Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(SMI)
Verzögert Swiss Exchange  -  17:31 09.12.2022
11068.30 PTS   +0.58%
Nachbörslich
+0.02%
11070.29 PTS
18:17Globale Rallye hilft europäischen Aktien, ihre fünftägige Verlustserie zu beenden
MT
18:16Aktien Schweiz Schluss: Technische Gegenbewegung nach fünf Verlusttagen
AW
17:59MÄRKTE EUROPA/Börsen gehen freundlich ins Wochenende
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenAktuelles zu den Index-KomponentenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz Vorbörse: SMI-Stabilisierung wackelt

29.09.2022 | 08:46

Zürich (awp) - Dem Schweizer Aktienmarkt scheint am Donnerstag nach seinem jüngsten Stabilisierungsversuch die Puste auszugehen. Dafür sprechen zumindest die vorbörslichen Indikationen, die ein knappes Minus erwarten lassen. Dabei sorgen die Übersee-Börsen an sich für einen positiven Rückenwind. Die Wall Street hat zur Wochenmitte nach Handelsschluss in Europa noch weiter zugelegt und die Börsen Asiens haben am Morgen den Staffelstab übernommen.

Auslöser für die zuletzt etwas aufgehellte Stimmung ist eine Erholung der Anleihenmärkte nach Interventionen der britischen Notenbank. Einige Händler sehen dies als ein zaghaftes Zeichen, dass die Zentralbanken in den nächsten Wochen kapitulieren und von ihrem Zins-Kurs abweichen könnten. Andere Börsianer verweisen auf den stark überverkauften Markt. Allerdings sollte all dies nicht über die nach wie vor bestehenden Probleme wie den Ukraine-Krieg und die anhaltenden Rezessionsängste hinwegtäuschen, mahnen die vorsichtigeren Akteure.

Der vorbörslich von der Bank Julius Bär berechnete SMI gewinnt gegen 8.15 Uhr 0,07 Prozent auf 10'133,06 Punkte. Alle 20 SMI-Blue-Chips bis auf Logitech und Givaudan geben leicht nach.

Givaudan (+0,7%) und Logitech (+0,5%) stechen damit positiv heraus. Givaudan stemmen sich damit gegen weitere Kurszielsenkungen. So hat Goldman Sachs das Ziel gesenkt und laut Händlern hat auch die Citigroup den Rotstift angesetzt. In den letzten Tagen hatte es bereits eine Vielzahl an Kürzungen gegeben.

Derweil geben die beiden Pharmaschwergewichte Roche und Novartis mit dem Markt jeweils um 0,1 Prozent nach. Roche hatten am gestrigen Mittwoch mit Lonza (-0,1%) zu den grössten Gewinnern gezählt, nachdem positive Ergebnisse einer Alzheimer-Studie für Hoffnung sorgten.

In den hinteren Reihen führen Bossard (-1,5%) und Dufry (-1,1%) vorbörslich die Verliererliste an. Bei Bossard hat sich die UBS zurückhaltend über die Aktien geäussert.

hr/rw


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CITIGROUP INC. 0.65%44.98 verzögerte Kurse.-26.03%
DUFRY AG 0.70%38.58 verzögerte Kurse.-15.15%
GIVAUDAN SA 1.80%3051 verzögerte Kurse.-37.46%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A. 1.50%56.66 verzögerte Kurse.-27.39%
NOVARTIS AG 0.21%85.48 verzögerte Kurse.6.25%
SMI 0.58%11068.3 verzögerte Kurse.-14.53%
SPI 0.68%14112.91 verzögerte Kurse.-14.76%
SWITZERLAND SWISS LEADER 0.88%1693.32 verzögerte Kurse.-18.88%
Alle Nachrichten zu SMI
18:17Globale Rallye hilft europäischen Aktien, ihre fünftägige Verlustserie zu beenden
MT
18:16Aktien Schweiz Schluss: Technische Gegenbewegung nach fünf Verlusttagen
AW
17:59MÄRKTE EUROPA/Börsen gehen freundlich ins Wochenende
DJ
17:40Aktien Schweiz schließen freundlich - Credit Suisse gesucht
DJ
14:41KOFs Weltwirtschaftsbarometer fällt im Dezember weiter
MT
11:31Aktien Schweiz: SMI legt leicht zu - CS-Aktie auf Erholungskurs
AW
09:31Aktien Schweiz Eröffnung: Wenig verändert - Hoffen auf Stabilisierung
AW
08:46Aktien Schweiz Vorbörse: Etwas höher gesehen - weitere Stabilisierung erwartet
AW
08:44Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
08.12.Aktien Europa Schluss: Wenig verändert - Abwarten vor Zinsentscheidungen
DP
Mehr Börsen-Nachrichten
Aktuelles zu den Index-Komponenten SMI
18:53Credit Suisse-Kommunkationschef geht schon wieder
AW
17:05Europäische Aktien steigen am Freitag leicht an, beenden die Woche aber niedriger
MT
16:46Erleichterte Anleger treiben Credit Suisse über drei-Franken-Schwelle
RE
14:01UBS Group AG : Von Credit Suisse auf neutral reduziert
MM
13:31Deutsche Bank Research belässt Novartis auf 'Sell'
DP
11:00Jefferies belässt Givaudan auf 'Underperform' - Ziel 2500 Franken
DP
10:53ABB bestätigt Bestechung bei einem südafrikanischen Kraftwerksprojekt, um einen US-Verg..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
18:17Global Rally Helps European Stocks Snap Five-day Losing Streak
MT
14:41KOF's Global Economic Barometers Falls Further in December
MT
08.12.Swiss Competition Watchdog Probes Banks For Allegedly Limiting Junior Bankers' Pay
MT
07.12.Global Recession Jitters Offset Upward Revision Q3 Eurozone Growth as European Stocks E..
MT
07.12.Swiss Monthly Jobless Rate Rises to 2% in November
MT
06.12.EU Construction Industry Woes, Rate Worries Weigh on European Equities
MT
06.12.NanoString Starts Commercial Shipment of Two New Spatial Biology Platforms
MT
05.12.Gloomy Eurozone Services PMI Weights on Sentiment as Most European Bourses End in the R..
MT
05.12.Switzerland Allocates EUR320 Million to Poland Under Bilateral Agreement
MT
05.12.Overnight Stays in Swiss Hotels Rise 22% in 2022 Summer Season amid Higher Foreign Dema..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend