Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Rohstoffe  >  Gold       XAUUSD

GOLD

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Gut behauptet - Vifor haussieren mit Übernahmespekulation

27.11.2020 | 16:07

FRANKFURT (Dow Jones)--Europas Börsen halten am Freitagnachmittag bei ruhigem Geschäft an den kleinen Gewinnen fest. Von der Wall Street fehlen mit dem Thanksgiving-Feiertag am Vortag und dem verkürzten Handel am "Black Friday" die Impulse. Mit dem "Black Friday" startet das Weihnachtsgeschäft in die heiße Phase. "Jetzt wird sich zeigen, ob das Weihnachtsgeschäft für den Einzelhandel ein bisher schwieriges Jahr 2020 noch retten kann", so Marktstratege Thomas Altmann von QC Partner. Im Pandemiejahr seien auch im Weihnachtsgeschäft die Online-Riesen im Vorteil.

Für Zurückhaltung sorgt unverändert die aktuelle Corona-Welle. In Deutschland ist die Marke von einer Million Corona-Infektionen überschritten worden. Binnen 24 Stunden wurden 22.806 neue Ansteckungsfälle in Deutschland registriert, die Zahl der Corona-Toten stieg um 426 auf 15.586. In Ländern wie Frankreich und Italien sind die Zahlen nach wie vor deutlich höher. Der DAX notiert in diesem Umfeld 0,4 Prozent höher bei 13.336 Zählern, für den Euro-Stoxx-50 geht es um 0,5 Prozent auf 3.527 Zähler nach oben.

   Spanische Banken im Blick 

Für die Aktie der spanischen Banco de Sabadell geht es um 9,8 Prozent nach unten. Die erst vor zwei Wochen bekanntgewordenen Fusionsgespräche zwischen der BBVA und der sehr viel kleineren Bank sind gescheitert. Es sei keine Einigkeit über das Tauschverhältnis bei einem Zusammenschluss erzielt worden, heißt es zur Begründung. Bei den BBVA-Aktionären scheint das gut anzukommen - für das Papier geht es an der Madrider Börse kräftiger um 3 Prozent nach oben.

Vifor machen an der Börse in Zürich einen Sprung von 7,2 Prozent, im Tageshoch stand die Aktie noch deutlich höher. Ursache für den Kurssprung ist ein Bericht, laut dem Beteiligungsgesellschaften Interesse an einer Übernahme des Schweizer Pharmaunternehmens haben sollen. Allerdings sollen die Gespräche wegen unterschiedlicher Preisvorstellungen ins Stocken geraten sein. Das Gebot soll eine Größenordnung von 10 Milliarden Franken aufweisen. Die Marktkapitalisierung liegt derzeit bei rund 8 Milliarden Franken.

Positiv für die Aktie der EDF wertet die Citigroup die steigende Wahrscheinlichkeit, dass es zu einer Einigung zwischen der französischen Regierung und der EU-Kommission über die Reform der Preisgestaltung für Atomkraft kommt. Bereits am Vortag hatten die Analysten von Jefferies wegen anhaltender Medienspekulationen über eine neue Atomverordnung das EDF-Kursziel auf 14 Euro angehoben. Für die EDF-Aktie geht es an der Pariser Börse um 9,4 Prozent auf 12,80 Euro nach oben.

   Medios haussieren mit Übernahme 

Als "wertsteigernd" stufen die Analysten von Jefferies den Zukauf des pharmazeutischen Großhändlers Cranach Pharma durch Medios ein. Zudem verbreitere sich die Wachstumsbasis von Medios dadurch erheblich. Cranach konzentriere sich auf Pharmazeutika in den Bereichen Neurologie, Hämophilie, Augenheilkunde, Rheumatologie und Onkologie. Die Übernahme sollte Medios in die Lage versetzen, sich stärker als Full-Service-Anbieter im Bereich Spezialpharma zu positionieren. Medios gewinnen 20,3 Prozent.

Zum Wochenschluss findet am Abend noch ein Wechsel in den Stoxx-Blue-Chip-Indizes statt. Nach der Zusammenlegung der Unilever N.V. und der Unilever plc fallen erstere aus den Stoxx-Indizes heraus. Im Euro-Stoxx-50 werden sie durch Flutter Entertainment ersetzt, im Stoxx-50 durch Prosus.

=== 
Aktienindex              zuletzt      +/- %        absolut      +/- % YTD 
Euro-Stoxx-50           3.531,03       0,57          20,09          -5,72 
Stoxx-50                3.090,95       0,24           7,47          -9,17 
DAX                    13.342,60       0,42          56,03           0,71 
MDAX                   29.347,41       0,69         201,30           3,65 
TecDAX                  3.118,25       1,06          32,77           3,43 
SDAX                   13.830,41       0,96         131,53          10,54 
FTSE                    6.372,70       0,15           9,77         -15,64 
CAC                     5.605,44       0,69          38,65          -6,23 
 
Rentenmarkt              zuletzt                   absolut        +/- YTD 
Dt. Zehnjahresrendite      -0,58                      0,01          -0,82 
US-Zehnjahresrendite        0,85                     -0,03          -1,83 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %  Fr, 08:19 Uhr  Do, 17:22 Uhr    % YTD 
EUR/USD                   1,1945     +0,30%         1,1929         1,1841    +6,5% 
EUR/JPY                   124,31     +0,10%         124,10         122,99    +2,0% 
EUR/CHF                   1,0817     +0,16%         1,0806         1,0798    -0,4% 
EUR/GBP                   0,8953     +0,40%         0,8924         0,8952    +5,8% 
USD/JPY                   104,09     -0,17%         104,04         103,88    -4,3% 
GBP/USD                   1,3339     -0,13%         1,3367         1,3225    +0,7% 
USD/CNH (Offshore)        6,5719     +0,04%         6,5755         6,5764    -5,7% 
Bitcoin 
BTC/USD                16.713,47     -2,75%      17.215,69      17.993,51  +131,8% 
 
ROHÖL                    zuletzt  VT-Settl.          +/- %        +/- USD    % YTD 
WTI/Nymex                  45,17      45,71          -1,2%          -0,54   -19,4% 
Brent/ICE                  47,92      47,80          +0,3%           0,12   -21,9% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag          +/- %        +/- USD    % YTD 
Gold (Spot)             1.780,28   1.811,05          -1,7%         -30,77   +17,3% 
Silber (Spot)              22,61      24,13          -6,3%          -1,52   +26,6% 
Platin (Spot)             962,10     966,00          -0,4%          -3,90    -0,3% 
Kupfer-Future               3,39       3,36          +2,4%          +0,08   +19,9% 
=== 

Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/flf

(END) Dow Jones Newswires

November 27, 2020 10:06 ET (15:06 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BANCO BILBAO VIZCAYA ARGENTARIA, S.A. -0.82%4.002 verzögerte Kurse.-0.82%
BANCO DE SABADELL, S.A. -4.99%0.3654 verzögerte Kurse.3.22%
BITCOIN - UNITED STATES DOLLAR 4.99%32723.415 Realtime Kurse.7.88%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.02%1.3682 verzögerte Kurse.0.39%
DAX -0.24%13873.97 verzögerte Kurse.1.13%
ELECTRICITÉ DE FRANCE 0.53%12.385 Realtime Kurse.-3.96%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) -0.02%0.88934 verzögerte Kurse.-0.82%
EURO / JAPANESE YEN (EUR/JPY) 0.01%126.315 verzögerte Kurse.-0.04%
EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF) 0.03%1.07708 verzögerte Kurse.-0.35%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.01%1.2169 verzögerte Kurse.-0.41%
FLUTTER ENTERTAINMENT PLC -2.10%160.5 Realtime Kurse.-1.77%
GOLD -0.79%1854.8 verzögerte Kurse.-1.49%
MDAX -0.36%31635.51 verzögerte Kurse.2.73%
MEDIOS AG -2.50%39 verzögerte Kurse.4.28%
PROSUS N.V. 1.81%99.16 Realtime Kurse.12.22%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -0.40%15603.46 verzögerte Kurse.6.10%
TECDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -0.19%3368.57 verzögerte Kurse.4.85%
UNILEVER N.V. -0.08%49.145 Schlusskurs.-0.85%
UNILEVER PLC 0.57%4378 verzögerte Kurse.-0.32%
UNITED STATES DOLLAR (B) / CHINESE YUAN IN HONG KONG (USD/CNH) 0.00%6.4845 verzögerte Kurse.-0.49%
US DOLLAR / JAPANESE YEN (USD/JPY) 0.01%103.77 verzögerte Kurse.0.31%
VIFOR PHARMA -7.58%125.05 verzögerte Kurse.-2.66%
Alle Nachrichten auf GOLD
22.01.IRW-PRESS : Loncor Resources Inc. : Loncor -2-
DJ
22.01.IRW-PRESS : Loncor Resources Inc. : Loncor Resources kündigt Kapitalerhöhung an
DJ
22.01.MÄRKTE EUROPA/Etwas leichter - Siemens nach Zahlen auf Rekordhoch
DJ
22.01.MÄRKTE EUROPA/Anleger vorsichtiger - Siemens nach Zahlen sehr fest
DJ
22.01.MARKT-AUSBLICK/Üble Aussichten - Euphorie trifft auf "Double Dip"
DJ
22.01.MÄRKTE EUROPA/Covid-Sorge lässt Anleger vorsichtiger werden
DJ
22.01.MÄRKTE EUROPA/Starke Unternehmenszahlen und PMIs im Fokus
DJ
21.01.IRW-PRESS : Cartier Resources Inc.: Cartier startet 30.000 m umfassendes Diamant..
DJ
21.01.MÄRKTE EUROPA/Leichtes Minus - EZB bewegt kaum
DJ
21.01.IRW-PRESS : GR Silver Mining Ltd.: GR Silver -2-
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu GOLD
22.01.China Gold International Resources Up 8% as 2020 Gold and Copper Output Tops ..
MT
22.01.SOUTHGOBI RESOURCES : Retail demand picks up; Chinese New Year to draw gold buye..
RE
22.01.Gold falls over 1%, pinched by firm dollar but on course for weekly gain
RE
22.01.Serabi Gold Up 3.6% in UK Afternoon Trade as Details Drill Results from Sao D..
MT
22.01.Nomad Royalty Co Near 52 Week Lows As Details Q4 2020 Deliveries & Provides A..
MT
22.01.MT NEWSWIRES STOCKS TO WATCH : Titan Medical Down 7.5% In Pre-Mkt. Also Includes..
MT
22.01.Global chip shortage hits China's bitcoin mining sector
RE
22.01.Spot gold falls 1% to $1,851.70/oz
RE
22.01.SERABI GOLD : Up 8% After Releasing Positive Drilling Updates
MT
22.01.China Nonferrous Gold Secures $46 Million Loan; Stock Sinks 11%
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart GOLD
Dauer : Zeitraum :
Gold : Chartanalyse Gold | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse GOLD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend