Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(SMI)
Verzögert Swiss Exchange  -  17:30 26.09.2022
10072.62 PTS   -0.64%
Nachbörslich
 0.00%
10072.62 PTS
26.09.Europäische Börsen schließen größtenteils tiefer
MT
26.09.Aktien Schweiz Schluss: Abgaben - SMI-Marke von 10'000 Punkten hat gehalten
AW
26.09.MÄRKTE EUROPA/Abgabedruck lässt nach - Italien kein Belastungsfaktor
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz: Schwächere Kurse - Zurückhaltung vor US-Inflationsdaten

09.08.2022 | 11:31

Zürich (awp) - Am Schweizer Aktienmarkt halten sich die Anleger am Dienstag zurück. Die Käufer machen sich laut Händlern rar und daher bröckeln die Kurse leicht ab. Vor der Veröffentlichung der neuesten US-Inflationsdaten am Mittwoch wollten sie keine Risiken eingehen, heisst es am Markt. Von den US-Preisdaten erhoffen sich die Marktteilnehmer vor allem neue Hinweise auf das Tempo weiterer Zinsschritte der US-Notenbank Fed. Die Inflation lag mit 9,1 Prozent im Juni massiv über der vom Fed anvisierten Zielmarke, und in den vergangenen Tagen hatten US-Notenbanker mehrfach Hinweise auf weiter steigende Zinsen geliefert. Je mehr das Fed die Geldpolitik strafft, umso mehr steigen allerdings auch die Sorgen, dass damit die Wirtschaft abgewürgt wird.

"Die US-Inflationsrate für den Juli dürfte wegweisend für die nächste Zinsentscheidung der US-Notenbank sein", sagte ein Händler. "Alles unter neun Prozent Inflation in den USA wäre ein kleiner Hoffnungsschimmer, dass das Plateau der Teuerung erreicht ist" meinte ein anderer. Ein deutlicher Rückgang könnte gar die Erwartungen senken, dass die Notenbank im September die Zinsen erneut um 75 Basispunkte erhöht. Andere Händler fragten sich nicht mehr, ob die Wirtschaft in eine Rezession rutsche, sondern viel mehr, wie stark diese letztlich sein werde.

Der SMI notiert um 11.00 Uhr um 0,18 Prozent tiefer mit 11'146,35 Punkten. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind, sinkt um 0,36 Prozent auf 1731,68 Punkte und der breite SPI um 0,22 Prozent auf 14'441,92 Zähler. Im SLI stehen 23 Verlierern sieben Gewinner gegenüber.

Die stärksten Einbussen verzeichnen die Aktien von Straumann, Sonova, Richemont, VAT und Sika Papiere mit Abschlägen von 2,5 bis 1,5 Prozent. Diese Titel standen nach den Rekordkursen im Vorjahr bis im Juni dieses Jahres stark unter Druck. Danach haben sie aber einen Teil der Einbussen weder aufgeholt. "Und nun werden eben die jüngsten Gewinne eingestrichen", sagte ein Händler.

AMS Osram ermässigen sich um 1,1 Prozent. Der positive Effekt der Käufe aus dem Management des Chipherstellers sei bereits wieder etwas verpufft, heisst es. Auch Logitech (-1,2%) sind schwächer. Bei den Technologiewerten dürfte der enttäuschende Quartalsbericht des US-Chipkonzerns Nvidia vom Vortag noch etwas zu schaffen machen.

Schwächer tendieren auch die Finanzwerte CS (-1,6%), Partners Group (-1,3%) und UBS (-0,6%). Auch bei ihnen war zuletzt wieder etwas mehr Kaufinteresse aufgekommen. Wenig verändert sind Roche (-0,1%) und Nestlé (+0,2%).

Zu den Gewinnern zählen dagegen die Aktien der Versicherer Swiss Re (+1,1%), Zurich (+0,9%) und Swiss Life (+0,3%) sowie der zyklischen Firmen Holcim und Adecco (je +0,7%). Mit Swisscom (+0,5%) und Novartis (+0,3%) stehen auch defensive Werte bei den Gewinnern.

Am breiteren Markt fallen Dufry (+3,6% ) nach Zahlen positiv auf. Der Reisedetailhandelskonzern hat im ersten Halbjahr 2022 deutlich mehr Umsatz erzielt und sich dem Vorkrisenniveau weiter angenähert. Positiv überraschte der höher als erwartet ausgefallene Betriebsgewinn. Unter dem Strich resultierten aber weiterhin rote Zahlen. Das Unternehmen äussert sich vorsichtig optimistisch über die weiteren Aussichten.

Galenica (unv.) geben dagegen anfängliche Gewinne nach Bilanzvorlage wieder ab. Dabei hatte der Apothekenbetreiber die Prognose erhöht.

Also (+8,9%) steigen nach der Ankündigung eines Aktienrückkaufprogramms. Der IT-Logistiker will ab morgen auf der ersten Handelslinie eigene Aktien zu Marktpreisen erwerben und dafür bis zu 100 Millionen Euro aufwenden.

Dagegen büssen Zur Rose 11 Prozent ein. Barclays hat die Aktie der Versandapotheke auf "Equal weight" von "Overweight" gesenkt.

pre/uh


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADECCO GROUP AG 0.62%27.52 verzögerte Kurse.-41.31%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.31%0.64901 verzögerte Kurse.-10.04%
BARCLAYS PLC -0.64%160.82 verzögerte Kurse.-14.00%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.22%1.079 verzögerte Kurse.-20.22%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) 0.22%0.73039 verzögerte Kurse.-6.95%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA 0.40%96.56 verzögerte Kurse.-29.77%
DUFRY AG 0.89%31.81 verzögerte Kurse.-30.17%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.24%0.96418 verzögerte Kurse.-15.39%
GALENICA AG 1.69%69.05 verzögerte Kurse.-0.95%
HOLCIM LTD 0.00%40.94 verzögerte Kurse.-11.98%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) 0.32%0.012292 verzögerte Kurse.-8.35%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A. -0.20%44.43 verzögerte Kurse.-42.09%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.33%0.56878 verzögerte Kurse.-16.03%
NOVARTIS AG -0.51%73.98 verzögerte Kurse.-7.37%
NVIDIA CORPORATION -2.30%122.28 verzögerte Kurse.-58.42%
SIKA AG -0.54%195.15 verzögerte Kurse.-48.40%
SMI -0.64%10072.62 verzögerte Kurse.-21.26%
SONOVA HOLDING AG -0.05%214 verzögerte Kurse.-40.16%
SPI -0.55%12943.26 verzögerte Kurse.-20.86%
SWISS LIFE HOLDING AG -2.98%443.3 verzögerte Kurse.-18.26%
SWISS RE LTD -2.65%74.1 verzögerte Kurse.-15.67%
SWISSCOM AG -1.48%472 verzögerte Kurse.-6.90%
SWITZERLAND SWISS LEADER -0.54%1517.7 verzögerte Kurse.-26.25%
ZUR ROSE GROUP AG -1.42%30.52 verzögerte Kurse.-86.85%
Alle Nachrichten zu SMI
26.09.Europäische Börsen schließen größtenteils tiefer
MT
26.09.Aktien Schweiz Schluss: Abgaben - SMI-Marke von 10'000 Punkten hat gehalten
AW
26.09.MÄRKTE EUROPA/Abgabedruck lässt nach - Italien kein Belastungsfaktor
DJ
26.09.Aktien Schweiz schließen erneut schwach - Credit Suisse legen zu
DJ
26.09.Aktien Schweiz: SMI setzt Abwärtstrend zunächst fort
AW
26.09.KOF-Umfrage: Schweizer Wirtschaftswachstumsprognose sinkt bei steigender Inf..
MT
26.09.CS-Aktie nach Management-Statement zur Strategieüberprüfung fester
AW
26.09.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI knapp im Plus dank Schwergewichten
AW
26.09.Aktien Schweiz Vorbörse: SMI mit Abgaben zum Start erwartet
AW
26.09.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
06:20Hurrikan 'Ian' gewinnt an Stärke und zieht Richtung Kuba und Florida
DP
05:41Sika bietet globale Vermögenswerte zum Verkauf an, um den Weg für den MBCC-Deal freizum..
MT
05:13Credit Suisse führt den ersten Single Family Office Index ein
MT
26.09.Richemont-Manager hat für 50 Millionen Franken A-Aktien erworben
AW
26.09.Aktien Schweiz schließen erneut schwach - Credit Suisse legen zu
DJ
26.09.Sektor Update: Finanzaktien fallen vor dem Glockenschlag am Montag
MT
26.09.Sektor Update: Finanzen
MT
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu SMI
26.09.European Bourses Close Mostly Lower
MT
26.09.Switzerland Calls Out Russian Referendums in Ukrainian Territories
MT
26.09.KOF Survey: Swiss Economic Growth Forecast Falls to 2.2% in 2022 Amid Rising ..
MT
26.09.Lottery group Allwyn, SPAC Cancel Merger Plan Amid Market Volatility
MT
23.09.European Stocks Fall Sharply on Recession Fears, UK's 2022 Mini-Budget
MT
22.09.European Stocks Sink Lower Thursday as Switzerland Ends Era of Negative Rates
MT
22.09.China September Sales Manager's Index Remains in Contraction
MT
22.09.India Business Confidence Strikes 30-Month High
MT
22.09.China Sales Managers Index Tumbles in September as Sales Gauge Slumps
MT
21.09.European Stocks Rise Wednesday Ahead of US Fed, Bank of England Meetings
MT
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Top / Flop SMI
SGS AG2140 verzögerte Kurse.1.71%
GEBERIT AG416.2 verzögerte Kurse.0.80%
UBS GROUP AG14.64 verzögerte Kurse.0.48%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA96.56 verzögerte Kurse.0.40%
GIVAUDAN SA2952 verzögerte Kurse.0.24%
SWISSCOM AG472 verzögerte Kurse.-1.48%
ALCON INC.57.42 verzögerte Kurse.-1.51%
ZURICH INSURANCE GROUP LTD398.6 verzögerte Kurse.-1.51%
SWISS RE LTD74.1 verzögerte Kurse.-2.65%
SWISS LIFE HOLDING AG443.3 verzögerte Kurse.-2.98%
Heatmap :