Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

GOLD

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Aktienmärkte erholt - Airbus und MTU gesucht

09.07.2021 | 13:01

FRANKFURT (Dow Jones)--Gut erholt von den heftigen Vortagesverlusten zeigen sich am Freitagmittag die Aktienmärkte in Europa. Wie in den vergangenen Wochen häufig zu sehen, wurden die Kursverluste erneut zum Wiedereinstieg von Schnäppchenjägern genutzt. "Das Geld geht nicht aus dem Aktienmarkt, es rotiert nur zwischen den diversen Aktien", sagt ein Händler.

Die jüngsten Wirtschaftsdaten zwingen Investoren auch immer häufiger zu Anpassungen ihrer Portfolios. "Märkte reagieren auf Änderungsraten", stellen die Strategen der Bank of America fest. Es gebe verdächtige Signale, dass den Märkten ein Regimewechsel bevorstehe, "weil die großen Impulse des Vorjahres auslaufen". Darunter beim Quantitative Easing, der Fiskal- und Geldpolitik und nun auch noch einem Peak bei den Corona-Impfungen.

An der Börse wird davon ausgegangen, dass sich große Investoren defensiver positionieren. Anders sei die Rally an den globalen Anleihemärkten bei teils deutlichen Abschlägen bei Risiko-Assets kaum zu erklären, heißt es. Der DAX legt um 0,8 Prozent auf 15.550 Punkte zu, der Euro-Stoxx-50 steigt um 1,3 Prozent auf 4.044 Punkte.

   Autos und Airbus erholt 

Gut erholt zeigen sich die Verlierer der Vortage. So legen die Autowerte um 1,9 Prozent zu. Händler berichten hier, der chinesische Branchenverband CAAM habe seine Absatzprognose für den Automarkt dieses Jahr erhöht. Daimler steigen um 1,5 Prozent, BMW um 1,8 Prozent und VW sogar um 2,4 Prozent.

Die Airbus-Aktie steigt um 3,2 Prozent dank der am Vorabend gemeldeten Auslieferungen. In den ersten sechs Monate des Jahres seien 297 Flugzeuge ausgeliefert worden. Damit sei der Flugzeugbauer auf dem besten Wege, das Jahresziel zu erreichen. Airbus will mindestens so viele Flugzeuge ausliefern wie im Vorjahr, in dem es 566 waren. Die Schätzungen der Analysten liegen im Bereich 580 bis 600 Maschinen. Davon profitiert auch Triebwerkshersteller MTU im DAX - die Titel gewinnen 3,4 Prozent.

Für Biontech geht es um 4,8 Prozent nach oben. Hier treibt die Aussicht auf eine dritte notwendige Impfung. Diese solle dann wirklich als "Booster"-Impfung fungieren und Sicherheit auch bei Corona-Varianten bringen. Die Impfstoffhersteller Biontech und Pfizer planen, zeitnah die Zulassung für die Verabreichung einer dritten Dosis ihres Vakzins zu beantragen.

   Gesundheitsaktien gesucht 

Auf Unternehmensseite überrascht Synlab mit einer Prognoseanhebung positiv. Der erst seit April börsennotierte Dienstleister für Labor und Diagnostik erwartet nun ein Wachstum von 22 bis 25 Prozent, bisher waren es 17 Prozent. Analysten dürften darauf ihre Schätzungen nach oben nehmen und die Aktie mehr Aufmerksamkeit erhalten. Mit dem Kurs geht es 3,4 Prozent nach oben.

Um 13,1 Prozent auf 153,40 Pence springen die Aktien der Vectura Group in London. Treiber ist ein Bargebot von Philip Morris in Höhe von 150 Pence je Aktie. Damit würde das Unternehmen mit gut 1 Milliarde Pfund bewertet. Der auf Inhalationsprodukte spezialisierte Pharmahersteller ist für Philipp Morris eine Investition in die Zukunft.

Erholt von anfänglichen Verlusten zeigen sich Ceconomy (+0,4%). Hier belastete, dass eine Klage die Transaktion zwischen Ceconomy und dem Mediamarktsaturn-Minderheitsaktionär Convergenta verzögert.

=== 
Aktienindex              zuletzt      +/- %       absolut      +/- % YTD 
Euro-Stoxx-50           4.043,67      +1,3%         52,01         +13,8% 
Stoxx-50                3.524,71      +1,0%         33,80         +13,4% 
DAX                    15.550,09      +0,8%        129,45         +13,4% 
MDAX                   34.641,91      +0,8%        289,57         +12,5% 
TecDAX                  3.599,19      +0,3%         11,76         +12,0% 
SDAX                   16.057,58      +0,7%        118,36          +8,8% 
FTSE                    7.080,50      +0,7%         49,84          +8,8% 
CAC                     6.505,25      +1,7%        108,52         +17,2% 
 
Rentenmarkt              zuletzt                  absolut        +/- YTD 
Dt. Zehnjahresrendite      -0,30                    +0,01          -0,54 
US-Zehnjahresrendite        1,34                    +0,04          -1,34 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %  Fr, 8:20 Uhr  Do, 17:07 Uhr   % YTD 
EUR/USD                   1,1861      +0,1%        1,1834         1,1858   -2,9% 
EUR/JPY                   130,38      +0,3%        130,18         129,95   +3,4% 
EUR/CHF                   1,0846      +0,1%        1,0838         1,0835   +0,3% 
EUR/GBP                   0,8589      -0,0%        0,8587         0,8611   -3,8% 
USD/JPY                   109,94      +0,2%        110,01         109,59   +6,4% 
GBP/USD                   1,3809      +0,2%        1,3782         1,3770   +1,0% 
USD/CNH (Offshore)        6,4890      -0,1%        6,4895         6,4976   -0,2% 
Bitcoin 
BTC/USD                32.849,76      +0,4%     33.109,76      32.801,76  +13,1% 
 
ROHÖL                    zuletzt  VT-Settl.         +/- %        +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  73,67      72,94         +1,0%           0,73  +52,3% 
Brent/ICE                  74,78      74,12         +0,9%           0,66  +46,3% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag         +/- %        +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.804,70   1.802,83         +0,1%          +1,88   -4,9% 
Silber (Spot)              26,05      25,93         +0,5%          +0,13   -1,3% 
Platin (Spot)           1.093,98   1.079,30         +1,4%         +14,68   +2,2% 
Kupfer-Future               4,36       4,27         +2,0%          +0,09  +23,6% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/mod/ros

(END) Dow Jones Newswires

July 09, 2021 07:00 ET (11:00 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIRBUS SE -1.44%109.78 Realtime Kurse.22.28%
BIONTECH SE -2.80%278.34 verzögerte Kurse.241.44%
BMW AG 1.72%85.69 verzögerte Kurse.18.63%
CECONOMY AG 1.09%3.902 verzögerte Kurse.-31.12%
DAIMLER AG 0.46%82.11 verzögerte Kurse.42.08%
GOLD 0.43%1792.28 verzögerte Kurse.-5.97%
MTU AERO ENGINES AG 0.11%181.85 verzögerte Kurse.-14.78%
SYNLAB AG 0.86%21.18 verzögerte Kurse.0.00%
VOLKSWAGEN AG 2.24%196.1 verzögerte Kurse.28.66%
Alle Nachrichten zu GOLD
22.10.MITTAGS-ETF-UPDATE : Breitmarkt-ETFs niedriger, US-Aktien uneinheitlich, da der Einbruch d..
MT
22.10.Eu sagt, dass die bedenken durch den verkauf von ihs' ölpreisinformationsdienst (opis),..
MR
22.10.MÄRKTE EUROPA/Berichtssaison liefert Impulse für guten Wochenausklang
DJ
22.10.Identified Technologies von Alpine 4 Holdings erhält 500.000 Dollar für Drohnenkartieru..
MT
22.10.ETF-VORSCHAU : ETFs, Futures gemischt, da Snap's schwacher Q4 Umsatzausblick Tech-Aktien n..
MT
22.10.MARKT-AUSBLICK/Für Inflation und Wirtschaft läuft es rund
DJ
22.10.MÄRKTE EUROPA/Versöhnlicher Wochenausklang - Berichtssaison läuft
DJ
22.10.EMX ROYALTY CORP. : EMX schließt die -2-
DJ
22.10.MÄRKTE EUROPA/Berichtssaison und Einkaufsmanager im Fokus
DJ
22.10.China drängt auf Erhöhung der Kohleproduktionskapazität inmitten der Stromkrise
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu GOLD
22.10.Comex Gold Ends the Week 1.60% Higher at $1795.50 -- Data Talk
DJ
22.10.Gold Rises But Fails to Hold US$1,800 Level as the Dollar Drops and Bond Yields Ease
MT
22.10.December Gold Contract Ends Up US$14.40; Settles at US$1796.30 per Ounce
MT
22.10.MIDDAY ETF UPDATE : Broad-Market ETFs Lower, US Stocks Mixed as Social Media Slump Weighs ..
MT
22.10.Eu says concerns addressed by s&p deal to sell ihs' oil price information service (opis..
RE
22.10.ALPINE 4 : ' Identified Technologies Gets $500,000 in Drone Mapping Contracts
MT
22.10.Gold Returns to the US$1,800 Level as the Dollar Drops and Bond Yields Ease
MT
22.10.OMAI GOLD MINES : Reports Additional Results from Drilling at Wenot Pit, Guyana
MT
22.10.ETF PREVIEW : ETFs, Futures Mixed as Snap's Lackluster Q4 Revenue Outlook Sends Tech Stock..
MT
22.10.Indonesia to miss 2021 coal output target, minister official says
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart GOLD
Dauer : Zeitraum :
Gold : Chartanalyse Gold | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GOLD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral