Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(SMI)
Verzögert Swiss Exchange  -  17:31:43 30.01.2023
11379.64 PTS   +0.42%
Nachbörslich
-0.16%
11361.62 PTS
18:16Aktien Schweiz Schluss: SMI vor allem dank Nestlé im Plus
AW
18:10MÄRKTE EUROPA/Etwas leichter - ASML mit Exportbeschränkungen schwach
DJ
17:42Aktien Schweiz etwas fester - Zurückhaltung vor Notenbanken
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenAktuelles zu den Index-KomponentenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz Schluss: Trotz positivem Ausklang verbleibt Wochenverlust

18.11.2022 | 18:16

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt hat am Freitag deutlich zugelegt. Nach einem verhaltenen Start haben die Kurse am kleinen Verfallstermin bis am frühen Nachmittag stetig angezogen, ehe die Gewinne gegen Handelsende noch etwas abbröckelten. Der Grossteil der Gewinne des Gesamtmarktes ging auf das Konto der starken Novartis und Nestlé. Händler erklärten sich die steigenden Kurse mit positiv eröffnenden US-Aktien sowie mit Glattstellungen am Verfallstag sowie vor dem Wochenende. Allerdings hat der Leitindex SMI die Woche dennoch mit einem Minus beendet, dies nach zuvor vier Wochen am Stück mit steigenden Kursen.

Die Situation wurde denn auch in Börsenkreisen als überkauft beschrieben. Eine Konsolidierung der jüngsten Gewinne sei deshalb willkommen gewesen. Zudem fielen zuletzt Konjunkturdaten aus den USA eher enttäuschend aus und auch in Europa zeichnet sich eine Rezession als immer wahrscheinlicher ab. Zusammen mit Aussagen von amerikanischen Notenbankern und der EZB, die Inflation energisch bekämpfen zu wollen, was gegen ein rasche Drosselung des Zinssenkungspfads spricht, sind deshalb die Aussichten auf weiter steigende Kurse derzeit getrübt.

Der SMI schloss 1,17 Prozent höher bei 11'045,49 Punkten. Auf Wochensicht ergab sich trotzdem ein Minus von 0,7 Prozent. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind, zog um 0,99 Prozent auf 1698,14 Punkte an und der breite SPI um 1,01 Prozent auf 14'115,56 Punkte. Von den 30 SLI-Firmen schlossen 26 höher, 2 tiefer sowie Partners Group und Schindler unverändert.

Die grössten Gewinne verzeichneten für einmal Novartis (+3,1%), welche damit die Verluste der Vorwoche zu einem guten Teil wettmachten. Mit Nestlé (+0,9%) rückte ein weiteres Schwergewicht vor, allerdings weniger markant als Novartis. Nestlé setzten damit den guten Lauf der beiden Vortage fort. Die GS von Roche (+0,4%) waren nach einer zweiwöchigen Schwächephase auf der Suche nach einem Boden.

Hinter Novartis komplettierten Adecco (+1,9%), Geberit (+1,6%) und SGS (+2,1%) das Spitzenquartett. Letztere machten damit am Investorentag einen Teil der Verluste im Zusammenhang mit der bereits vor zwei Tagen publizierten Gewinnwarnung wieder wett.

Gut gesucht präsentierten sich auch einige Finanzwerte wie Swiss Re (+1,6%), UBS (+1,3%) oder Swiss Life (+1,2%).

Und festere Kurse gab es auch für Zurich (+0,9%). Der Versicherer startet kommende Woche das im August angekündigte Aktienrückkaufprogramm über bis zu 1,8 Milliarden Franken. Damit haben die Titel im laufenden Jahr gegen den Trend rund zehn Prozent gewonnen.

AMS Osram (+1,4%) setzten nach zwei Tagen Pause die Erholung fort, welche nach der Zahlenpräsentation vor zwei Wochen eingesetzt hatte. Seit dem Jahrestief im Oktober hat sich der Kurs um mehr als die Hälfte erholt.

Auf der Gegenseite gaben CS (-1,6%) am meisten nach. Relativ geringe Einbussen erlitten zudem Kühne+Nagel (-0,4%), Logitech und Lonza (je -0,2%).

Im breiten Markt schossen Klingelnberg nach überraschend starken Halbjahreszahlen um mehr als einen Viertel nach oben. Die bisherige negative Jahresperformance wurde damit zum grössten Teil wettgemacht.

Leclanché (+3,8%) verteuerten sich trotz tiefroter Zahlen ebenfalls. Der Spezialist für Energie-Management-Lösungen hat einen starken Auftragseingang verbucht.

Deutlich nach unten ging es hingegen für Kardex (-7,6%) nach einer Kürzung des Margenziels. Analysten kündigten in der Folge durch die Bank ebenfalls Senkungen ihrer Schätzungen an. Eine Bank verwies darauf, dass wohl rund die Hälfte der tieferen EBIT-Guidance auf ausserordentliche Faktoren zurückzuführen sei.

cf/kw


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADECCO GROUP AG 0.50%34.27 verzögerte Kurse.11.95%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) -0.41%0.65101 verzögerte Kurse.2.69%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) -0.16%1.13876 verzögerte Kurse.0.96%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) -0.32%0.68918 verzögerte Kurse.0.25%
GEBERIT AG 0.04%522.4 verzögerte Kurse.19.91%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) 0.04%0.011294 verzögerte Kurse.-0.06%
KARDEX HOLDING AG 1.95%178 verzögerte Kurse.14.87%
KLINGELNBERG AG 1.59%16 verzögerte Kurse.5.00%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A. -0.74%54.02 verzögerte Kurse.-4.63%
NOVARTIS AG 0.71%83.17 verzögerte Kurse.-1.21%
SMI 0.42%11379.64 verzögerte Kurse.5.62%
SPI 0.34%14601.54 verzögerte Kurse.5.95%
SWISS LIFE HOLDING AG -0.26%547 verzögerte Kurse.15.02%
SWISS RE LTD 0.80%95.78 verzögerte Kurse.9.88%
SWITZERLAND SWISS LEADER 0.16%1780.91 verzögerte Kurse.8.39%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.08%0.920624 verzögerte Kurse.-1.51%
Alle Nachrichten zu SMI
18:16Aktien Schweiz Schluss: SMI vor allem dank Nestlé im Plus
AW
18:10MÄRKTE EUROPA/Etwas leichter - ASML mit Exportbeschränkungen schwach
DJ
17:42Aktien Schweiz etwas fester - Zurückhaltung vor Notenbanken
DJ
14:01Ausblick UBS: Q4-Ergebnis von 1285 Millionen US-Dollar erwartet
AW
11:31Aktien Schweiz: Vor Firmenergebnissen und Zentralbanken schwächer
AW
09:32Aktien Schweiz Eröffnung: Etwas schwächer - Zentralbanken im Fokus
AW
09:17KOF: Wirtschaftsbarometer der Schweiz steigt im Januar weiter an
MT
09:17Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
08:46Aktien Schweiz Vorbörse: SMI etwas schwächer gesehen - Zentralbanken im Fokus
AW
27.01.MÄRKTE EUROPA/Stillhalten vor Zentralbanken - Sainsbury gesucht
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten
Aktuelles zu den Index-Komponenten SMI
17:42Aktien Schweiz etwas fester - Zurückhaltung vor Notenbanken
DJ
14:59Roche Holding AG : Berenberg Bank bleibt bei seiner Kaufempfehlung
MM
14:59Givaudan SA : Erhält eine Verkaufsbewertung von Barclays
MM
14:59Partners Group Holding AG : Deutsche Bank Securities senkt sei..
MM
14:58Barclays senkt Ziel für Givaudan auf 2850 Franken - 'Underweight'
DP
14:01Ausblick UBS: Q4-Ergebnis von 1285 Millionen US-Dollar erwartet
AW
12:59Berenberg senkt Ziel für Roche auf 350 Franken - 'Buy'
DP
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
09:17KOF: Switzerland Sees Further Growth as Economic Barometer Jumps in January
MT
25.01.Ad spending on Twitter falls by over 70% in Dec - data
RE
24.01.Business Optimism in India Moderates in January as Sales, Staffing Struggle to Recover
MT
24.01.Swiss Watch Exports Climb 5.8% in December 2022
MT
24.01.Swiss Trade Surplus Climbs to CHF2.8 Billion in December 2022
MT
23.01.China Manufacturing Rebounds in January as Sales Gauge Climbs
MT
20.01.Swiss Single-Family Home Prices Post First Decline in Over Three Years in Q4 2022
MT
20.01.SIX Swiss Exchange's ETF Turnover Jumps 19% in FY22
MT
19.01.Swiss Producer, Import Price Index Declines 0.7% MoM in December 2022
MT
19.01.China's Zhejiang Sanhua Intelligent Controls Eyes $1 Billion GDR Sale In Switzerland
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Top / Flop
NESTLÉ S.A.111.18 Realtime Estimate-Kurse.1.50%
SWISSCOM AG540.4 Realtime Estimate-Kurse.1.16%
GIVAUDAN SA2987 Realtime Estimate-Kurse.0.95%
LONZA GROUP AG536 Realtime Estimate-Kurse.0.90%
NOVARTIS AG83.22 Realtime Estimate-Kurse.0.78%
SIKA AG261.8 Realtime Estimate-Kurse.-0.30%
ROCHE HOLDING AG288.4 Realtime Estimate-Kurse.-0.33%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A.54.1 Realtime Estimate-Kurse.-0.59%
PARTNERS GROUP HOLDING AG866.4 verzögerte Kurse.-1.23%
CREDIT SUISSE GROUP AG3.152 Realtime Estimate-Kurse.-1.81%
Heatmap : Einzelwerte des ETF iShares