Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

EUR/USD

(/US)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere Sprachen

Devisen: Euro gibt etwas nach - Franken zieht an

21.10.2021 | 13:16

FRANKFURT (awp international) - Der Euro hat am Donnerstag leicht nachgegeben. Am Mittag kostet die Gemeinschaftswährung 1,1642 US-Dollar. Sie notierte damit etwas niedriger als am Morgen.

Gleichzeitig ist der Franken erneut verstärkt nachgefragt. Sowohl zum Dollar als auch zum Euro zieht er an. Entsprechend ist das Euro/Franken-Paar wieder unter die 1,07er Marke gefallen und geht aktuell zu 1,0696 um. Auch das Dollar/Franken-Paar bewegt sich mit 0,9188 wieder unterhalb der 0,92er Marke.

Die trübe Stimmung an den Aktienmärkten belaste den Euro, hiess es am Markt. Steigende Preise für Energie und Industriemetalle schürten die Angst vor einer wirtschaftlichen Abkühlung.

Überraschend starke Stimmungsdaten aus der französischen Wirtschaft geben dem Euro keinen Auftrieb. Im Oktober hat sich das Geschäftsklima in der zweitgrössten Volkswirtschaft der Eurozone weiter verbessert, während Analysten einen Rückgang erwartet hatten. Ausschlaggebend war eine starke Stimmungsaufhellung im Bereich Dienstleistungen.

Die Blicke richten sich am Nachmittag auf die USA. Dort werden Zahlen zu den Erstanträgen auf Arbeitslosenhilfe veröffentlicht. Zudem wird ein Frühindikator für die Industrie in der Region Philadelphia veröffentlicht./jsl/jkr/eas/kw/


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu EUR/USD
03.12.DEVISEN : Euro steigt im späteren US-Handel wieder über 1,13 US-Dollar
AW
03.12.DEVISEN : Schweizer Franken bleibt gefragt
AW
03.12.DEVISEN : Eurokurs vor US-Jobdaten wenig verändert - EUR/CHF unter 1,04
AW
01.12.DEVISEN : Euro stabil über 1,13 US-Dollar - EUR/CHF knapp über 1,04
AW
30.11.DEVISEN : EUR/CHF wieder leicht über 1,04 - EUR/USD auch etwas erholt
AW
30.11.DEVISEN : Euro zum Dollar leicht gestiegen - EUR/CHF knapp über 1,04
AW
29.11.DEVISEN : Euro fällt unter 1,13 US-Dollar - Euro nähert sich 1,04 Franken
AW
26.11.DEVISEN : Euro legt zum Dollar zu - Sichere Häfen wegen Virus-Variante gesucht
AW
25.11.DEVISEN : Euro hält sich über 1,12 US-Dollar - Zum Franken klar unter 1,05
AW
24.11.DEVISEN : Euro vor Datenflut stabil - EUR/CHF weiter um 1,05
AW
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu EUR/USD

- Kein Artikel verfügbar -

Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Chart EUR/USD
Dauer : Zeitraum :
EUR/USD : Chartanalyse EUR/USD | MarketScreener
Vollbild-Chart