Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(SMI)
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 19.10. 17:31:22
11942.74 PTS   -0.21%
Nachbörslich
-0.02%
11939.89 PTS
18:55Europäische Aktien schließen uneinheitlich inmitten von Unternehmensgewinnen und steigenden COVID-19-Fällen in Großbritannien
MT
18:16Aktien Schweiz Schluss: Defensive Schwergewichte sorgen für SMI-Minus
AW
17:46Aktien Schweiz knapp behauptet - Nestle und Roche belasten SMI
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz: SMI setzt Talfahrt fort

09.09.2021 | 11:41

Zürich (awp) - Auch am Donnerstag geht es an der Schweizer Aktienbörse abwärts. Der Leitindex SMI näherte sich im frühen Handel der Marke von 12'100 Punkten bis auf wenige Zähler, vermochte sich danach aber etwas zu stabilisieren. Laut Händlern gibt es mehrere Gründe für den seit Dienstag anhaltenden Abwärtstrend. Zu den Konjunktursorgen infolge von Corona und Ängsten, die US-Notenbank könne früher als erwartet ihre Geldpolitik straffen, kommen nun die Meldungen zum chinesischen Immogiganten Evergrande. Dieser soll sich in finanzieller Schieflage befinden, und ein Zusammenbruch könnte laut Experten Schockwellen für das chinesische Bankensystem auslösen.

Abgesehen davon warten die Investoren gespannt auf die Ergebnisse der heutigen EZB-Sitzung. Fachleute halten es für möglich, dass die EZB das Tempo ihrer monatlichen Anleihekäufe etwas zurücknimmt. Hintergrund ist die steigende Inflation und die solide Konjunkturerholung im Währungsraum. Im Frühjahr hatte die EZB das Kauftempo erhöht, um den damals steigenden Kapitalmarktzinsen entgegenzutreten. Eine grundsätzliche Entscheidung, wie es im nächsten Frühjahr mit dem Corona-Kaufprogramm Pepp weitergehen soll, wird jedoch noch nicht erwartet. Ein Grund dafür ist, dass die Meinungen zu diesem Thema in der EZB auseinandergehen.

Der SMI büsst bis 10.50 Uhr 0,59 Prozent auf 12'143,21 Punkte ein, wobei das Tagestief kurz nach Handelsbeginn bei 10'108,19 Zählern markiert wurde. Zur Erinnerung: Am Montag hatte der Leitindex noch über der Schwelle von 12'400 Zählern geschlossen. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Akten enthalten sind, verliert aktuell 0,61 Prozent auf 1979,48 und der umfassende SPI 0,46 Prozent auf 15'670,02 Stellen.

24 der 30-SLI-Papiere erleiden Verluste, davon drei mehr als 2 Prozent und weitere acht mehr als 1 Prozent.

Angeführt wird die Verliererliste von den beiden Luxusgütertiteln Swatch (-2,2%) und Richemont (-2,1%). Diese hatten sich am Vortag dem Abwärtstrend noch einigermassen entziehen können. Nun werden sie von den Evergrande-Ängsten belastet, weil China für die beiden Unternehmen ein Schlüsselmarkt ist.

Deutlich abwärts geht es dahinter mit Adecco (-2,1%), die damit erstmals seit Herbst vor einem Jahr unter die Marke von 50 Franken gefallen sind. Die Papiere des Personaldienstleisters werden seit Wochen nicht nur von Konjunktursorgen belastet, sondern auch von einer geplanten Grossakquisition, die vielen Investoren ein Dorn im Auge ist.

Unter Druck sind auch Finanzdienstleister, was ebenfalls mit Evergrande zu tun haben könnte. So büssen UBS und CS 1,7 und 1,1 Prozent ein.

Auch der Börsenliebling Partners Group (-1,9%), der mit einer Jahresperformance von rund 50 Prozent glänzen kann, zählt für einmal zu den grössten Verlierern. Manche Marktteilnehmer halten dies für eine durchaus gesunde Entwicklung. Sie setzten nämlich angesichts des guten Laufs des Papiere ein grosses Fragezeichen hinter die "anhaltende Preistreiberei" vieler Analysten.

Eine Belastung für den Gesamtmarkt sind auch die Einbussen beim Schwergewicht Novartis (-1,2%), die inzwischen eine negative Jahresperformance aufweisen. Dies im Gegensatz zum Konkurrenten Roche, der sich auch am heutigen mit Abgaben von nur 0,8 Prozent deutlich besser hält.

Bei den Versicherern sind Swiss Re (-0,4%) besonders im Fokus, weil derzeit das jährliche Rückversicherungstreffen "Rendez-Vous de Septembre" stattfindet. Die Preisgestaltung müsse die künftig erwartete höhere Schadenaktivität vorwegnehmen, forderte Swiss Re im Vorfeld.

Die kleine Gewinnerliste wird von Temenos (+0,9%) und Holcim (+0,5%) angeführt. Letztere waren in den letzten Tagen wegen der juristischen Auseinandersetzungen regelrecht unter die Räder geraten. Nun gibt es laut Händlern Unterstützung von den Analysten von Exane BNP, welche den Titel neu zum Kauf empfehlen.

Die weiteren Gewinner sind Nestlé, ABB, Straumann und Straumann mit Gewinnen zwischen 0,1 und 0,4 Prozent.

Am breiten Markt geben Emmi nach der Ankündigung des CEO-Wechsels Ende 2022 leicht nach (-0,5%). Hingegen ziehen Romande Energie (+2,8%) und SF Urban (+1,0%) nach Zahlen an.

Im Fokus sind ausserdem Dufry, die mit -2,9% zu den grössten Verlierern zählen. Hier belastet ein Analystenkommentar der UBS, der vor zu hohen Erwartungen beim Reisedetailhändler warnt.

rw/ra


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADECCO GROUP AG -0.73%47.35 verzögerte Kurse.-19.37%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.70%0.64281 verzögerte Kurse.1.64%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) 0.28%1.18592 verzögerte Kurse.6.05%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) -0.06%0.695599 verzögerte Kurse.8.27%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA 0.18%109 verzögerte Kurse.35.86%
DUFRY AG -1.31%49.74 verzögerte Kurse.-9.32%
HOLCIM LTD 1.87%45.21 verzögerte Kurse.-8.72%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) -0.01%0.011448 verzögerte Kurse.2.54%
NOVARTIS AG 0.48%76.69 verzögerte Kurse.-8.76%
PARTNERS GROUP HOLDING AG 0.36%1542.5 verzögerte Kurse.47.79%
ROMANDE ENERGIE HOLDING SA 0.00%1310 verzögerte Kurse.15.93%
SMI -0.21%11942.74 verzögerte Kurse.11.81%
SPI -0.23%15406.49 verzögerte Kurse.15.87%
STRAUMANN HOLDING AG 2.50%1862.5 verzögerte Kurse.76.15%
SWISS RE LTD 1.28%82.08 verzögerte Kurse.-2.76%
SWITZERLAND SWISS LEADER 0.34%1941.53 verzögerte Kurse.15.03%
TEMENOS AG 2.14%121.55 verzögerte Kurse.-3.76%
THE SWATCH GROUP SA -0.81%246 verzögerte Kurse.2.69%
UBS GROUP AG 0.13%15.935 verzögerte Kurse.27.63%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) -0.25%0.859107 verzögerte Kurse.5.34%
Alle Nachrichten zu SMI
18:55Europäische Aktien schließen uneinheitlich inmitten von Unternehmensgewinnen und steige..
MT
18:16Aktien Schweiz Schluss: Defensive Schwergewichte sorgen für SMI-Minus
AW
17:46Aktien Schweiz knapp behauptet - Nestle und Roche belasten SMI
DJ
14:13AUSBLICK ROCHE : Umsatz von 46,5 Mrd Franken nach 9 Monaten erwartet
AW
14:13Nestlé-Aktien vor Quartalszahlen unter Druck
AW
13:31AUSBLICK NESTLÉ : Organisches Wachstum im Q3 bei 3,8 Prozent erwartet
AW
11:41Aktien Schweiz: Auf Konsolidierungskurs - Defensive Werte bremsen
AW
09:41Aktien Schweiz Eröffnung: Defensive schwächer - Technologiewerte gefragt
AW
08:46Aktien Schweiz Vorbörse: Etwas fester erwartet
AW
08:15Schweizer Handelsbilanzüberschuss wächst im 3. Quartal auf 13,7 Milliarden Dollar
MT
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
18:01CREDIT SUISSE GROUP AG : Von Neutral zu Kaufen bei Kepler Cheuvreux
MM
15:26Partners Group und Kohlberg & Company investieren in US-Sanierungsfirma BluSky
AW
15:25Atea Pharmaceuticals COVID-19 Medikament verfehlt den Endpunkt der Phase Zwei
MT
15:21SWISSCOM : Am Puls der Forschung
PU
14:13Nestlé-Aktien vor Quartalszahlen unter Druck
AW
13:31AUSBLICK NESTLÉ : Organisches Wachstum im Q3 bei 3,8 Prozent erwartet
AW
12:34Kepler Cheuvreux hebt Credit Suisse auf 'Buy' - Ziel hoch
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
18:55European Stocks Close Mixed Amid Corporate Earnings, Rising COVID-19 Cases in UK
MT
08:15SMI : Swiss Q3 Trade Surplus Grows To $13.7 Billion
MT
07:04SMI : Switzerland, Georgia Sign Climate Protection Agreement
MT
18.10.European Bourses Close Largely in Red Amid Speculation Around Potential UK Interest Rat..
MT
18.10.SMI : Skan Sets Price Range For Swiss IPO
MT
18.10.SMI : Large Swiss Firms to Pay More Taxes Following Global Tax Reform
MT
18.10.SMI : Switzerland To Tighten Audit Of UAE Gold Over Illicit African Bullions
MT
18.10.SMI : Switzerland Cautions Industrial Firms To Lower Power Consumption In Winter
MT
15.10.European Stocks Close Higher, Powered by Strong Earnings Amid Inflation Concerns
MT
15.10.SMI : Swiss Vehicle Registrations Slide 7.3% in September
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Top / Flop SMI
ALCON INC.74.72 Realtime Estimate-Kurse.3.69%
HOLCIM LTD45.33 Realtime Estimate-Kurse.2.14%
SWISS RE LTD82.09 Realtime Estimate-Kurse.1.30%
ABB LTD31.885 Realtime Estimate-Kurse.1.06%
CREDIT SUISSE GROUP AG9.773 Realtime Estimate-Kurse.1.00%
LONZA GROUP AG722.7 Realtime Estimate-Kurse.-0.18%
THE SWATCH GROUP SA245.9 Realtime Estimate-Kurse.-0.85%
SWISSCOM AG538.1 Realtime Estimate-Kurse.-0.90%
ROCHE HOLDING AG357.925 Realtime Estimate-Kurse.-1.66%
NESTLÉ S.A.112.47 Realtime Estimate-Kurse.-2.20%
Heatmap :