Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Swiss Exchange  >  SMI    SMI   CH0009980894

SMI

(SMI)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NachrichtenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz Vorbörse: Unklarer US-Wahlausgang sorgt für Zurückhaltung

04.11.2020 | 08:46

Zürich (awp) - Mit dem Kopf-an-Kopf-Rennen um das Weisse Haus ist in den USA genau das eingetreten, was Investoren sich am allerwenigsten erhofft hatten. Die zuletzt erhoffte "blaue Welle", also ein klarer Sieg des Demokraten Joe Biden, ist nach bisher bekannten Ergebnissen ausgeblieben. Entsprechend sind die Indikationen sowohl für den Schweizer Markt als auch die Märkte in Europa zusammengeschmolzen. Für den SMI zeichnet sich denn auch keine klare Richtung zur Eröffnung ab.

Wie schon vor vier Jahren sei der klare Favorit der Umfragen und Medien, Joe Biden, plötzlich nicht mehr der klare Favorit, kommentiert ein Börsianer. Allerdings stünden noch viele Stimmen aus, die per Briefwahl abgegeben wurden und in den kommenden Stunden und vielleicht auch Tagen noch ausgezählt werden müssen. "Da Biden in den Auszählungen der per Briefwahl abgegeben Stimmen bislang die Nase vorn hat, ist das Rennen ums Weisse Haus also noch lange nicht entschieden."

Der vorbörslich von der Bank Julius Bär errechnete SMI notiert gegen 8.20 Uhr um 0,20 Prozent tiefer bei 9'994,13 Zählern. An den vorangegangenen beiden Handelstagen hat der Leitindex seine kompletten Verluste der Vorwoche ausgeglichen.

Neben dem SMI sind auch die Indikationen an den wichtigsten Märkten Europas in den letzten Stunden zurückgekommen. So werden etwa der deutsche Dax, der britische FTSE 100 oder auch der Eurostoxx 50 aktuell tiefer taxiert. Beim Broker IG wird ebenso der Dow Jones aktuell tiefer erwartet.

"Bei der Politik in Europa könnte es heute Morgen zu langen Gesichtern kommen" heisst es in einem Kommentar der VP Bank. "Sollte Donald Trump doch gewinnen, könnten die Handelskonflikte in die Verlängerung gehen."

Von den 20 SMI-Werten werden alle bis auf Swiss Life (+1,5%) tiefer indiziert. Der Versicherer hat im laufenden Jahr weiter an Volumen verloren, nachdem sie im letzten Jahr in der beruflichen Vorsorge vom Ausstieg des Konkurrenten Axa aus der Vollversicherung profitiert hatte. Weiter an Gewicht gewinnt indessen das Kommissionsgeschäft.

Die übrigen Blue Chips notieren überwiegend im Minus. Lediglich AMS stemmen sich mit +1,2 Prozent gegen den schwächeren Trend und auch Adecco knüpfen mit +0,4 Prozent an ihren starken Lauf vom Vortag an.

Im breiten Markt hat am Morgen mit Vontobel (+2,6%) noch ein weiterer Finanzwert über den aktuellen Geschäftsverlauf informiert. Der Industriekonzern Burckhardt Compression (BC) (+1,4%) kann ebenfalls mit seinen Zahlen überzeugen.

hr/tt


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADECCO GROUP AG -0.70%59.18 verzögerte Kurse.0.74%
AXA -0.46%19.644 Realtime Kurse.1.14%
BURCKHARDT COMPRESSION HOLDING AG -1.65%327.5 verzögerte Kurse.8.47%
DAX -0.23%13817.67 verzögerte Kurse.0.94%
EURO STOXX 50 -0.18%3594.95 verzögerte Kurse.1.41%
MSCI UNITED KINGDOM (STRD, UHD) -0.25%1066.915 Realtime Kurse.3.74%
SMI -0.08%10880.13 verzögerte Kurse.1.73%
SPI -0.17%13505.32 verzögerte Kurse.1.53%
SWISS LIFE HOLDING AG -0.77%426.5 verzögerte Kurse.4.29%
SWITZERLAND SWISS LEADER -0.41%1714.21 verzögerte Kurse.2.31%
VONTOBEL HOLDING AG -1.74%73.1 verzögerte Kurse.6.20%
VP BANK AG -0.87%114 verzögerte Kurse.2.68%
Alle Nachrichten auf SMI
11:36Aktien Schweiz: Frühe Gewinne gehen wieder verloren
AW
11:29BÖRSE ZÜRICH : Schweizer Fondsmarkt legt im Dezember nochmals zu - Deutliches Ja..
AW
09:32Aktien Schweiz Eröffnung: Mit Schwung über die Marke von 10'900
AW
08:46AKTIEN SCHWEIZ VORBÖRSE : Fester mit Rückenwind aus Asien - Logitech massiv höhe..
AW
18.01.MÄRKTE EUROPA/Etwas fester - Mit Stellantis entsteht neuer Autoriese
DJ
18.01.Aktien Schweiz Schluss: SMI schliesst leicht im Plus - Pharmawerte bremsen
AW
18.01.Aktien Schweiz beenden weiteren impulslosen Tag - Richemont fest
DJ
18.01.BÖRSE ZÜRICH : JP Morgan rechnet 2021 mit bis zu fünf Börsengängen in der Schwei..
RE
18.01.BÖRSE WALL STREET : Schweizer Börse tendiert seitwärts - Luxus gefragt
RE
18.01.Aktien Schweiz: SMI tritt weiter mehr oder weniger an Ort
AW
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
14:42UBS OUTLOOK SCHWEIZ : Das Jahr der Erholung
PU
13:51LONDONER OLYMPIA-ORGANISATOR MILLS : Tokio im Jahr 2021 'unwahrscheinlich'
DP
13:23LINDE IM FOKUS : Gasekonzern bleibt trotz Corona-Pandemie auf Erfolgskurs
DP
13:07AUSBLICK RICHEMONT : Q3-Umsatz von 4,05 Milliarden Franken erwartet
AW
11:30JPMorgan belässt Novartis auf 'Underweight' - Ziel 85 Franken
DP
07:37Novartis forscht mit GSK an genetischer Vielfalt Afrikas
AW
07:26Lonza will zwei Fabriken in Frankreich und Schottland an NextPharma verkaufen
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
2020SMI CULTURE & TRAVEL : Liquidators Eye Restructuring as Firm Seeks Trading Resum..
MT
2020SMI : After Two-Year Suspension, Hong Kong Bourse to Cancel Listing of SMI Holdi..
MT
2020Hong Kong Bourse to Delist SMI Holdings on Dec. 14
MT
2020TODAY ON WALL STREET: It’s a time of opportunities
2020Santana Minerals Kicks of Drilling at New Zealand Project; Shares Up 3%
MT
2020Court Orders SMI Culture & Travel to Wind Up Business
MT
2020Singapore considers electric harbour boats to cut carbon emissions
RE
2020Will profit-taking on tech stocks continue?
2020Weekly market update : America in the spotlight
2020GLOBAL MARKETS LIVE: Boeing in trouble, L'Oréal remains positive
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Top / Flop SMI
ALCON INC.64.58 verzögerte Kurse.1.64%
ROCHE HOLDING AG317.65 verzögerte Kurse.0.86%
GIVAUDAN SA3562 verzögerte Kurse.0.54%
NOVARTIS AG85.36 verzögerte Kurse.0.39%
GEBERIT AG558.2 verzögerte Kurse.0.22%
LAFARGEHOLCIM LTD50.62 verzögerte Kurse.-1.21%
UBS GROUP AG13.22 verzögerte Kurse.-1.45%
CREDIT SUISSE GROUP AG12.16 verzögerte Kurse.-1.54%
SWISS RE LTD83.1 verzögerte Kurse.-1.66%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA83.42 verzögerte Kurse.-2.62%
Heatmap :