Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(SMI)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz Schluss: SMI legt nach Zinsentscheiden klar zu

23.09.2021 | 18:16

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt hat am Donnerstag deutlich zugelegt und damit auch die scharfen Kursabgaben vom Wochenbeginn wieder wettgemacht. Getragen wurde die Erholung der Aktienmärkte weltweit von dem gut aufgenommenen Zinsentscheid der US-Notenbank Fed vom Vorabend. Das Fed hat zwar, wie erwartet, die Märkte auf eine Reduktion der Anleihenkäufe eingestimmt. Die Zügel sollen dabei aber behutsam angezogen werden.

Negative Überraschungen seien damit ausgeblieben, hiess es im Handel. Ohne Überraschungen ausgefallen ist auch die Zinssitzung der Schweizerischen Nationalbank (SNB). Die Währungshüter halten sowohl am Negativzins sowie bei Bedarf auch an Interventionen am Devisenmarkt fest. Derweil hat sich die Verunsicherung der Märkte um den schwer angeschlagenen chinesischen Immobilienkonzern Evergrande zwar verringert, schwelt aber weiter. Laut Medienberichten soll sich die chinesische Regierung nun auf einen Zusammenbruch des Konzerns vorbereiten.

Der SMI schloss 0,85 Prozent im Plus auf 11'938,62 Punkten. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind, zog um 0,94 Prozent auf 1961,22 an und der breite SPI gewann 0,92 Prozent auf 15'509,71 Punkte. Von den 30 SLI-Titeln gingen 26 im Plus aus dem Handel und vier im Minus.

Deutliche Kursaufschläge gab es für die Technologiewerte AMS (+3,6%) und Logitech (+2,6), die bereits am Vortag klar zugelegt hatten. Auch an der US-Technologiebörse Nasdaq stiegen die Kurse am Donnerstag weiter an.

Die Aktien von Richemont (+3,4%) und von Rivale Swatch (+1,2%) setzten die Erholung der Vortage ebenfalls fort. Die Sorgen im Zusammenhang mit der Entwicklung von Evergrande und der chinesischen Wirtschaft hatten den Werten der Luxusgüterunternehmen, für die China ein wichtiger Markt ist, zuletzt schwer zu schaffen gemacht.

Klare Kursgewinne gab es auch für Finanzwerte, allen voran die Grossbankentitel CS (+1,9%) und UBS (+1,3%). CS-Präsident Horta-Osório stärkte dem angeschlagenen CEO Thomas Gottstein in einem Artikel der Zeitschrift "Bilanz" den Rücken. Etwas weniger stark entwickelten sich die Versicherungswerte Swiss Life (+1,0%) und Swiss Re (+0,7%).

Gesucht waren zudem typische zyklische Werte wie die Aktien des Industriekonzerns ABB (+1,3%), des Zementkonzerns Holcim (+1,0%) oder des Logistikkonzerns Kühne+Nagel (+0,8%).

Gestützt wurden die Indizes von den Kursanstiegen der beiden Pharmariesen Novartis (+0,9%) und Roche (+0,8%). Das dritte SMI-Schwergewicht Nestlé (+0,2%) legt dagegen unter dem Marktschnitt zu.

Nur leicht im Plus schlossen auch die Lonza-Aktien (+0,3%). Der Pharmazulieferer gab einen Auftrag der dänischen Allarity Therapeutics für die Herstellung eines Krebsmedikaments bekannt. Zu finanziellen Aspekten wurden allerdings keine Angaben gemacht.

Zu den wenigen Tagesverlierern gehörten die Aktien des SLI-Neulings Vifor Pharma (-0,04%) und die volatilen Titel des Bankensoftware-Unternehmens Temenos (-1,0%). Klare Abgaben erlitten auch die seit Wochen schwächelnden Titel des Personalvermittlers Adecco (-1,1%), der damit die Kursgewinne des Vortages zu einem grossen Teil wieder wettmachte.

Im breiten Markt schlossen Bachem (+2,6%) klar im Plus, wobei der Kurs bei 817 Franken ein neues Hoch markierte. Und dies obwohl der Peptidhersteller bis zu eine Million neue Aktien über eine genehmigte Kapitalerhöhung ausgeben will, um grosse Investitionen in den Kapazitätsausbau zu finanzieren. Seit Jahresbeginn hat sich der Aktienkurs des Baselbieter Unternehmens verdoppelt.

Aufwärts ging es auch mit den Titeln des seit langem angeschlagenen Asset Managers GAM (+4,4%). Dieser gab die Schliessung mehrerer Fonds und einen Personalabbau in Lugano bekannt. Im Zuge des "Optimierungsprozesses" würden regelmässig Fonds geschlossen, die zu klein seien, um effizient verwaltet zu werden oder zu geringe Wachstumsaussichten haben würden, liess er verlauten.

tp/kw


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADECCO GROUP AG 0.53%47.6 verzögerte Kurse.-19.54%
ALLARITY THERAPEUTICS A/S -2.00%1.62 verzögerte Kurse.102.50%
AUSTRALIAN DOLLAR / SWISS FRANC (AUD/CHF) -0.29%0.6832 verzögerte Kurse.0.63%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.01%0.7464 verzögerte Kurse.-3.02%
BACHEM HOLDING AG 1.72%767 verzögerte Kurse.93.93%
BRITISH POUND / SWISS FRANC (GBP/CHF) -0.53%1.25959 verzögerte Kurse.4.75%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.05%1.3758 verzögerte Kurse.0.85%
CANADIAN DOLLAR / SWISS FRANC (CAD/CHF) -0.22%0.74046 verzögerte Kurse.6.84%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) 0.03%0.8085 verzögerte Kurse.2.95%
CHINESE YUAN RENMINBI / SWISS FRANC (CNY/CHF) -0.01%0.143461 verzögerte Kurse.5.91%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA 1.64%111.85 verzögerte Kurse.39.67%
CREDIT SUISSE GROUP AG 0.42%9.63 verzögerte Kurse.-15.53%
DANISH KRONE / SWISS FRANC (DKK/CHF) -0.35%14.294 verzögerte Kurse.-0.60%
EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF) -0.04%1.0664 verzögerte Kurse.-1.27%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.03%1.1643 verzögerte Kurse.-4.82%
HOLCIM LTD 0.27%45.04 verzögerte Kurse.-7.36%
HONGKONG-DOLLAR / SWISS FRANC (HKD/CHF) -0.18%11.7857 verzögerte Kurse.3.42%
INDIAN RUPEE / SWISS FRANC (INR/CHF) -0.44%0.012213 verzögerte Kurse.1.25%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) -0.17%0.013337 verzögerte Kurse.-2.42%
JAPANESE YEN / SWISS FRANC (JPY/CHF) 0.05%0.8069 verzögerte Kurse.-5.93%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A. -0.72%82.46 verzögerte Kurse.-4.03%
NASDAQ COMP. -0.82%15090.200353 Realtime Kurse.18.06%
NEW ZEALAND DOLLAR / SWISS FRANC (NZD/CHF) -0.24%0.6553 verzögerte Kurse.3.38%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) -0.02%0.7153 verzögerte Kurse.-0.36%
NOVARTIS AG -0.01%77.54 verzögerte Kurse.-7.30%
RUSSIAN ROUBLE / SWISS FRANC (RUB/CHF) -0.04%0.013005 verzögerte Kurse.7.96%
SINGAPORE-DOLLAR / SWISS FRANC (SGD/CHF) -0.35%0.6792 verzögerte Kurse.1.82%
SMI 0.14%12056.21 verzögerte Kurse.12.64%
SPI 0.18%15543.14 verzögerte Kurse.16.62%
SWEDISH KRONA / SWISS FRANC (SEK/CHF) 0.07%0.106876 verzögerte Kurse.-0.78%
SWISS LIFE HOLDING AG 0.50%486.8 verzögerte Kurse.18.04%
SWISS RE LTD -0.17%81.58 verzögerte Kurse.-2.11%
SWITZERLAND SWISS LEADER 0.29%1954.37 verzögerte Kurse.16.19%
TEMENOS AG -0.51%117.35 verzögerte Kurse.-5.10%
THE SWATCH GROUP SA -0.49%244.2 verzögerte Kurse.1.12%
UBS GROUP AG 0.85%16.07 verzögerte Kurse.28.87%
US DOLLAR / SWISS FRANC (USD/CHF) -0.25%0.91573 verzögerte Kurse.3.75%
VIFOR PHARMA AG -0.04%124.6 verzögerte Kurse.-10.36%
Alle Nachrichten zu SMI
22.10.Europäische Aktien steigen, da die Sorgen um den chinesischen Immobilienmarkt nachlasse..
MT
22.10.Aktien Schweiz Schluss: SMI verteidigt die 12'000 Punkte
AW
22.10.Aktien Schweiz gut behauptet - Überzeugende Bilanzsaison stützt
DJ
22.10.Aktien Schweiz: SMI zum Wochenschluss kaum verändert
AW
22.10.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI zum Wochenschluss wenig verändert
AW
22.10.Sika-Aktien tendieren nach Neunmonatszahlen zur Schwäche
AW
22.10.Aktien Schweiz Vorbörse: SMI zum Wochenschluss im Plus erwartet
AW
22.10.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
21.10.Europäische Aktien enden inmitten von Sorgen über eine anhaltende Inflation weitgehend ..
MT
21.10.Aktien Europa Schluss: Angezählte Evergrande bremst die Börsen
DP
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
17:38Presseschau vom Wochenende 41 (23./24. Oktober)
AW
22.10.Barclays hebt Ziel für Nestle auf 130 Franken - 'Overweight'
DP
22.10.UBS senkt Ziel für ABB auf 35 Franken - 'Buy'
DP
22.10.Kepler Cheuvreux senkt Ziel für ABB auf 34 Franken - 'Buy'
DP
22.10.RBC belässt ABB auf 'Sector Perform' - Ziel 30 Franken
DP
22.10.L'Oreal steigert Umsätze stärker als erwartet - Aktie mit Kurssprung
AW
22.10.SIKA : Aktionärsbrief Neun Monate 2021
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
22.10.European Stocks Rise as Chinese Property Market Worries Ease; PMI Surveys Mixed
MT
21.10.European Stocks End Largely Lower Amid Concerns Over Prolonged Inflation
MT
21.10.SMI : Dubai Commodity Exchange Chief Criticizes Switzerland's Order to Tighten Audit of UA..
MT
21.10.SMI : Switzerland Proposes National COVID-19 Certificates For Recovered Citizens
MT
20.10.European Stocks Close Higher as Investors Digest Mixed Corporate Results
MT
20.10.SMI : Swiss Court Rejects Google's Appeal Over Government's Decision On Cloud Contract
MT
20.10.SMI : Swiss Bourse Says Q3 Exchange-Traded Funds Turnover Drops 18% from Q2
MT
19.10.European Stocks Close Mixed Amid Corporate Earnings, Rising COVID-19 Cases in UK
MT
19.10.SMI : Swiss Q3 Trade Surplus Grows To $13.7 Billion
MT
19.10.SMI : Switzerland, Georgia Sign Climate Protection Agreement
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Top / Flop SMI
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA111.85 verzögerte Kurse.1.64%
UBS GROUP AG16.07 verzögerte Kurse.0.85%
SWISSCOM AG547.4 verzögerte Kurse.0.66%
ABB LTD30.29 verzögerte Kurse.0.63%
GEBERIT AG715.4 verzögerte Kurse.0.62%
ALCON INC.74.92 verzögerte Kurse.-0.11%
SWISS RE LTD81.58 verzögerte Kurse.-0.17%
SGS AG2783 verzögerte Kurse.-0.32%
THE SWATCH GROUP SA244.2 verzögerte Kurse.-0.49%
ROCHE HOLDING AG355.8 verzögerte Kurse.-0.56%
Heatmap :