Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

BRENT CRUDE OIL SPOT

Verzögert  -  17:00:00 03.02.2023
83.80 USD   +2.11%
10:36Neue Öl-Sanktionen gegen Russland gelten
DP
05:51Neue Öl-Sanktionen gegen Russland treten in Kraft
DP
03.02.EU-Staaten wollen Preis für russische Dieselexporte begrenzen
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere Sprachen

Wattenmeerkonferenz mit Anrainerstaaten beginnt in Wilhelmshaven

28.11.2022 | 14:54

WILHELMSHAVEN (dpa-AFX) - Um gemeinsam über ihre Zusammenarbeit für das Weltnaturerbe Wattenmeer zu beraten, sind Vertreter der Anrainerstaaten Deutschland, Dänemark und den Niederlanden in Wilhelmshaven zusammengekommen. Bei der 14. trilateralen Wattenmeerkonferenz wollen sie unter anderem Maßnahmen zum Schutz des Wattenmeeres vor Klimawandelfolgen und über den Nutzen des Meeres für den natürlichen Klimaschutz diskutieren, wie das Bundesumweltministerium vor der Konferenz mitteilte. Zu dem Treffen erwartet das Gastgeberland Niedersachsen rund 250 Teilnehmer.

Die viertägige Konferenz begann am Montag mit Workshops etwa zum Einsatz Freiwilliger im Weltnaturerbe und dem Potenzial des Ökosystems für die regionale Entwicklung in den Anrainerländern.

Gerade angesichts des zunehmenden Nutzungsdrucks sei es besonders wichtig, auf trilateraler Ebene voneinander zu lernen und gemeinsam entwickelte Handlungsansätze umzusetzen, hieß es aus dem Bundesumweltministerium. Unter dem Eindruck der Weltklimakonferenz in Ägypten und der bevorstehenden Weltnaturkonferenz in Montreal solle anhand des gemeinsamen integrierenden Managements des Wattenmeeres deutlich gemacht werden, wie natürlicher Klimaschutz und der Schutz eines einzigartigen Ökosystems gelingen könne.

Die drei Wattenmeeranrainer arbeiten seit 1978 zusammen. Auf der gemeinsamen Wattenmeerkonferenz, die alle vier Jahre stattfindet, wird das Handlungsprogramm für die nächsten Jahre abgestimmt. Seit der letzten Konferenz 2018 hat Deutschland den Vorsitz./len/DP/mis


© dpa-AFX 2022
Alle Nachrichten zu BRENT CRUDE OIL SPOT
10:36Neue Öl-Sanktionen gegen Russland gelten
DP
05:51Neue Öl-Sanktionen gegen Russland treten in Kraft
DP
03.02.EU-Staaten wollen Preis für russische Dieselexporte begrenzen
DP
03.02.KORREKTUR: Bilder eines inhaftierten Iraners im Hungerstreik lösen Besorgnis a..
DP
03.02.WDH: Bilder eines inhaftierten Iraners im Hungerstreik lösen Besorgnis aus
DP
02.02.Energiekonzern OMV sieht im Klimawandel Chancen - Gewinn steigt stark
DP
02.02.Preis für Opec-Öl gestiegen
DP
02.02.Gasspeicher zu 78,6 Prozent gefüllt - Weiteres Speicherziel erreicht
DP
01.02.Baubeginn von Gasverbindung zwischen Bulgarien und Serbien
DP
01.02.Nachschub für Lubminer LNG-Terminal - vorerst monatlich zwei Tanker
DP
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu BRENT CRUDE OIL SPOT
02.02.Gas storage facilities filled to 78.6 percent - Further storage target achieved
DP
26.01.German gas storage facilities 83.8 percent full
DP
13.01.Scholz receives new Iraqi head of government Al-Sudani
DP
10.01.Germany: Gas storage facilities could be two-thirds full by the end of winter
DP
05.01.Level of German gas storage facilities continues to rise - but only minimally
DP
03.01.First full cargo of liquefied natural gas arrived in Germany
DP
2022Dispute over oil from Kazakhstan for PCK - federal government rejects criticism
DP
2022Expert: Iran's religious stratum also angry at political leadership
DP
2022Gas storage facilities post slight gain - weather probably the cause
DP
2022Kiel Canal remains closed for navigation
DP
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart BRENT CRUDE OIL SPOT
Dauer : Zeitraum :
Brent Crude Oil Spot : Chartanalyse Brent Crude Oil Spot | MarketScreener
Vollbild-Chart