Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(SMI)
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 22.10. 17:31:56
12056.21 PTS   +0.14%
Nachbörslich
0.25%
12085.97 PTS
18:50Europäische Aktien steigen, da die Sorgen um den chinesischen Immobilienmarkt nachlassen; PMI-Umfragen uneinheitlich
MT
18:16Aktien Schweiz Schluss: SMI verteidigt die 12'000 Punkte
AW
17:47Aktien Schweiz gut behauptet - Überzeugende Bilanzsaison stützt
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz: SMI steigt dank Pharmawerten auf Rekordhoch

09.08.2021 | 11:36

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt tendiert am Montag fester. Dank Kursgewinnen der beiden Pharmariesen Roche und Novartis verbucht der Leitindex SMI ein neues Rekordhoch. Auch der SLI und der breitgefasste SPI steigen auf neue Höchstwerte. Zum Aufschwung trügen die starken US-Arbeitsmarktdaten vom vergangenen Freitag mit bei. In den USA wurden im Juli mehr neue Stellen geschaffen als erwartet. Zudem wurden die Zahlen vom Vormonat noch nach oben korrigiert. Auch in der Schweiz gibt es diesbezüglich gute Nachrichten. Im Juli ist die Zahl der Arbeitslosen leicht zurückgegangen. Doch die Quote beträgt weiter 2,8 Prozent.

Obwohl damit die Wahrscheinlichkeit steige, dass die US-Notenbank Fed früher als bisher erwartet mit dem Abschmelzen der Anleihenkäufe beginnen könnte, seien die Anleger positiv gestimmt. Denn auch starke Exportdaten aus Deutschland und die bevorstehenden Verabschiedung des billionenschweren US-Konjunkturpakets durch den Kongress sorgten für Zuversicht. Ausserdem könnten die Zinserwartungen bald wieder einen Dämpfer erhalten, weil es in vielen Ländern wegen der steigenden Infektionszahlen mit der Delta-Variante des Coronavirus bereits wieder zu Einschränkungen kommt. Dies könnte dafür auch wieder Konjunktursorgen schüren, heisst es am Markt.

Der SMI notiert um 11.05 Uhr um 0,63 Prozent höher bei 12'252,98 Punkten. Bei 12'258,34 Zählern erreichte der Leitindex ein neues Rekordhoch. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind, gewinnt 0,46 Prozent auf 1991,08 und der breitgefasste SPI 0,48 Prozent auf 15'719,30 Zähler. Im SLI stehen 23 Gewinnern 6 Verlierer gegenüber. ABB sind unverändert.

Angeführt werden die Gewinner von Roche (+1,6%), die kurzzeitig auf 361,45 Franken ein Rekordhoch markieren. Wie der Pharmariese am Morgen mitgeteilt hat, hat die Kombination verschiedener Mittel in einer Phase-III-Studie gesteckte Ziele erreicht. Diese Kombination habe bei Patienten mit einer bestimmten Form von zuvor unbehandeltem Lymphkrebs ein signifikant verbessertes und klinisch bedeutsames progressionsfreies Überleben erzielt. Die ZKB veranschlagt auch bei einem kleineren Behandlungseffekt - sofern das Gesamtüberlegen in die richtige Richtung tendiere - für Polivy ein zusätzliches Umsatzpotential von 2 Milliarden Franken.

Auch die Titel von Rivale Novartis (+0,6 Prozent) ziehen an. Mit den Aktien von Nestlé, der "schwersten" Aktie, sowie mit dem Pharmazulieferer Lonza, dem Duftstoffhersteller Givaudan, dem Medizintechniker Sonova und dem Telekomtitel Swisscom ziehen weitere defensive Werte zwischen 0,6 bzw. 0,3 Prozent an.

Gefragt sind zudem die Aktien der Partners Group (+0,7%), die von einem positiven Analystenkommentar der UBS profitieren. Gesucht werden auch die Banken UBS (+0,3%), CS (+0,1%) und Julius Bär (+0,2%). Bei den Versicherern Swiss Re (+0,6), Swiss Life (+0,5%) und Zurich (+0,7%) weist die Kursentwicklung etwas stärker nach oben.

Auf der anderen Seite stehen die volatilen Aktien von AMS (-1,5%) unter Druck. Händler verweisen auf die Verluste des technologielastigen US-Börsenindex Nasdaq 100, der am Freitag mit Abgaben auf den Anstieg der US-Anleiherenditen reagiert hatte. Ebenfalls tiefer gehandelt sind Logitech (-0,5%) und Temenos (-0,6%).

Adecco (-1,0% auf 53,52 Fr.) stehen ebenfalls unter Druck. Morgan Stanley hat das Kursziel für den Personalvermittler auf 63 von 69 Franken gesenkt. Die Einstufung lautet weiterhin "Equal Weight". Beim Uhrenkonzern Swatch (-0,7%) und beim Dentalimplantathersteller Straumann (-0,5%) führen Händler Gewinnmitnahmen als Grund der Kurseinbussen an.

Am breiten Markt fallen Poenina um 5,3 Prozent. Die ZKB hat das Rating auf "Marktgewichten" von "Übergewichten" gesenkt. Die Anpassung erfolge aufgrund eines negativen Berichts der "SonntagsZeitung".

Molecular Partners fallen um 4,4 Prozent. Wie das Biotechunternehmen mitteilte, hat der Partner Abbvie den Lizenz- und Kooperationsvertrag zu Abicipar Pegol gekündigt.

pre/kw


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADECCO GROUP AG 0.53%47.6 verzögerte Kurse.-19.96%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.01%0.7464 verzögerte Kurse.-2.32%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -0.29%1.3751 verzögerte Kurse.1.08%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) 0.03%0.8085 verzögerte Kurse.3.27%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.19%1.1647 verzögerte Kurse.-4.60%
GIVAUDAN SA 0.14%4301 verzögerte Kurse.15.15%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) -0.17%0.013337 verzögerte Kurse.-2.34%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A. -0.72%82.46 verzögerte Kurse.-3.33%
MOLECULAR PARTNERS AG -1.84%18.12 verzögerte Kurse.-11.04%
MORGAN STANLEY 1.52%101.8 verzögerte Kurse.46.33%
NASDAQ 100 -0.87%15355.065261 Realtime Kurse.19.40%
NASDAQ COMP. -0.82%15090.200353 Realtime Kurse.17.33%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) -0.02%0.7153 verzögerte Kurse.0.26%
NOVARTIS AG -0.01%77.54 verzögerte Kurse.-7.29%
PARTNERS GROUP HOLDING AG 0.16%1577.5 verzögerte Kurse.51.44%
SMI 0.14%12056.21 verzögerte Kurse.12.48%
SONOVA HOLDING AG -0.21%374.2 verzögerte Kurse.63.04%
SPI 0.18%15543.14 verzögerte Kurse.16.41%
STRAUMANN HOLDING AG 1.75%1884.5 verzögerte Kurse.79.54%
SWISS LIFE HOLDING AG 0.50%486.8 verzögerte Kurse.17.46%
SWISS RE LTD -0.17%81.58 verzögerte Kurse.-1.94%
SWISSCOM AG 0.66%547.4 verzögerte Kurse.13.98%
SWITZERLAND SWISS LEADER 0.29%1954.37 verzögerte Kurse.15.86%
TEMENOS AG -0.51%117.35 verzögerte Kurse.-4.61%
THE SWATCH GROUP SA -0.49%244.2 verzögerte Kurse.1.61%
Alle Nachrichten zu SMI
18:50Europäische Aktien steigen, da die Sorgen um den chinesischen Immobilienmarkt nachlasse..
MT
18:16Aktien Schweiz Schluss: SMI verteidigt die 12'000 Punkte
AW
17:47Aktien Schweiz gut behauptet - Überzeugende Bilanzsaison stützt
DJ
11:30Aktien Schweiz: SMI zum Wochenschluss kaum verändert
AW
09:36Aktien Schweiz Eröffnung: SMI zum Wochenschluss wenig verändert
AW
09:27Sika-Aktien tendieren nach Neunmonatszahlen zur Schwäche
AW
08:44Aktien Schweiz Vorbörse: SMI zum Wochenschluss im Plus erwartet
AW
08:43Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
21.10.Europäische Aktien enden inmitten von Sorgen über eine anhaltende Inflation weitgehend ..
MT
21.10.Aktien Europa Schluss: Angezählte Evergrande bremst die Börsen
DP
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
16:31Barclays hebt Ziel für Nestle auf 130 Franken - 'Overweight'
DP
14:09UBS senkt Ziel für ABB auf 35 Franken - 'Buy'
DP
13:36Kepler Cheuvreux senkt Ziel für ABB auf 34 Franken - 'Buy'
DP
11:18RBC belässt ABB auf 'Sector Perform' - Ziel 30 Franken
DP
10:26L'Oreal steigert Umsätze stärker als erwartet - Aktie mit Kurssprung
AW
10:04SIKA : Aktionärsbrief Neun Monate 2021
PU
09:53Holcim strebt bis 2030 eine soziale Wertschöpfung von 545 Millionen Dollar an
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
18:50European Stocks Rise as Chinese Property Market Worries Ease; PMI Surveys Mixed
MT
21.10.European Stocks End Largely Lower Amid Concerns Over Prolonged Inflation
MT
21.10.SMI : Dubai Commodity Exchange Chief Criticizes Switzerland's Order to Tighten Audit of UA..
MT
21.10.SMI : Switzerland Proposes National COVID-19 Certificates For Recovered Citizens
MT
20.10.European Stocks Close Higher as Investors Digest Mixed Corporate Results
MT
20.10.SMI : Swiss Court Rejects Google's Appeal Over Government's Decision On Cloud Contract
MT
20.10.SMI : Swiss Bourse Says Q3 Exchange-Traded Funds Turnover Drops 18% from Q2
MT
19.10.European Stocks Close Mixed Amid Corporate Earnings, Rising COVID-19 Cases in UK
MT
19.10.SMI : Swiss Q3 Trade Surplus Grows To $13.7 Billion
MT
19.10.SMI : Switzerland, Georgia Sign Climate Protection Agreement
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Top / Flop SMI
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA111.9 Realtime Estimate-Kurse.1.68%
UBS GROUP AG16.113 Realtime Estimate-Kurse.1.12%
ABB LTD30.39 Realtime Estimate-Kurse.0.96%
GEBERIT AG717.8 Realtime Estimate-Kurse.0.96%
SWISSCOM AG547.2 Realtime Estimate-Kurse.0.63%
ALCON INC.74.97 Realtime Estimate-Kurse.-0.04%
SGS AG2789 Realtime Estimate-Kurse.-0.11%
THE SWATCH GROUP SA244.5 Realtime Estimate-Kurse.-0.37%
ROCHE HOLDING AG354.725 Realtime Estimate-Kurse.-0.86%
Heatmap :