Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

GOLD

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Ruhiger Markt - Unternehmensprognosen im Blick

18.11.2020 | 15:54

FRANKFURT (Dow Jones)--Weiter mit leichtem Plus zeigen sich Europas Aktien am Mittwochnachmittag. Die Börsen pendeln relativ impulslos über Vortagsniveau. Aussagen von US-Notenbankpräsident Jerome Powell bremsen etwas, er sieht in der zunehmenden Ausbreitung des Corona-Virus ein erhebliches Risiko für die Wirtschaft in den kommenden Monaten. Es sei noch zu früh, die Auswirkungen möglicher Impfstoffe auf den Wirtschaftsausblick vorauszusagen. Der DAX steigt 0,3 Prozent auf 13.167 Punkte, der Euro-Stoxx-50 legt um 0,4 Prozent zu auf 3.480 Punkte.

Nachrichten zu Impfstoffen scheinen an den Börsen mittlerweile für selbstverständlich gehalten werden. Selbst die Mitteilung von Pfizer, wonach der Corona-Impfstoff eine Wirksamkeit von 95 Prozent habe und die FDA-Zulassung in wenigen Tagen beantragt werde, schieben den DAX kaum an.

Die Aussicht auf Impfstoffe verlagert die Diskussion der Börsen auf ihren Transport. Hier legen Va-Q-Tec 5,4 Prozent zu. Allerdings sorgt man sich bei dem Kühlboxhersteller über die Rahmenbedingungen. Denn während der Impfstoff von Biontech/Pfizer bei minus 70 Grad transportiert werden müsse, seien es bei dem von Moderna nur minus 20 Grad. Bei Zulassung beider Impfstoffe würde die Nachfrage nach Kühlboxen von Va-Q-Tech niedriger ausfallen. Biontech legen indes 5 Prozent zu.

   Moeller-Maersk erhöht Prognose - Wirtschaft erholt 

Diskussionen über die Auswahl unter mehreren Impfstoffen werden von der Börse aber als Luxusproblem erkannt - immer besser werden damit jedoch die Aussichten für die Weltwirtschaft: So hat die Container-Reederei Moeller-Maersk die Jahresprognose erhöht und spricht von einer "unerwartet starken Erholung der Nachfrage". Der Bedarf an Containern wird von Volkswirten als Messlatte für den globalen Handel gesehen. Die Aktien geben um 0,9 Prozent nach, da sie sich seit ihrem März-Tief fast verdoppelt haben.

Auch im DAX halten Gewinnmitnahmen bei konjunkturabhängigen Titeln an. So fallen MTU um 2,5 Prozent, während in Branchen mit konstantem Geldstrom umgeschichtet wird. Vonovia und Deutsche Wohnen steigen um je 2,6 Prozent. Deutsche Börse gewinnen 2,5 Prozent. Der Börsenbetreiber hat den Dienstleister Institutional Shareholder Services (ISS) zugekauft und hält einen Kapitalmarkttag ab.

   Erhöhte Unternehmensprognosen im Fokus 

Die neuen Mittelfristziele von Autozulieferer Schaeffler drücken die Aktien um 5 Prozent. Sie fallen je nach Sparte sehr unterschiedlich aus. Software AG springen hingegen um 11 Prozent nach oben dank erhöhter Prognosen für den Auftragseingang. Schon so kurz nach dem Quartalsbericht ist die Heraufnahme der Prognose eine Überraschung für den Markt.

SAF-Holland steigen sogar um 16 Prozent nach einer deutlich erhöhten Margenprognose: Die bereinigte EBIT-Marge für 2020 soll bei 5 bis 6 Prozent nach zuvor 3 bis 5 Prozent liegen.

Für die Aktie von Micro Focus geht es in London um über 30 Prozent nach oben. Positiv hervor hebt CMC Markets den Ausblick für die EBITDA-Marge, die mit 39 Prozent am oberen Ende der Unternehmensprognose liegt.

Global Fashion Group verlieren 11 Prozent. Das Unternehmen hat die gute Performance der Aktie dazu genutzt, Geld bei den Investoren einzusammeln über eine Kapitalerhöhung einzusammeln.

=== 
Aktienindex              zuletzt      +/- %       absolut      +/- % YTD 
Euro-Stoxx-50           3.474,41       0,17          5,93          -7,23 
Stoxx-50                3.076,74       0,18          5,45          -9,59 
DAX                    13.160,06       0,20         26,59          -0,67 
MDAX                   28.723,01       0,25         72,32           1,45 
TecDAX                  3.007,61       0,25          7,47          -0,24 
SDAX                   13.361,96       0,72         95,63           6,79 
FTSE                    6.384,94       0,31         19,61         -15,61 
CAC                     5.501,59       0,34         18,59          -7,97 
 
Rentenmarkt              zuletzt                  absolut        +/- YTD 
Dt. Zehnjahresrendite      -0,56                     0,00          -0,80 
US-Zehnjahresrendite        0,86                     0,01          -1,82 
 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %  Mi, 8:20 Uhr  Di, 17:16 Uhr    % YTD 
EUR/USD                   1,1868     +0,04%        1,1867         1,1870    +5,8% 
EUR/JPY                   123,28     -0,27%        123,47         123,68    +1,1% 
EUR/CHF                   1,0813     +0,01%        1,0816         1,0810    -0,4% 
EUR/GBP                   0,8929     -0,19%        0,8952         0,8958    +5,5% 
USD/JPY                   103,88     -0,30%        103,92         104,21    -4,5% 
GBP/USD                   1,3293     +0,22%        1,3273         1,3250    +0,3% 
USD/CNH (Offshore)        6,5618     +0,20%        6,5387         6,5568    -5,8% 
Bitcoin 
BTC/USD                17.825,51     +1,22%     18.246,75      17.338,00  +147,2% 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.         +/- %        +/- USD    % YTD 
WTI/Nymex                  42,15      41,65         +1,2%           0,50   -24,8% 
Brent/ICE                  44,39      43,75         +1,5%           0,64   -27,7% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag         +/- %        +/- USD    % YTD 
Gold (Spot)             1.877,50   1.879,10         -0,1%          -1,61   +23,7% 
Silber (Spot)              24,35      24,55         -0,8%          -0,20   +36,4% 
Platin (Spot)             940,08     931,55         +0,9%          +8,53    -2,6% 
Kupfer-Future               3,20       3,20         +0,1%          +0,00   +13,3% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/mod/raz

(END) Dow Jones Newswires

November 18, 2020 09:54 ET (14:54 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
A.P. MØLLER - MÆRSK A/S 0.16%19210 verzögerte Kurse.41.30%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.33%0.6315 verzögerte Kurse.1.58%
BIONTECH SE 14.19%348 verzögerte Kurse.326.89%
BITCOIN (BTC/USD) 0.53%54701 Realtime Kurse.86.82%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) 0.40%0.693366 verzögerte Kurse.9.48%
DAX -4.15%15257.04 verzögerte Kurse.11.21%
DEUTSCHE WOHNEN SE -4.57%41.57 verzögerte Kurse.-4.85%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) -0.08%0.8479 verzögerte Kurse.-5.75%
EURO / JAPANESE YEN (EUR/JPY) 0.04%128.29 verzögerte Kurse.2.39%
GLOBAL FASHION GROUP S.A. 1.20%7.145 verzögerte Kurse.-26.48%
GOLD 0.00%1791.6 verzögerte Kurse.-5.56%
MDAX -3.32%33849.95 verzögerte Kurse.9.92%
MICRO FOCUS INTERNATIONAL PLC -6.60%388.9 verzögerte Kurse.-8.30%
MTU AERO ENGINES AG -11.33%166.75 verzögerte Kurse.-21.86%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX -8.82%373.5064 verzögerte Kurse.40.46%
SAF-HOLLAND SE -6.09%11.25 verzögerte Kurse.0.45%
SCHAEFFLER AG -6.24%7.135 verzögerte Kurse.4.39%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -2.29%16365.94 verzögerte Kurse.10.84%
TECDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -1.63%3812.25 verzögerte Kurse.18.66%
VA-Q-TEC AG 6.83%28.15 verzögerte Kurse.-8.90%
VONOVIA SE -4.84%49.71 verzögerte Kurse.-11.20%
Alle Nachrichten zu GOLD
26.11.MÄRKTE EUROPA/Covid-Ängste sorgen für massiven Abverkauf
DJ
26.11.MÄRKTE EUROPA/Ausverkauf hält an - Schwarzer Freitag für Touristiksektor
DJ
26.11.MARKT-AUSBLICK/Börsen schalten mit B.1.1.529 in Risk-off-Modus
DJ
26.11.MÄRKTE EUROPA/Börsen unter Druck, aber mit Stabilisierungsansätzen
DJ
26.11.Kefi Gold & Copper Unit will Goldprojekt in Äthiopien starten; Aktie fällt um 5%
MT
26.11.MÄRKTE EUROPA/Neue Corona-Variante verschreckt Anleger
DJ
25.11.MÄRKTE EUROPA/Versorger schalten mit Ampelkoalition in Berlin auf Grün
DJ
25.11.MÄRKTE EUROPA/Ruhiger Handel an Thanksgiving
DJ
25.11.Brasiliens Petrobras erhöht Ausschüttungen und Ausgaben im Rahmen eines neuen Plans
MR
25.11.Castillo Copper bittet um Verlängerung der Frist für den Erwerb von Minen
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu GOLD
26.11.Agnico Eagle Mines, Kirkland Lake Shares Slip After Hours as Shareholders Approve Merge..
MT
26.11.Gold Fails to Maintain US$1,800 Despite a Plunge in the Dollar and Yields as a new Covi..
MT
26.11.February Gold Contract Ends Up US$1.20; Settles at US$1,788.10 per Ounce
MT
26.11.Equities, oil prices, U.S. Treasury yields all drop on COVID variant fears
RE
26.11.Comex Gold Ends the Week 3.56% Lower at $1785.30 -- Data Talk
DJ
26.11.MIDDAY ETF UPDATE : Broad-Market ETFs, US Stocks, Bond Yields, Crude Sink on Worries About..
MT
26.11.COMMODITIES BRIEF : Gold Futures (Feb) Up 0.75% at Just Above US$1,800; But Silver (March)..
MT
26.11.Gold pauses after safe haven rush sparked by new virus variant
RE
26.11.White Gold Jumps Near 9% as Launches $9 Million Private Placement; Investor Agnico Eagl..
MT
26.11.TSX eyes worst session in 10 months as energy stocks weigh
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart GOLD
Dauer : Zeitraum :
Gold : Chartanalyse Gold | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GOLD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral