Login
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Swiss Exchange  >  SMI    SMI   CH0009980894

SMI

(SMI)
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 09.04. 17:30:03
11238.52 PTS   +0.28%
09.04.CS-Aktie setzt Talfahrt auf neues Jahrestief fort
AW
09.04.Aktien Schweiz Schluss: Zum Wochenschluss leicht höhere Kurse
AW
09.04.MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert - Ruhiger Wochenausklang
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz: SMI setzt Aufwrtstrend fort

03.03.2021 | 11:36

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt setzt am Mittwoch den Aufwärtstrend der Vortage fort - wenn auch mit gedrosseltem Tempo. Die Stimmung ist laut Händlern dank einer Reihe guter Ergebnisse, erfreulicher Konjunkturzahlen und der Entspannung an den Anleihemärkten optimistisch. Zudem hoffen die Anleger weiter auf das knapp zwei Billionen Dollar schwere US-Hilfspaket. Dieses müsse, nachdem es im demokratisch dominierten Repräsentantenhaus bereits die Zustimmung erhalten hat, nun in dieser Woche auch vom Senat das Go erhalten, heisst es.

Als Stütze sehen Börsianer auch Konjunkturdaten aus Australien und China. Die Entwicklung in Australien zeige, wie stark sich die Wirtschaft nach dem Lockdown entwickeln könne, so ein Händler. Zudem hoffen sie, dass es auch in Europa bald zu Lockerungen kommen könnte. Darüber hinaus hat sich die Lage an den Anleihenmärkten wieder beruhigt, nachdem die Fed-Gouverneurin Lael Brainard angedeutet hat, die jüngsten Turbulenzen an den Anleihenmärkten dürften eine Wende in der Geldpolitik eher noch verzögern.

Der SMI gewinnt um 11.00 Uhr 0,25 Prozent auf 10'844,71 Punkte. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind, gewinnt 0,40 Prozent auf 1'754,75 Punkte und der umfassende SPI 0,39 Prozent auf 13'532,42 Punkte. Im SLI stehen 20 Gewinnern neun Verlierer gegenüber. UBS sind unverändert.

Bei den Blue Chips richtet sich das Augenmerk der Anleger auf Kühne+Nagel (+3,8%). Der Logistikkonzern hat im Coronajahr 2020 zwar einigen Gegenwind gespürt, aber in der zweiten Jahreshälfte eine deutliche Erholung der Geschäfte erfahren. Zudem habe Kühne die Dividende stärker als erwartet erhöht. Händler sprechen auch von Anschlusskäufen.

Dahinter folgen weitere zyklische Werte. So gewinnt der Personalvermittler Adecco 2,6 Prozent, der Chipproduzent AMS 2,2 Prozent und der Elektrotechnikkonzern ABB 1,3 Prozent.

Mit an der Tabellenspitze sind auch Richemont (+2,0%) und Swatch (+1,1%) zu finden. Während Richemont von einer Kaufempfehlung von JPMorgan profitiere, würden Swatch im Sog des Genfer Konzerns gekauft, so ein Händler. Dazu komme, dass für beide Luxusgüterhersteller der boomende Markt China so wichtig sei.

Gesucht sind zudem die Aktien von Julius Bär (+2,5%). Nachdem die beiden Grossbanken CS (+0,1%) und UBS (unv.) im laufenden Jahr schon so gut gelaufen seien, setzten nun auch die Bären zu einer Aufholjagd an, heisst es am Markt. Diese werde noch durch HSBC angefeuert. Die britische Bank hat laut Händlern die Empfehlung auf "Buy" von "Hold" hochgestuft.

Zu den schwächeren Werten zählen einerseits Titel, die gut gelaufen sind wie Lonza (-0,6%), Sonova (-1,4%) oder Logitech (-0,8%). Ebenfalls wenig gefragt sind die defensiven Alcon (-0,7%), Givaudan (-0,7%) und der Pharmariese Roche (-0,2%). Aber auch für die beiden anderen Schwergewichte Nestlé (+0,3%) und Novartis (+0,2%) halte sich die Nachfrage eher in Grenzen.

Das Hauptgeschehen findet aber in den hinteren Reihen statt. Nach Zahlen oder sonstigen News sind dort Georg Fischer (+5,0%), Bossard (+6,5%), Bucher (+1,5%) und Autoneum (+1,7%) gesucht. Während Fischer und Bossard die Erwartungen übertroffen haben, hat sich Autoneum positiv über die weiteren Aussichten geäussert und für 2021 schwarze Zahlen in Aussicht gestellt.

Cicor gewinnen 3,5 Prozent. Der Leiterplattenhersteller hat mit One Equity Partners einen neuen Grossaktionär erhalten. Der bisherige Grossaktionär HEB Swiss Investment AG hat dafür seine Beteiligung an ein Beteiligungsvehikel der One Equity Partners (OEP) veräussert.

Bei Vifor (+0,9%) setzt sich nach einem unregelmässigen Kursverlauf eine festere Tendenz durch. Das Ergebnis beinhalte Licht und Schatten, heisst es.

Implenia (-1,4%) und Swiss Steel (-8,1%) fallen nach Bilanzvorlagen zurück. Beide Firmen hätten mit ihren Ergebnissen die Markterwartungen enttäuscht, heisst es.

pre/uh


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADECCO GROUP AG 0.51%66.42 verzögerte Kurse.12.27%
BOSSARD HOLDING AG 1.39%219.5 verzögerte Kurse.23.04%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA -0.09%93.22 verzögerte Kurse.16.41%
GEORG FISCHER AG 1.17%1301 verzögerte Kurse.14.12%
GIVAUDAN SA 1.74%3803 verzögerte Kurse.1.96%
HSBC HOLDINGS PLC -0.59%437.4 verzögerte Kurse.15.45%
IMPLENIA AG 0.69%26.36 verzögerte Kurse.9.65%
JPMORGAN CHASE & CO. 0.75%156.28 verzögerte Kurse.22.99%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A. 0.55%100.65 verzögerte Kurse.17.14%
NOVARTIS AG 0.31%80.9 verzögerte Kurse.-3.29%
SMI 0.28%11238.52 verzögerte Kurse.5.00%
SONOVA HOLDING AG 1.01%260.9 verzögerte Kurse.13.43%
SPI 0.53%14329.31 verzögerte Kurse.7.51%
SWITZERLAND SWISS LEADER 0.17%1822.91 verzögerte Kurse.8.37%
THE SWATCH GROUP SA 0.40%277.7 verzögerte Kurse.14.99%
UBS GROUP AG 0.30%14.935 verzögerte Kurse.19.77%
Alle Nachrichten zu SMI
09.04.CS-Aktie setzt Talfahrt auf neues Jahrestief fort
AW
09.04.Aktien Schweiz Schluss: Zum Wochenschluss leicht höhere Kurse
AW
09.04.MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert - Ruhiger Wochenausklang
DJ
09.04.Aktien Schweiz etwas fester - US-Vorgaben stützen
DJ
09.04.BÖRSE ZÜRICH : Schweizer Börse zieht leicht an - Credit Suisse markiert Jahresti..
RE
09.04.Aktien Schweiz: Leicht freundlicher Wochenausklang
AW
09.04.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI findet zunächst keine Richtung
AW
09.04.Aktien Schweiz Vorbörse: SMI ohne klare Richtung erwartet
AW
09.04.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
09.04.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
09.04.Credit-Suisse-Fondssparte zieht offenbar Kaufinteressenten an
AW
09.04.CREDIT SUISSE GROUP AG  : Von Morgan Stanley auf neutral reduziert
MM
09.04.CS-Aktie setzt Talfahrt auf neues Jahrestief fort
AW
09.04.EZB-Direktorin Schnabel warnt vor Blockade des EU-Wiederaufbaufonds
DP
09.04.DZ Bank erhöht fairen Wert für LafargeHolcim - 'Kaufen'
DP
09.04.LafargeHolcim bietet Kreditfinanzierung in Lateinamerika an
AW
09.04.Aus LafargeHolcim wird wieder "Holcim"
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
09.04.European Stocks Close Mixed Running out of Steam After Positive Week
MT
09.04.SMI  : Swiss Jobless Rate Falls to 3.4% in March
MT
09.04.SMI  : SIX Adds SEBA Bank as Newest Exchange-Traded Products Issuer
MT
08.04.European Stocks Close Higher Supported by Dovish Fed Minutes
MT
08.04.SMI  : IMF Predicts Swiss Economy to Expand 3.5% in 2021 on Government's Pandemi..
MT
07.04.European Stocks Close Mixed Ahead of EU Health Ministers Meeting Over AstraZe..
MT
06.04.European Stocks Close Higher as IMF Upgrades UK, Eurozone Growth Projections
MT
06.04.SMI  : Swiss Advertised Rents Edge Down 0.4% in March
MT
01.04.European Stocks Close Higher Boosted By Manufacturing PMIs
MT
01.04.INDEX OVERVIEW  : A bond index and the Rolls Royce of European indices
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop SMI
LONZA GROUP AG548.4 verzögerte Kurse.1.90%
GIVAUDAN SA3803 verzögerte Kurse.1.74%
ABB LTD29.53 verzögerte Kurse.1.23%
LAFARGEHOLCIM LTD57.08 verzögerte Kurse.0.88%
GEBERIT AG622.8 verzögerte Kurse.0.87%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA93.22 verzögerte Kurse.-0.09%
SWISS RE LTD93.34 verzögerte Kurse.-0.17%
SWISSCOM AG485 verzögerte Kurse.-0.37%
CREDIT SUISSE GROUP AG9.796 verzögerte Kurse.-2.33%
Heatmap :