Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(SMI)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz Schluss: SMI setzt vor Wochenende eine neue Rekordmarke

13.08.2021 | 18:11

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt hat am Freitag weiter leicht zugelegt und die Rekordjagd der vergangenen Tage fortgesetzt. Der Leitindex SMI rückte - von den Index-Schwergewichten getragen - am Morgen bei 12'479 Punkten auf ein neues Allzeithoch vor, geriet danach aber etwas ins Stocken. Nach schwachen Daten zum Konsumentenvertrauen in den USA wollten sich viele Anleger vor dem Wochenende nicht zusätzlich exponieren. Die von der Universität Michigan erhobenen Zahlen setzten auch den Dollar unter Druck.

Die Grundstimmung an den Börsen weltweit sei allerdings nach wie vor gut, meinten Händler. So hat der Dax in Frankfurt erstmals die 16'000 Punktemarke überschritten und an der Wall Street klettert der Dow Jones in kleinen Schritten auf neue Rekordhochs. Am Markt setze sich die Meinung durch, dass die Delta-Variante des Coronavirus die weltweite Konjunkturerholung allenfalls etwas bremsen, aber nicht abwürgen werde, erklärte ein Händler. Zudem dürften die US-Geldhüter wohl frühestens Ende Jahr auf die anhaltenden inflationären Tendenzen reagieren und die weit offenen Geldschleusen ein Stück weit schliessen.

In der Schweiz schloss der SMI am Berichtstag 0,28 Prozent höher auf 12'464,44 Punkten. Über die ganze Woche hinweg beläuft sich das Plus auf 2,4 Prozent. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind, gewann am Freitag 0,12 Prozent auf 2018,96 Stellen und der breite SPI 0,26 Prozent auf 15'953,85 Zähler. Am Ende standen sich im SLI 16 Gewinner und 13 Verlierer gegenüber, einer (Holcim) schloss unverändert.

Getragen wird die derzeitige Hausse an der Schweizer Börse von den Schwergewichten. Roche, Novartis (je +0,3%) und Nestlé (+0,8%) waren am Freitag erneut die Hauptverantwortlichen für den weiteren Anstieg im SMI. Auch auf Wochensicht konnten die drei Papiere gut zulegen. Die Roche-Genussscheine rückten gar um 4 Prozent vor.

Weit vorne waren bei den Blue Chips zu Wochenschluss auch Aktien aus dem Finanzsektor zu finden: Julius Bär gewannen 1,1 Prozent, Partners Group 0,8 Prozent oder Swiss Life 0,7 Prozent. Der Lebensversicherer wird kommenden Dienstag die Zahlen zum ersten Halbjahr vorlegen.

Die Zurich-Gruppe hat dies bereits am Donnerstag getan. An der Börse konnte die Zurich den Schwung des Vortages mitnehmen und weitere 0,8 Prozent dazugewinnen. Der Konzern hatte die Anleger mit guten Gewinnzahlen überzeugt - entsprechend haben eine Reihe von Banken im Anschluss ihre Kurszielerwartungen angehoben.

Die Grossbanken UBS (+0,1%) und Credit Suisse (-0,7%) schlossen uneinheitlich. Die CS machte mit der Verpflichtung des ehemaligen UBS-Topmanagers Axel Lehmann von sich reden. Lehmann soll nach den Skandalen der letzten Monate im Verwaltungsrat den Vorsitz im Risikoausschuss übernehmen und die Risikokompetenz im Gremium stärken. Zudem soll mit dem Ex-Lloyds-Banker Juan Colombas ein Weggefährte des CS-Präsidenten António Horta-Osório in den Verwaltungsrat einziehen.

Angeführt wurden die Verlierer im SLI aber von konjunktursensitiven Titeln wie jenen des Computerzubehörspezialisten Logitech (-2,0%), des Uhrenherstellers Swatch Group (-1,1%) oder des Personalvermittlers Adecco (-1,0%). Straumann büssten 1,1 Prozent ein. Am Vortag waren die Dentaltechniker-Aktien im Zuge der Zahlenpublikation zum ersten Halbjahr noch in die Höhe geklettert. Am Freitag machten einige Anleger Kasse.

Gar um 4,3 Prozent ging es am breiten Markt für die Titel von Schweiter nach unten. Der Verbundwerkstoffspezialist hatte mit der Vorlage der Gewinnzahlen enttäuscht. Allerdings hatten die Titel im Juli eine sehr gute Performance zu verzeichnen.

Meyer Burger (-3,8%) wurden ebenfalls gemieden, nachdem das Unternehmen mitgeteilt hatte, dass Lieferkettenengpässe zu Lieferverzögerungen führen werden. Davon betroffen sind vor allem Fabriken, die sich im Aufbau befinden.

Grössere Avancen waren in der zweiten Reihe bei Titeln wie Asmallworld (+7,7%), Polyphor (+4,2%) oder Tornos (+3,8%) zu sehen.

mk/uh


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADECCO GROUP AG -0.64%48.4 verzögerte Kurse.-17.66%
DAX -0.45%15516.69 verzögerte Kurse.13.62%
DJ INDUSTRIAL 1.09%35294.76 verzögerte Kurse.14.07%
HOLCIM LTD 0.05%44.49 verzögerte Kurse.-8.56%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A. -0.54%80.92 verzögerte Kurse.-5.42%
MEYER BURGER TECHNOLOGY AG -1.30%0.4522 verzögerte Kurse.36.58%
NOVARTIS AG -0.08%76.89 verzögerte Kurse.-8.03%
PARTNERS GROUP HOLDING AG -0.72%1513 verzögerte Kurse.46.39%
POLYPHOR AG -1.11%1.79 verzögerte Kurse.-77.79%
S&P 500 0.75%4471.37 verzögerte Kurse.18.16%
SMI -0.12%11949.88 verzögerte Kurse.11.75%
SPI -0.24%15399.44 verzögerte Kurse.15.82%
STRAUMANN HOLDING AG -1.02%1792.5 verzögerte Kurse.75.13%
SWISS LIFE HOLDING AG 0.08%484.7 verzögerte Kurse.17.31%
SWITZERLAND SWISS LEADER -0.29%1929.24 verzögerte Kurse.15.00%
THE SWATCH GROUP SA -1.83%246 verzögerte Kurse.3.93%
UBS GROUP AG 0.57%15.965 verzögerte Kurse.27.31%
Alle Nachrichten zu SMI
09:41Aktien Schweiz Eröffnung: Eine Spur leichter - Chinadaten bremsen
AW
08:43Aktien Schweiz Vorbörse: Wenig verändert gesehen
AW
15.10.Europäische Aktien schließen höher, angetrieben von starken Gewinnen inmitten von Infla..
MT
15.10.Aktien Schweiz Schluss: SMI legt zum Wochenschluss weiter zu
AW
15.10.MÄRKTE EUROPA/Freundlich - Starke US-Daten stützen
DJ
15.10.Aktien Schweiz gehen mit Aufschlägen ins Wochenende
DJ
15.10.Aktien Schweiz: SMI erobert 11'900-Punkte-Marke zurück
AW
15.10.Schweizer Fahrzeugzulassungen im September um 7,3% gesunken
MT
15.10.Aktien Schweiz Eröffnung: Wenig verändert - SMI steigt kurz über 11'900 Punkte
AW
15.10.Aktien Schweiz Vorbörse: SMI am Verfalltag fester erwartet
AW
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
07:14SGS übernimmt französische Groupe IDEA TESTS
AW
07:00SGS kauft in Frankreich ansässigen Anbieter von mikrobiologischen und In-Vitro-Tests
MT
05:39Swisscom lagert Call Center ab 2022 in den Kosovo aus
MT
05:13Roche erhält grünes Licht der US-Zulassungsbehörde FDA für das nicht-kleinzellige Lunge..
MT
17.10.Presseschau vom Wochenende 41 (16./17. Oktober)
AW
15.10.Barclays hebt Ziel für ABB auf 33 Franken - 'Equal Weight'
DP
15.10.JPMorgan belässt ABB auf 'Neutral' - Ziel 32 Franken
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
06:29SMI : Large Swiss Firms to Pay More Taxes Following Global Tax Reform
MT
06:12SMI : Switzerland To Tighten Audit Of UAE Gold Over Illicit African Bullions
MT
06:05SMI : Switzerland Cautions Industrial Firms To Lower Power Consumption In Winter
MT
15.10.European Stocks Close Higher, Powered by Strong Earnings Amid Inflation Concerns
MT
15.10.SMI : Swiss Vehicle Registrations Slide 7.3% in September
MT
14.10.European Bourses End Higher as Earnings Season Gathers Steam
MT
14.10.SMI : Switzerland's Producer, Import Prices Grow 0.2% MoM in September
MT
14.10.SMI : Switzerland Raises $432 Million Via Two Confederation Bonds
MT
14.10.SMI : SIX Joins NOVERAS, Investment Navigator on New Tax On Instrument Service
MT
13.10.European Stocks Gain as Earnings, SAP's Outlook Lift Sentiment
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Top / Flop SMI
ROCHE HOLDING AG362.125 Realtime Estimate-Kurse.0.52%
UBS GROUP AG15.93 Realtime Estimate-Kurse.0.35%
HOLCIM LTD44.59 Realtime Estimate-Kurse.0.29%
SWISS RE LTD81.49 Realtime Estimate-Kurse.0.28%
SGS AG2746 Realtime Estimate-Kurse.0.15%
ABB LTD31.67 Realtime Estimate-Kurse.-0.75%
GIVAUDAN SA4177 Realtime Estimate-Kurse.-1.04%
ALCON INC.71.59 Realtime Estimate-Kurse.-1.28%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA108.225 Realtime Estimate-Kurse.-1.52%
THE SWATCH GROUP SA246.5 Realtime Estimate-Kurse.-1.79%
Heatmap :