Die mit Spannung erwarteten Zahlen zur Teuerung im Mai sind überraschend hoch ausgefallen. Es war die höchste Rate seit August 2008. Die Kerninflation ohne im Preis oft schwankende Komponenten wie Energie und Lebensmittel betrug 3,8 Prozent, Analysten hatten mit 3,5 Prozent gerechnet.

Der SMI notiert gegen 14.50 Uhr 0,03 Prozent höher bei 11'792,16 Punkten. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind, gibt dagegen 0,19 Prozent auf 1909,67 Punkte nach und der breite SPI 0,20 Prozent auf 15'121,84 Punkte.

Dass der SMI im Gegensatz zu den anderen Indizes besser abschneidet, liegt am Schwergewicht Novartis (+0,9%). Im SMI wird die Gewichtung der ganz "grossen" Aktien nicht gekappt. In Roche (-0,1%) ist nach dem jüngsten Lauf die Luft mittlerweile etwas draussen.

Das SMI-Tableau wird aber klar von Holcim mit einem Plus von 2,1 Prozent angeführt. Geschuldet ist dies laut Händlern positiven Analystenkommentaren und den guten Aussichten für die Bauindustrie. Andere baunahe Werte wie Sika (+0,4%), Geberit (-0,6%) und Schindler (-1,3%) halten hingegen nicht mit. Sika wird von einer Kurszielerhöhung durch Jefferies gestützt.

Swisscom (+0,5%) erhalten von einer Kurszielerhöhung durch JPMorgan leichten Support. Die Amerikaner beziehen die Auswirkungen des Glasfaser-Deals mit Salt in die Bewertung des Telekomanbieters mit ein und tragen einem besser als erwartet ausgefallenen ersten Quartal 2021 Rechnung.

Fester notieren auch die Grossbankenaktien Credit Suisse und UBS (je +0,3%), während am anderen Ende Logitech (-4,1%), Sonova (-2,6%) und AMS (-2,3%) deutlich tiefer bezahlt werden.

ra/uh


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) -0.02%0.6195 verzögerte Kurse.-1.62%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) -0.14%1.1711 verzögerte Kurse.4.81%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) -0.32%0.668177 verzögerte Kurse.4.14%
GEBERIT AG -1.40%745.6 verzögerte Kurse.34.54%
HOLCIM LTD -1.84%46.91 verzögerte Kurse.-3.52%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) 0.14%0.011578 verzögerte Kurse.3.20%
JPMORGAN CHASE & CO. -0.26%157.68 verzögerte Kurse.24.41%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A. -1.72%87.8 verzögerte Kurse.2.19%
NOVARTIS AG -0.58%77.44 verzögerte Kurse.-7.42%
SCHINDLER HOLDING AG -1.04%266 verzögerte Kurse.11.58%
SIKA AG -1.13%323.9 verzögerte Kurse.33.95%
SMI -0.77%11935.53 verzögerte Kurse.11.51%
SONOVA HOLDING AG -1.25%379.2 verzögerte Kurse.64.87%
SPI -0.66%15474.81 verzögerte Kurse.16.11%
SWISSCOM AG 0.87%535.8 verzögerte Kurse.12.30%
SWITZERLAND SWISS LEADER -1.03%1961.07 verzögerte Kurse.16.58%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.32%0.852878 verzögerte Kurse.3.81%
Alle Nachrichten zu SMI
17.09.Aktien Schweiz: SMI schliesst am Hexensabbat deutlich tiefer
AW
17.09.Jährliche Inflationsdaten und verlangsamtes Wirtschaftswachstum lassen europä..
MT
17.09.MÄRKTE EUROPA/Aktien drehen am Verfallstag nach unten ab
DJ
17.09.Aktien Schweiz mit Abgaben - Luxuswerte verzeichnen leicht Erholung
DJ
17.09.Aktien Schweiz: Freundlich zu Wochenschluss
AW
17.09.Aktien Schweiz Eröffnung: Freundlicher Start in den Verfallstag
AW
17.09.Aktien Schweiz Vorbörse: Freundlicher Handel am Verfallstag erwartet
AW
17.09.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
16.09.Europäische Aktien schließen im grünen Bereich, da Aktien der Reisebranche st..
MT
16.09.MÄRKTE EUROPA/Etwas fester - Rally bei Lagardere und Airlines
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
17.09.Aktien Schweiz mit Abgaben - Luxuswerte verzeichnen leicht Erholung
DJ
17.09.Novartis veröffentlicht Ergebnisse zur Wirksamkeit des Medikaments Alpelisib
MT
17.09.Novartis erzielt erste Erfolge mit Alpelisib in Behandlung von Grosswuchssynd..
AW
17.09.Europäische Arzneimittelbehörde empfiehlt die Zulassung des Lungenkrebsmedika..
MT
17.09.Deutsche Bank belässt Novartis auf 'Hold' - Ziel 80 Franken
DP
17.09.JPMorgan belässt Roche auf 'Neutral' - Ziel 360 Franken
DP
17.09.UBS belässt Swiss Re auf 'Sell' - Ziel 79 Franken
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
17.09.European Bourses Close in Red on Annual Inflation Data, Slowing Economic Grow..
MT
17.09.SMI : Switzerland To Ask Unvaccinated Travelers To Present Negative COVID-19 Tes..
MT
17.09.SMI : Swiss Banks On Track To Shift Away From LIBOR Rates, FINMA Says
MT
16.09.European Stocks Close in Green as Travel Shares Rise
MT
16.09.SMI : Switzerland Cuts GDP Growth Forecast For 2021 To 3.2%
MT
16.09.SMI : Swiss Employment Jumps 0.5% In Q2
MT
16.09.SMI : Tax Removal on Imported Industrial Products Gets Swiss Parliament Backing
MT
16.09.SMI : Swiss Company On Holding Closes First Day of NYSE Trading 46% Up
MT
16.09.SMI : Swiss Bourse Operator SIX Group Issues $489 Million Bonds
MT
15.09.European Stocks Drop as UK Inflation, Eurozone Industrial Production Jump
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Top / Flop SMI
THE SWATCH GROUP SA260 verzögerte Kurse.3.42%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA99.48 verzögerte Kurse.1.53%
SWISSCOM AG535.8 verzögerte Kurse.0.87%
NESTLÉ S.A.114.38 verzögerte Kurse.0.12%
HOLCIM LTD46.91 verzögerte Kurse.-1.84%
ABB LTD33.1 verzögerte Kurse.-1.96%
ZURICH INSURANCE GROUP LTD388.5 verzögerte Kurse.-1.97%
GIVAUDAN SA4489 verzögerte Kurse.-2.05%
LONZA GROUP AG752.8 verzögerte Kurse.-2.94%
Heatmap :