Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Swiss Exchange  >  SMI    SMI   CH0009980894

SMI

(SMI)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz Schluss: SMI mit leichtem Plus - US-Daten stützen

22.01.2021 | 18:16

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt hat die Handelswoche mit einer leicht positiven Note beendet. Dabei standen die Zeichen am Morgen noch eher auf Konsolidierung und Gewinnmitnahmen nach den jüngsten Kursavancen. Nach einem schwächeren Start und einer zunächst eng begrenzten Handelsspanne drehte der SMI am Nachmittag ins Plus.

Die wieder zunehmenden Angst rund um das Coronavirus lastet jedoch etwas auf der Stimmung, hiess es am Markt. Insbesondere zyklische Titel standen deutlicher unter Druck. Die Hoffnung auf Konjunkturprogramme habe nach der Amtseinführung von Joe Biden als neuer US-Präsident den Höhepunkt erreicht. Aus der Hoffnung müsse nun auch irgendwann Realität werden, um die Rally zu bestätigen, hiess es. In diese Richtung wiesen dann am Nachmittag auch positive US-Konjunkturdaten. So fielen die Einkaufsmanagerindizes Dienste und Industrie besser aus als erwartet und auch vom Hausmarkt kamen mit steigenden Preisen Impulse.

Der SMI schloss 0,16 Prozent höher auf 10'930,81 Punkten. Am Donnerstag hatte der Index kurzzeitig die Marke von 11'000 Zählern überschritten und auf Wochensicht resultiert ein Plus von 0,5 Prozent. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind, verlor hingegen 0,15 Prozent auf 1'724,36 und der breite SPI gewann wiederum 0,05 Prozent auf 13'563,86 Zähler. Im SLI schlossen 18 Titel im Minus, elf im Plus und einer (Richemont) unverändert.

Mit Abgaben von 3,3 Prozent waren Temenos die grössten Verlierer. Auch Schindler (-3,0%) gaben deutlich nach. Hier haben die Experten von Oddo BHF den Daumen gesenkt. Die Analysten gehen davon aus, dass 2021 das Ertragswachstum des Lift- und Rolltreppenherstellers gebremst wird, dies durch die hohe Vergleichsbasis in China sowie den Druck auf die Preise.

Nach einer Abstufung durch die UBS gingen die Aktien vom Personalvermittler Adecco mit minus 2,6 Prozent aus dem Handel. Der UBS-Analyst begründet seine Entscheidung mit dem starken Lauf der Aktie seit dem vierten Quartal.

Dichtauf folgten Titel wie Sonova, LafargeHolcim (je -1,4%), Kühne+Nagel (-1,0%) oder Sika (-0,9%). Auch viele Finanzwerte tendierten tiefer. So etwa Swiss Re, Zurich, UBS, CS, Partners Group und Swiss Life, die zwischen 1,6 und 0,4 Prozent einbüssten. Einzig Julius Bär legten mit plus 0,3 Prozent etwas zu.

Stärkster Blue Chip waren AMS (+1,5%), gefolgt von Alcon (+1,4%) und ABB (+0,7%). Stütze verleihen dem Gesamtmarkt die Schwergewichte Nestlé (+0,7%), Roche (GS +0,5%) und Novartis (+0,4%).

Am breiten Markt sorgten Unternehmenszahlen oder deren Nachwehen für Bewegung. So verteuerten sich Kudelski nach ersten Eckdaten zum Geschäftsjahr 2020 um gut 16 Prozent. Tornos setzen den Kursanstieg um weitere 7 Prozent fort. Im Wochenvergleich stiegen die Titel nach den Umsatzzahlen damit um rund 25 Prozent.

Auch die Dätwyler-Aktien (+4,0%) schrieben nach einem Analystenkommentar den Aufwärtstrend fort. Ansonsten gehörten noch Zwahlen&Mayr (+5,3%), Medartis (+4,0%) oder Orascom (+3,4%) zu den grössten Gewinnern.

Dem standen nach einer Abstufung durch die UBS Kursverluste von 7,6 Prozent bei Vifor gegenüber. Die UBS rät, die Titel zu verkaufen. Auch Addex (-13%), Rieter (-5,8%) oder Dufry (4,3%) fielen deutlicher zurück.

yr/ra


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADECCO GROUP AG -1.67%57.74 verzögerte Kurse.-0.85%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA -0.52%88.04 verzögerte Kurse.10.49%
DUFRY AG 1.56%62.92 verzögerte Kurse.10.47%
KUDELSKI SA -0.85%4.6 verzögerte Kurse.36.81%
LAFARGEHOLCIM LTD -2.10%50.2 verzögerte Kurse.5.80%
MEDARTIS HOLDING AG -2.31%52.5 verzögerte Kurse.11.61%
NOVARTIS AG 0.29%79.21 verzögerte Kurse.-5.51%
PARTNERS GROUP HOLDING AG -0.81%1095 verzögerte Kurse.6.25%
RIETER HOLDING AG -0.37%109.4 verzögerte Kurse.13.13%
SCHINDLER HOLDING LTD. -1.20%247 verzögerte Kurse.5.03%
SIKA AG -1.02%242.7 verzögerte Kurse.1.49%
SMI -0.29%10615.05 verzögerte Kurse.-0.42%
SONOVA HOLDING AG -0.63%235.4 verzögerte Kurse.3.17%
SPI -0.37%13248.47 verzögerte Kurse.-0.14%
SWISS LIFE HOLDING AG -1.45%454.2 verzögerte Kurse.11.74%
SWISS RE LTD -1.75%85.34 verzögerte Kurse.4.51%
SWITZERLAND SWISS LEADER -0.71%1712.9 verzögerte Kurse.2.68%
UBS GROUP AG -1.83%14.225 verzögerte Kurse.16.12%
Alle Nachrichten auf SMI
12:46Roche erhält positives CHMP-Gutachten für Evrysdi
AW
12:09Aktien Europa: Indizes unter Druck - Inflationsangst contra Impfhoffnung
AW
11:46Aktien Schweiz: Erholung auf Vortagesschluss dank Schwergewichten
AW
09:39Aktien Schweiz Eröffnung: Inflationssorgen setzen Kurse unter Druck
AW
08:45Aktien Schweiz Vorbörse: Zinsängste ziehen Märkte nach unten
AW
08:44Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
06:30BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
25.02.MÄRKTE EUROPA/Schwächer - Berichtssaison und Zinskurve machen Kurse
DJ
25.02.Aktien Schweiz Schluss: SMI schliesst im Minus
AW
25.02.Aktien Schweiz schließen mit Inlaflationssorgen tiefer
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
13:43NOVARTIS : will Krebsmedikament gemeinsam mit Chinas Beigene entwickeln
DJ
13:24Novartis schliesst Einlizenzierung von Tislelizumab ab
AW
13:18ROCHE : EMA issues advice on casirivimab and imdevimab antibody cocktail for the..
PU
12:55ROCHE : Mittel gegen spinale Muskelatrophie vor Zulassung in EU
DJ
11:58LafargeHolcim spürt Nachfragebelebung und steigert Profitabilität
AW
11:45Jefferies belässt LafargeHolcim auf 'Hold' - Ziel 51,40 Franken
DP
11:42Morgan Stanley belässt LafargeHolcim auf 'Overweight'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
11:43SMI : SIX eBill Registered Users Cross Two Million For First Time
MT
10:24SMI : Switzerland's 2020 Economic Contraction Deeper Than in 2009 Financial Cris..
MT
09:17SMI : Swiss KOF Economic Barometer Rebounds in February
MT
09:12SMI : Swiss GDP Grows 0.3% in Q4 2020 Amid Slow Recovery
MT
09:04SMI : Swiss Q4 2020 GDP Rises 0.3%
MT
08:58SMI : Swiss Q4 2020 Nonfarm Payrolls Slide Marginally to 5.1 Million
MT
08:53SMI : Swiss Q4 2020 Employment Rate Edges Down 0.4%
MT
06:36SMI : Swiss Statical Department Joins University of Neuchâtel to Develop Data Sc..
MT
06:00SMI : Switzerland Provides $65 Million Economic Development Funding to Indonesia
MT
05:06SMI : Switzerland COVID-19 Cases Surpass 553,000
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Top / Flop SMI
ROCHE HOLDING AG300.75 Realtime Estimate-Kurse.1.25%
LONZA GROUP AG586.7 Realtime Estimate-Kurse.0.50%
NOVARTIS AG79.265 Realtime Estimate-Kurse.0.28%
ABB LTD26.38 Realtime Estimate-Kurse.-1.38%
ZURICH INSURANCE GROUP LTD373.65 Realtime Estimate-Kurse.-1.44%
UBS GROUP AG14.225 Realtime Estimate-Kurse.-1.76%
SWISS RE LTD85.51 Realtime Estimate-Kurse.-1.83%
LAFARGEHOLCIM LTD50.38 Realtime Estimate-Kurse.-2.06%
Heatmap :