Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

GOLD

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Dollar treibt DAX Richtung Rekord - Siemens fest

28.05.2021 | 15:57

Von Herbert Rude

FRANKFURT (Dow Jones)--Europas Börsen bauen am Freitagnachmittag die Gewinne weiter aus: Der DAX steigt um 0,8 Prozent auf 15.531 Punkte und steht nur noch 0,2 Prozent unter dem jüngsten Rekord. Rückenwind bekommt er vom Dollar, der sich weiter erholt. Der Euro notiert mit 1,2140 Dollar auf dem tiefsten Stand seit dem vorletzten Montag. Der Euro-Stoxx-50 markiert mit einem Plus von 0,8 Prozent auf 4.070 Punkte den höchsten Stand seit über 13 Jahren.

"Sollte der mit hohen Umsätzen dynamisch auf einen neuen Rekordstand steigen, dürfte die 16.000 als nächstes Ziel greifbar werden", so ein Marktteilnehmer. Neben der Währung stützt das nahende Ende der Pandemie in Europa die Stimmung: Die Neuinfektionszahlen weisen weiter und deutlich nach unten.

Die Stimmung profitiert laut Marktteilnehmern auch vom Investitionspaket von US-Präsident Biden. Dieses dürfte über Jahre die Gewinne der US-Unternehmen sprudeln lassen, so der Tenor. Zudem gibt es Presseberichte, wonach Biden Ausgaben von 6 Billionen Dollar für das Fiskaljahr 2022 anstrebt.

Angeführt wird der Aufschwung in Europa von Finanzdienstleistern, Versicherungen und Technologiekonzernen. Ihre Stoxx-Branchenindizes gewinnen zwischen 1,1 und 1,5 Prozent. Leicht im Minus liegt neben dem Index der rohstoffnahen Titel lediglich der Stoxx-Auto-Index, der sich mit 0,2 Prozent Abschlag nur knapp behauptet. Hier geben Daimler 1,5 Prozent ab.

   Siemens erholt 

Siemens erholen sich um 3,7 Prozent nach einem überraschenden Abverkauf zum Handelsschluss am Donnerstag. Nachrichten dazu konnten Händler nicht ausmachen. Daneben steigen MTU um weitere 2 Prozent und Infineon 1,6 Prozent.

Umgekehrt geben Deutsche Post um 1,5 Prozent nach, sie hatten in der Schlussauktion am Donnerstag kräftig zugelegt. FMC verlieren 0,5 Prozent.

Leicht positiv für SAP werden die guten Zahlen von Salesforce gesehen, SAP steigen um 1,5 Prozent. Der SAP-Konkurrent hat im ersten Quartal die Schätzungen der Wall Street übertroffen und den Jahresausblick angehoben. Zuviel erwarten Händler davon allerdings nicht: Die deutlich breiter aufgestellte SAP habe bereits den Ausblick für das Cloud-Geschäft nach oben genommen, heißt es.

In der zweiten Reihe notieren K+S knapp behauptet und können so die jüngsten Aufschläge nahezu verteidigen, sie gelten als Gewinner eventueller Sanktionen gegen Belarus. Dazu kommt die Partnerschaft von BHP mit Nutrien bei der Entwicklung der Jansen-Kali-Lagerstätte in Kanada. Morgan Stanley unterstreicht, dies könnte zu Angebotsdisziplin am Markt führen und damit künftige Preisrisiken für die Branche senken. Airbus bauen ihre Gewinnstrecke mit einem Plus von 2,4 Prozent weiter aus.

   König & Bauer auf Erholungskurs 

In der dritten Reihe steigen König & Bauer um 6,3 Prozent auf 28,65 Euro, nachdem Warburg das Kursziel auf 38 von 33 Euro erhöht hat. Dagegen geben Adler Group um 0,2 Prozent nach, obwohl neue Zahlen positiv bewertet werden. Die Mieteinnahmen konnten deutlich gesteigert werden, die Jahresprognose wurde bekräftigt. Zudem ist mit der Übernahme der Deutsche Wohnen durch Vonovia der Sektor mit seiner Konsolidierung im Fokus. Nachdem die Analysten und Investoren den Zusammenschluss positiv bewertet hätten, seien weitere Übernahmen zu erwarten. Vonovia legen um 0,7 Prozent zu.

Tui hat sich finanziellen Spielraum verschafft und seinen Minderheitsanteil an einem Immobilienportfolio mit 21 Objekten an die Familie Riu verkauft. Auch wenn es sich dabei um den Verkauf eines Teils des Tafelsilbers handeln dürfte, wird die Verbesserung der Liquiditätssituation an der Börse positiv beurteilt. Die Aktien notiert kaum verändert.

=== 
Aktienindex              zuletzt      +/- %     absolut      +/- % YTD 
Euro-Stoxx-50           4.074,63       0,88       35,42          14,69 
Stoxx-50                3.470,05       0,80       27,49          11,64 
DAX                    15.540,65       0,87      133,92          13,28 
MDAX                   33.381,57       1,13      372,76           8,39 
TecDAX                  3.432,95       1,52       51,45           6,85 
SDAX                   16.358,92       0,80      129,20          10,80 
FTSE                    7.050,58       0,44       30,91           8,65 
CAC                     6.491,26       0,86       55,55          16,93 
 
Rentenmarkt              zuletzt                absolut        +/- YTD 
Dt. Zehnjahresrendite      -0,19                  -0,01          -0,43 
US-Zehnjahresrendite        1,60                   0,00          -1,08 
 
 
INDEX                    zuletzt      +/- %     absolut      +/- % YTD 
DJIA                   34.597,25       0,38      132,61          13,04 
S&P-500                 4.212,59       0,28       11,71          12,15 
Nasdaq-Comp.           13.793,21       0,41       56,93           7,02 
Nasdaq-100             13.715,66       0,42       57,81           6,42 
 
US-Anleihen 
Laufzeit                 Rendite   Bp zu VT  Rendite VT      +/-Bp YTD 
2 Jahre                     0,14       -0,8        0,15            2,4 
5 Jahre                     0,80       -1,3        0,82           44,2 
7 Jahre                     1,27        0,9        1,26           61,6 
10 Jahre                    1,60       -0,4        1,60           68,1 
30 Jahre                    2,27       -0,8        2,28           62,6 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %   Fr, 8:53h  Do, 17:04 Uhr   % YTD 
EUR/USD                   1,2159     -0,30%      1,2225         1,2215   -0,5% 
EUR/JPY                   133,75     -0,14%      132,97         132,98   +6,1% 
EUR/CHF                   1,0954     +0,13%      1,0960         1,0991   +1,3% 
EUR/GBP                   0,8586     +0,01%      0,8620         0,8629   -3,9% 
USD/JPY                   110,01     +0,17%      108,77         108,86   +6,5% 
GBP/USD                   1,4161     -0,28%      1,4181         1,4158   +3,6% 
USD/CNH (Offshore)        6,3702     -0,05%      6,4351         6,4343   -2,0% 
Bitcoin 
BTC/USD                37.088,01     -5,00%   39.666,76      41.724,11  +27,7% 
 
 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.       +/- %        +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  67,04      66,85       +0,3%           0,19  +38,2% 
Brent/ICE                  69,72      69,46       +0,4%           0,26  +35,6% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag       +/- %        +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.897,32   1.896,70       +0,0%          +0,62   -0,0% 
Silber (Spot)              27,73      27,88       -0,5%          -0,14   +5,1% 
Platin (Spot)           1.180,50   1.182,50       -0,2%          -2,00  +10,3% 
Kupfer-Future               4,62       4,67       -1,1%          -0,05  +30,9% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/hru/raz

(END) Dow Jones Newswires

May 28, 2021 09:56 ET (13:56 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADLER GROUP S.A. 0.00%20.38 verzögerte Kurse.-29.72%
AIRBUS SE -0.30%114.44 Realtime Kurse.27.85%
DAIMLER AG 0.25%75.94 verzögerte Kurse.31.41%
DEUTSCHE POST AG 0.35%57.8 verzögerte Kurse.42.72%
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA 0.51%67.52 verzögerte Kurse.-1.00%
GOLD -0.07%1810.03 verzögerte Kurse.-4.50%
INFINEON TECHNOLOGIES AG 4.40%34.75 verzögerte Kurse.10.70%
K+S AG 0.53%12.39 verzögerte Kurse.59.09%
KOENIG & BAUER AG -0.18%28.35 verzögerte Kurse.18.52%
MTU AERO ENGINES AG -0.78%204.8 verzögerte Kurse.-4.03%
SAP SE 1.21%123.38 verzögerte Kurse.15.07%
SIEMENS AG 2.18%137.8 verzögerte Kurse.17.26%
TUI AG -0.70%3.85 verzögerte Kurse.21.73%
VONOVIA SE 1.04%58.16 verzögerte Kurse.-2.68%
Alle Nachrichten zu GOLD
04.08.IRW-PRESS : Fury Gold Mines Limited : Fury erbohrt -3-
DJ
04.08.IRW-PRESS : Fury Gold Mines Limited : Fury erbohrt -2-
DJ
04.08.IRW-PRESS : Fury Gold Mines Limited : Fury erbohrt hochgradiges Gold im Zielgebi..
DJ
04.08.MÄRKTE EUROPA/Freundlich - Schwacher ADP belastet nur kurz
DJ
04.08.MÄRKTE EUROPA/Kurzer Börsen-Rücksetzer nach schwachen ADP-Daten
DJ
04.08.IRW-PRESS : Cerro de Pasco Resources Inc.: Cerro de Pasco Resources erhält Umwel..
DJ
04.08.IRW-PRESS : Outcrop Silver & Gold Corp.: Outcrop -2-
DJ
04.08.IRW-PRESS : Outcrop Silver & Gold Corp.: Outcrop bohrt mächtigeren Abschnitt in ..
DJ
04.08.IRW-PRESS : Consolidated Uranium Inc. : -2-
DJ
04.08.IRW-PRESS : Consolidated Uranium Inc. : Consolidated Uranium stellt Update hinsi..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu GOLD
04.08.TASEKO MINES : Reports Q2 Adjusted EPS of $0.04
MT
04.08.CORRECTED-- EARNINGS FLASH (AMEX : TGB) TASEKO MINES LIMITED Posts Q2 Adjusted E..
MT
04.08.TASEKO MINES : Earnings Flash (TKO.TO) TASEKO MINES LIMITED Posts $48 Million of..
MT
04.08.EARNINGS FLASH (AMEX : TGB) TASEKO MINES LIMITED Posts Q2 EPS $0.04
MT
04.08.FAR RESOURCES : Options the Jean Lake Lithium-Gold Property Snow Lake, Manitoba;..
MT
04.08.UPDATE : Gold Steady as the Dollar, Bond Yields Recover After Weak Payrolls Repo..
MT
04.08.December Gold Contract Ends Up US$0.40; Settles at US$1,814.50 per Ounce
MT
04.08.Comex Gold Settles 0.02% Higher at $1810.50 -- Data Talk
DJ
04.08.Gold falls as US services data, comments from Fed's Clarida weigh
RE
04.08.MIDDAY ETF UPDATE : Broad-Market ETFs Lower; US Stocks Mixed as Clarida Sees Int..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart GOLD
Dauer : Zeitraum :
Gold : Chartanalyse Gold | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GOLD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral