GOLD

Verzögert  -  28/05 15:50:49
1852.70 USD   -0.01%
27.05.MITTAGS-ETF-UPDATE : Breitmarkt-ETFs höher; US-Aktienindizes, Treasuries steigen nach Schrumpfung des Warenhandelsdefizits im April
MT
27.05.Omai Gold Mines steigt um 6,3% nach Bekanntgabe der Ergebnisse der Bohrungen entlang der West Wenot Erweiterung
MT
27.05.MÄRKTE EUROPA/DAX weiter aufwärts - höchster Stand seit 5 Wochen
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Kurse steigen vor Fed-Entscheid

26.01.2022 | 15:57

FRANKFURT (Dow Jones)--Europas Börsen bleiben am Mittwochmittag in Rallylaune. Im Blick steht die geldpolitische Entscheidung der US-Notenbank am Abend. Während an den Börsen fest davon ausgegangen wird, dass die US-Notenbank die Leitzinsen bestätigt, liegt der Fokus auf der folgenden Pressekonferenz und hier auf möglichen Aussagen zum Zinserhöhungspfad sowie möglichen Hinweisen, wie die Fed die hohe Bilanzsumme abbauen wird, also ab wann die Erlöse der fälligen Anleihen nicht mehr reinvestiert werden. Eine solche Bilanz-Kürzung würde bedeuten, dass dem Kapitalmarkt eben Kapital entzogen würde. Hier dürfte die US-Notenbank aber behutsam vorgehen.

Der DAX gewinnt 2,1 Prozent auf 15.444 Punkte, der Euro-Stoxx-50 rückt um 2,1 Prozent auf 4.164 Punkte vor. Da die Märkte über die Auswirkungen einer übermäßigen Straffung der Finanzierungsbedingungen besorgt sind, wird Fed-Präsident Jerome Powell wahrscheinlich mit Vorsicht vorgehen und nicht noch Öl ins Feuer gießen, so die Commerzbank. Dies gelte insbesondere für die Bilanzreduzierung (QT), die aufgrund der bereits fortgeschrittenen Zinserwartungen in den Fokus rückt. Obwohl die fundamentalen Faktoren eher für einen schnelleren Bilanzabbau sprechen, dürfte Powell seine Signale von der Senatsanhörung letzte Woche wiederholen (QT irgendwann später in diesem Jahr).

   Geldpolitische Entscheidung der Fed lässt Ukraine in den Hintergrund treten 

Ansonsten dürfte die Ukraine-Krise einer nachhaltigen Erholung an der Börse entgegenstehen. Sie beinhaltet nicht nur das Potenzial eines möglichen Konflikts an der ukrainischen Grenze zu Russland, sondern sorgt zudem für anhaltend hohe Energiepreise. Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) hat derweil die Lieferung von 5.000 Militärhelmen an die Ukraine angekündigt.

Im DAX steigen MTU um 2,5 Prozent und Airbus um 4,9 Prozent auf 113,54 Euro. Hier treiben neben dem allgemeinen Umfeld auch fundamentale Nachrichten: So hat sich die Auftragslage in der Helikopter-Sparte von Airbus deutlich verbessert und die Citigroup hat das Kursziel kräftig erhöht. Die Citi nennt nun ein Ziel von 150 Euro.

Nach der jüngsten Absenkung der Mindestannahmeschwelle hat Atlantic Bidco nun das Angebot für die Aareal Bank erhöht. Das Übernahmevehikel, hinter dem die Finanzinvestoren Advent und Centerbridge stehen, stockte die Offerte um 2 Euro auf 31 Euro je Aktie in bar auf. Es sei der endgültige Angebotspreis, teilte Atlantic Bidco mit. Weiterhin bleibt an der Börse fraglich, ob die Mindestannahmeschwelle von 60 Prozent mit diesem Schritt erreicht werden kann. Aareal Bank verlieren 0,1 Prozent auf 27,84 Euro.

Metro legen nach Bekanntgabe ihrer neuen strategischen Ziele auf dem Kapitalmarkttag um 0,3 Prozent zu. Die Ziele bis 2030 werden im Handel positiv aufgenommen. Metro will im Schnitt jährlich um 3 bis 5 Prozent wachsen. Der Hauptumsatztreiber soll das Food-Service-Distribution-Geschäft werden. Der Gewinn soll mit der gleichen Rate wachsen. Die Dividendenpolitik soll konstant bleiben mit einer Ausschüttungsquote zwischen 45 und 55 Prozent.

Lonza ist im abgelaufenen Jahr in allen Bereichen stärker als der Markt gewachsen. Die Aktionäre sollen wie im Vorjahr eine Dividende von 3,00 Franken pro Aktie bekommen. Allerdings blieb der Gewinn je Aktie unter den Erwartungen. Im neuen Jahr peilt Lonza ein Umsatzwachstum zu konstanten Wechselkursen im niedrigen bis mittleren Zehnerbereich an. Die Aktie verliert 1,3 Prozent.

Der dänische Windanlagen-Hersteller Vestas (+5,5%) hat, wie zuvor bereits der Wettbewerber Siemens Gamesa, enttäuschende Zahlen vorgelegt. "Der Umsatzausblick liegt unter den Erwartungen, das Unternehmen ist margenschwach, und die hohen Rohstoffpreise belasten die Entwicklung", so ein Marktteilnehmer. Einzig der Cashflow überrasche positiv. Die Aktie erholt sich dennoch nach dem jüngsten Ausverkauf im Sektor.

   Fresnillo brechen nach Zahlen ein 

Fresnillo brechen nach ihren Zahlen um 12,7 Prozent ein. Händler sprechen von einem enttäuschenden Zwischenbericht. "Vor allem der gesenkte Ausblick drückt auf den Kurs", so ein Marktteilnehmer. Laut Jefferies leidet Fresnillo unter Personalmangel, aber auch unter seismischer Aktivität in einem Abbaugebiet.

Wacker Chemie hat im abgelaufenen Geschäftsjahr auch unter dem Strich deutlich mehr verdient als ein Jahr zuvor, für die Aktie geht es um 5,7 Prozent nach oben. Hierbei hat der Konzern profitiert von der starken Nachfrage nach Spezialchemieprodukten, der positiven Preisentwicklung vor allem beim Produkt Polysilizium sowie dem Kostensenkungsprogramm.

=== 
Aktienindex              zuletzt      +/- %     absolut  +/- % YTD 
Euro-Stoxx-50           4.173,30      +2,3%       95,04      -2,9% 
Stoxx-50                3.745,65      +1,9%       69,49      -1,9% 
DAX                    15.480,67      +2,4%      356,80      -2,5% 
MDAX                   33.175,98      +2,3%      751,43      -5,5% 
TecDAX                  3.410,57      +1,7%       55,41     -13,0% 
SDAX                   14.913,71      +2,3%      342,36      -9,1% 
FTSE                    7.516,14      +2,0%      144,68      -0,2% 
CAC                     7.003,29      +2,4%      165,33      -2,1% 
 
Rentenmarkt              zuletzt                absolut    +/- YTD 
Dt. Zehnjahresrendite      -0,07                  +0,01      +0,11 
US-Zehnjahresrendite        1,78                  +0,01      +0,27 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %    Mi, 8:03  Di, 17:30   % YTD 
EUR/USD                   1,1287      -0,1%      1,1294     1,1281   -0,7% 
EUR/JPY                   129,06      +0,3%      128,69     128,51   -1,4% 
EUR/CHF                   1,0385      +0,1%      1,0374     1,0368   +0,1% 
EUR/GBP                   0,8360      -0,1%      0,8366     0,8363   -0,5% 
USD/JPY                   114,35      +0,4%      113,93     113,92   -0,7% 
GBP/USD                   1,3502      -0,0%      1,3504     1,3490   -0,2% 
USD/CNH (Offshore)        6,3248      -0,1%      6,3272     6,3337   -0,5% 
Bitcoin 
BTC/USD                38.169,11      +3,7%   37.256,53  36.757,23  -17,4% 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.       +/- %    +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  86,74      85,60       +1,3%       1,14  +15,8% 
Brent/ICE                  89,31      88,20       +1,3%       1,11  +14,6% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag       +/- %    +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.834,72   1.848,03       -0,7%     -13,31   +0,3% 
Silber (Spot)              23,85      23,81       +0,2%      +0,04   +2,3% 
Platin (Spot)           1.053,20   1.028,87       +2,4%     +24,33   +8,5% 
Kupfer-Future               4,49       4,45       +1,0%      +0,04   +0,7% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/mpt/err

(END) Dow Jones Newswires

January 26, 2022 09:56 ET (14:56 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AAREAL BANK AG 0.68%32.4 verzögerte Kurse.12.66%
AIRBUS SE 2.57%111.86 Realtime Kurse.-0.45%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.87%0.667 verzögerte Kurse.3.56%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.87%0.716 verzögerte Kurse.-2.23%
BITCOIN (BTC/EUR) -2.08%26643.4 Schlusskurs.-36.61%
BITCOIN (BTC/USD) -2.09%28578 Schlusskurs.-40.13%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) 0.07%1.1764 verzögerte Kurse.-1.19%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.09%1.26275 verzögerte Kurse.-6.75%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) 0.39%0.732311 verzögerte Kurse.4.76%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) 0.33%0.7853 verzögerte Kurse.-1.03%
CITIGROUP INC. -0.87%53.62 verzögerte Kurse.-11.21%
COMMERZBANK AG 0.62%8.08 verzögerte Kurse.20.80%
DAX 1.62%14462.19 verzögerte Kurse.-8.96%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.01%1.07317 verzögerte Kurse.-5.61%
EURO STOXX 50 1.83%3808.86 verzögerte Kurse.-11.39%
FRESNILLO PLC -1.47%802 verzögerte Kurse.-10.17%
GOLD -0.01%1852.7 verzögerte Kurse.1.28%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) 0.11%0.012015 verzögerte Kurse.1.75%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) 0.05%0.012892 verzögerte Kurse.-4.10%
LONZA GROUP AG 4.56%572.8 verzögerte Kurse.-24.79%
MDAX 1.08%29749.55 verzögerte Kurse.-15.30%
METRO AG 0.43%8.14 verzögerte Kurse.-11.71%
MTU AERO ENGINES AG 2.41%189 verzögerte Kurse.5.35%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.83%0.6534 verzögerte Kurse.-5.22%
PLATINUM 0.95%956 verzögerte Kurse.-2.12%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 1.16%670.3237 Realtime Kurse.-2.90%
S&P GSCI PLATINUM INDEX 0.60%250.6644 Realtime Kurse.-2.40%
S&P GSCI SILVER INDEX 0.60%1078.91 Realtime Kurse.-5.38%
SDAX 1.08%13695.42 verzögerte Kurse.-16.57%
SIEMENS AG 2.82%121.86 verzögerte Kurse.-20.19%
SIEMENS GAMESA RENEWABLE ENERGY, S.A. 0.00%17.94 verzögerte Kurse.-14.86%
TECDAX 2.66%3178.93 verzögerte Kurse.-18.91%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.01%0.931819 verzögerte Kurse.5.95%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) 0.76%66.25 verzögerte Kurse.-14.60%
VESTAS WIND SYSTEMS A/S -1.23%168.06 verzögerte Kurse.-15.97%
WACKER CHEMIE AG 1.85%170.8 verzögerte Kurse.29.79%
Alle Nachrichten zu GOLD
27.05.MITTAGS-ETF-UPDATE : Breitmarkt-ETFs höher; US-Aktienindizes, Treasuries steigen nach Schr..
MT
27.05.Omai Gold Mines steigt um 6,3% nach Bekanntgabe der Ergebnisse der Bohrungen entlang de..
MT
27.05.MÄRKTE EUROPA/DAX weiter aufwärts - höchster Stand seit 5 Wochen
DJ
27.05.MÄRKTE EUROPA/DAX baut Gewinne aus - höchster Stand seit 5 Wochen
DJ
27.05.MARKT-AUSBLICK/Rally mit Störpotenzial von der Inflation
DJ
27.05.MÄRKTE EUROPA/DAX mit Verschnaufpause erwartet
DJ
26.05.MITTAGS-ETF-UPDATE : Breitmarkt-ETFs höher; US-Aktienindizes, Treasuries höher im Vorfeld ..
MT
26.05.MÄRKTE EUROPA/Käufe zu Christi Himmelfahrt - Einzelhandelsaktien sehr fest
DJ
26.05.Arbeiter der Bauxitmine von Rusal in Guinea treten in den Streik
MR
26.05.MÄRKTE EUROPA/Aktien an Christi Himmelfahrt mit leichten Gewinnen
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu GOLD
27.05.Shares in Brazil's Petrobras fall as Bolsonaro suggests broad shakeup
RE
27.05.Gold Edges Higher Amid Signs US Inflation is Rising Less than Expected
MT
27.05.Comex Gold Ends the Week the Month 0.50% Higher at $1851.30 -- Data Talk
DJ
27.05.August Gold Contract Closes Up US$3.40; Settles at US$1,857.30 per Ounce
MT
27.05.MIDDAY ETF UPDATE : Broad-Market ETFs Higher; US Equity Indices, Treasuries Rise After Apr..
MT
27.05.Omai Gold Mines Up 6.3% after Reporting Results from Drilling Along West Wenot Extensio..
MT
27.05.Shares in Brazil's Petrobras fall as Bolsonaro suggests broad shakeup
RE
27.05.Gold Edges Higher Despite Signs US Inflation is Rising Less than Expected
MT
27.05.ETF PREVIEW : ETFs, Futures Higher After Goods Trade Deficit Narrows in April
MT
27.05.Barrick Gold Investing Up To US$70 Million In Social, Infrastructure Projects in Tanzan..
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart GOLD
Dauer : Zeitraum :
Gold : Chartanalyse Gold | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GOLD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral