Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

EUR/USD

(/US)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere Sprachen

Devisen: Euro gibt zum Dollar leicht nach - Euro/Franken knapp über 1,07er Marke

11.10.2021 | 12:58

FRANKFURT (awp international) - Der Euro ist am Montag leicht gesunken. Im Mittagshandel wird die Gemeinschaftswährung zu 1,1562 US-Dollar gehandelt und damit etwas tiefer als am Morgen. In der vergangenen Woche war der Euro zeitweise bis auf 1,1529 Dollar gefallen und damit auf den tiefsten Stand seit Juli 2020.

Zum Franken verharrt der Euro bei 1,0719 knapp über der 1,07er Marke. Nach Ansicht der Devisenexperten der Valiant Bank besteht bei dem Paar auch weiterhin die Gefahr, dass sich die Abwärtsbewegung fortsetze und der Euro dann bis auf 1,0660 Franken zurückfallen könnte. Der US-Dollar ist seit dem Morgen nur leicht auf 0,9273 Franken zurückgekommen.

Marktbeobachter sprechen von einem impulsarmen Wochenstart. Damit bleiben die Reaktionen am Devisenmarkt auf den enttäuschenden US-Arbeitsmarktbericht vom Freitag weiter vergleichsweise verhalten. Es stehen ausserdem nur wenige wichtige Konjunkturdaten auf dem Programm, an denen sich die Anleger orientieren könnten. In Italien ist die Industrieproduktion im August wie von Analysten erwartet leicht gesunken. Zuletzt waren Produktionsdaten aus Ländern der Eurozone mehrfach durch einen Materialmangel in den Industriebetrieben belastet worden.

Im Tagesverlauf äussern sich noch einige ranghohe Notenbanker, darunter EZB-Chefökonom Philip Lane am Nachmittag. Aus den USA werden wegen eines Feiertags keine nennenswerten Wirtschaftszahlen und auch sonst wenige Impulse erwartet.

/jkr/bgf/men/ra


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu EUR/USD
26.11.DEVISEN : Euro legt zum Dollar zu - Sichere Häfen wegen Virus-Variante gesucht
AW
25.11.DEVISEN : Euro hält sich über 1,12 US-Dollar - Zum Franken klar unter 1,05
AW
24.11.DEVISEN : Euro vor Datenflut stabil - EUR/CHF weiter um 1,05
AW
23.11.DEVISEN : Euro zum Dollar auf Tief seit Mitte 2020 - Nahe Tagestief zum Franken
AW
22.11.DEVISEN : Euro bleibt deutlich unter 1,05 Franken
AW
19.11.DEVISEN : Euro wegen Corona-Lage unter Druck - EUR/CHF auf mehrjährigem Tief
AW
19.11.DEVISEN : Euro wegen Corona-Angst unter Druck - EUR/CHF auf Mehrjahrestief
AW
19.11.DEVISEN : Euro fällt deutlich unter 1,05 Franken
AW
19.11.DEVISEN : Euro gibt leicht nach - EUR/CHF über 1,05
AW
18.11.DEVISEN : Euro steigt leicht und entfernt sich etwas von 1,05 Fr.
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EUR/USD

- Kein Artikel verfügbar -

Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EUR/USD
Dauer : Zeitraum :
EUR/USD : Chartanalyse EUR/USD | MarketScreener
Vollbild-Chart