Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

GOLD

Verzögert  -  10:30:22 01.02.2023
1924.13 USD   -0.17%
08:48Harmony Gold aus Südafrika: Höhere Gehalte steigern Q2-Produktion
MR
08:25MÄRKTE EUROPA/Behauptet - Software AG vorbörslich sehr schwach
DJ
07:26Investoren gehen zurück zu den Grundlagen mit einfacheren selbstfahrenden Fahrzeugen
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Schwächer - Aeroports de Paris schwach nach Schiphol-Ausstieg

06.12.2022 | 15:59

FRANKFURT (Dow Jones)--Die europäischen Aktienmärkte bauen am Dienstagnachmittag die Verluste angesichts negativer Vorgaben von der Wall Street aus. Händler sehen weiter keine Signale für einen Ausbruch aus den jüngsten Handelsspannen und sprechen von einer anhaltenden Konsolidierung nach der Erholungsrally im Herbst. Gegen einen Ausbruch nach oben spricht, dass die Zinserwartungen in den USA zuletzt wieder gestiegen sind und auch aus Europa kamen zuletzt tendenziell eher ermutigende Konjunktursignale, die für höhere Zinsen sprechen.

Der DAX kommt um 0,7 Prozent zurück auf 14.345 Punkte. Der Euro-Stoxx-50 gibt 0,5 Prozent ab auf 3.938 Zähler. Mit den Sitzungen der US-Notenbank und der EZB in der kommenden Woche und dem großen Verfalltag an den Derivatemärkten wird das Handelsjahr de facto beendet. Bei den nun laufenden Positionierungen handele es sich oft um Sektorrotationen und veränderte Gewichtungen von Einzeltiteln, kommentieren Börsianer das ruhige Geschäft.

Leichter Rückenwind kommt von den besser als gedacht ausgefallenen deutschen Auftragseingängen im Oktober. Sie stützen die zuletzt Zulauf gewinnende Einschätzung, dass die befürchtete Rezession längst nicht so stark ausfallen wird, wie noch vor einiger Zeit angenommen. Zuletzt hatten dies am Vortag Konjunkturindikatoren wie die Einkaufsmanagerindizes oder der Sentix-Index ebenfalls angedeutet.

   FMC-Chefin geht nach zwei Monaten 

Unter den Einzelwerten stehen FMC mit einem Minus von 3,3 Prozent im Blick. Vorstandschefin Carla Kriwet verlässt das Unternehmen nach nur zwei Monaten bereits wieder, weil es offenbar Uneinigkeit um die strategische Ausrichtung des Dialysespezialisten gibt. Die UBS spricht von einem turbulenten Jahr für das Unternehmen mit zwei CEO-Wechseln nach einer Reihe von Gewinnwarnungen und einem ungünstigen Urteil des Obersten Gerichtshofs in den USA für die Erstattungen bei Dialysebehandlungen. Andererseits genieße die Nachfolgerin und bisherige Finanzchefin Helen Giza an der Börse einen guten Ruf. Der Kurs der FMC-Mutter Fresenius fällt um 1,3 Prozent.

Talanx gewinnen 2,3 Prozent. Der Versicherer hat die Dividende um 25 Prozent erhöht auf 2,00 Euro und will sie bis 2025 um weitere 25 Prozent erhöhen. Für Eckert & Ziegler geht es dagegen um 9,7 Prozent steil abwärts. Belastend wirkt eine Platzierung. Details dazu sind bislang nicht bekannt. Auf der Gewinnerseite ragen PVA Tepla mit plus 10,7 Prozent heraus, befeuert von einer Hochstufung durch Oddo BHF.

Die vornehmlich an der Nasdaq gehandelte Aktie von Mainz Biomed macht in Frankfurt einen Satz um 16,2 Prozent nach oben. Das Unternehmen hat eine Genehmigung für die Beantragung einer klinischen Zulassungsstudie bei der US-Arzneimittelbehörde (FDA) erhalten.

   Mittelfristprognose von Gerresheimer überzeugt nicht 

Für Gerresheimer geht es kräftig um 4,9 Prozent nach unten. Anleger stören sich an Details der Mittelfristprognose. Insgesamt lese sich diese recht positiv, so ein Händler. Allerdings hätten sich die Anleger beim bereinigten Gewinn je Aktie mehr erhofft. Gerresheimer strebt hier ein Wachstum von mindestens 10 Prozent pro Jahr an. Nachdem die Aktie in den vergangenen drei Monaten um 40 Prozent gestiegen ist, werden nun Gewinne realisiert.

Aeroports de Paris verlieren 12,4 Prozent auf 129,30 Euro. Hintergrund ist der Ausstieg von Großaktionär Schiphol. Die Niederländer haben ihren 3,9 Prozent-Anteil bzw 3,9 Millionen Aktien per Beschleunigtes Bookbuilding für 133 Euro je Anteilsschein verkauft. Die Einnahmen belaufen sich auf etwa 420 Millionen Euro.

Keine Überraschungen brachten die am Vorabend verkündeten Änderungen in DAX, MDAX und SDAX. Dass die Aktie der Porsche AG (-0,5%) zum 19. Dezember die von Puma (-0,6%) im DAX ersetzt, bewegt daher nicht. Die Aufnahme von Verbio (-0,6%) in den MDAX galt dagegen im Vorfeld nicht als sicher ausgemacht, hilft der Aktie aber nicht.

=== 
Aktienindex              zuletzt        +/- %     absolut  +/- % YTD 
Euro-Stoxx-50           3.949,70        -0,2%       -6,83      -8,1% 
Stoxx-50                3.784,52        -0,2%       -8,95      -0,9% 
DAX                    14.393,62        -0,4%      -53,99      -9,4% 
MDAX                   25.703,97        -0,8%     -199,48     -26,8% 
TecDAX                  3.054,68        -1,8%      -56,57     -22,1% 
SDAX                   12.375,73        -1,2%     -154,75     -24,6% 
FTSE                    7.554,23        -0,2%      -13,31      +2,5% 
CAC                     6.692,33        -0,1%       -4,63      -6,4% 
 
Rentenmarkt              zuletzt                  absolut    +/- YTD 
Dt. Zehnjahresrendite       1,81                    -0,07      +1,99 
US-Zehnjahresrendite        3,56                    -0,02      +2,05 
 
DEVISEN                  zuletzt        +/- %    Di, 8:25  Mo, 17:21    % YTD 
EUR/USD                   1,0509        +0,1%      1,0491     1,0512    -7,6% 
EUR/JPY                   143,38        -0,1%      143,96     143,34    +9,6% 
EUR/CHF                   0,9879        -0,1%      0,9898     1,0633    -4,8% 
EUR/GBP                   0,8616        +0,1%      0,8598     0,8623    +2,5% 
USD/JPY                   136,43        -0,2%      137,30     136,37   +18,5% 
GBP/USD                   1,2196        +0,0%      1,2195     1,2190    -9,9% 
USD/CNH (Offshore)        6,9812        +0,1%      6,9877     6,9675    +9,9% 
Bitcoin 
BTC/USD                16.982,70        +0,2%   17.013,99  17.047,87   -63,3% 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settlem.       +/- %    +/- USD    % YTD 
WTI/Nymex                  76,63        76,93       -0,4%      -0,30   +10,6% 
Brent/ICE                  82,47        82,68       -0,3%      -0,21   +13,8% 
GAS                               VT-Settlem.                +/- EUR 
Dutch TTF                 136,95       134,70       +1,7%      +2,25  +107,0% 
 
METALLE                  zuletzt       Vortag       +/- %    +/- USD    % YTD 
Gold (Spot)             1.777,17     1.767,18       +0,6%      +9,99    -2,9% 
Silber (Spot)              22,51        22,28       +1,0%      +0,23    -3,5% 
Platin (Spot)           1.001,40     1.002,33       -0,1%      -0,93    +3,2% 
Kupfer-Future               3,83         3,79       +1,0%      +0,04   -13,2% 
 
YTD bezogen auf Schlussstand des Vortags 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/mpt/err

(END) Dow Jones Newswires

December 06, 2022 09:58 ET (14:58 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.13%0.6499 verzögerte Kurse.2.17%
AÉROPORTS DE PARIS 0.60%143.1 Realtime Kurse.13.62%
BITCOIN (BTC/EUR) 1.19%21303.9 Schlusskurs.37.46%
BITCOIN (BTC/USD) 1.30%23129.7 Schlusskurs.39.22%
BRENT OIL -0.08%85.42 verzögerte Kurse.-1.80%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) -0.11%1.13188 verzögerte Kurse.0.75%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.08%1.23187 verzögerte Kurse.2.10%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) -0.17%0.690875 verzögerte Kurse.-0.17%
DAX -0.05%15117.45 verzögerte Kurse.8.65%
ECKERT & ZIEGLER STRAHLEN- UND MEDIZINTECHNIK AG 1.31%53.95 verzögerte Kurse.14.76%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) 0.10%0.88334 verzögerte Kurse.-0.75%
EURO / JAPANESE YEN (EUR/JPY) -0.02%141.281 verzögerte Kurse.0.87%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.20%1.08817 verzögerte Kurse.1.38%
FLOKI INU (FLOKI/USD) 0.00%Schlusskurs.0.00%
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA -0.20%34.32 verzögerte Kurse.12.50%
FRESENIUS SE & CO. KGAA -0.19%26.49 verzögerte Kurse.1.07%
GERRESHEIMER AG 1.92%68.9 verzögerte Kurse.7.80%
GOLD -0.18%1924.05 verzögerte Kurse.5.40%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) -0.20%0.011232 verzögerte Kurse.0.14%
MAINZ BIOMED N.V. -3.65%6.6 verzögerte Kurse.-7.04%
MDAX 0.32%28898.83 verzögerte Kurse.14.71%
NASDAQ COMPOSITE 1.67%11584.55 Realtime Kurse.10.68%
NEUTRINO USD (USDN/USD) 1.28%0.3166 Schlusskurs.-79.82%
PORSCHE AG 2.12%111 verzögerte Kurse.14.36%
PORSCHE AG 0.92%110 verzögerte Kurse.15.04%
PUMA SE -0.90%61.7 verzögerte Kurse.9.98%
PVA TEPLA AG 2.02%22.26 verzögerte Kurse.17.56%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 -0.75%648.5136 Realtime Kurse.9.92%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX -0.23%432.3138 Realtime Kurse.-0.72%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -0.64%268.8994 Realtime Kurse.-6.11%
S&P GSCI SILVER INDEX -0.93%1149.66 Realtime Kurse.-1.74%
SDAX 0.60%13142.38 verzögerte Kurse.9.54%
TALANX AG -3.26%43.88 verzögerte Kurse.2.35%
TECDAX 0.14%3182.73 verzögerte Kurse.8.87%
TECDAX 0.12%3182.73 verzögerte Kurse.8.97%
UK PENCE STERLING **** / EURO (GBP/EUR) -0.05%0.011314 verzögerte Kurse.0.75%
UNITED STATES DOLLAR (B) / CHINESE YUAN IN HONG KONG (USD/CNH) -0.10%6.74613 verzögerte Kurse.-2.42%
US DOLLAR / BRITISH POUND (USD/GBP) -0.08%0.811715 verzögerte Kurse.-2.05%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) -0.20%0.918974 verzögerte Kurse.-1.36%
US DOLLAR / JAPANESE YEN (USD/JPY) -0.21%129.832 verzögerte Kurse.-0.48%
VERBIO VEREINIGTE BIOENERGIE AG 0.00%57.9 verzögerte Kurse.-4.46%
WTI -0.13%79.153 verzögerte Kurse.-3.04%
Alle Nachrichten zu GOLD
08:48Harmony Gold aus Südafrika: Höhere Gehalte steigern Q2-Produk..
MR
08:25MÄRKTE EUROPA/Behauptet - Software AG vorbörslich sehr schwach
DJ
07:26Investoren gehen zurück zu den Grundlagen mit einfacheren selbstfahrenden Fahrzeugen
MR
02:46Gold wenig verändert, da Händler die Entscheidung der Fed abwarten
MR
31.01.Aktionäre von Yamana Gold und Pan American Silver stimmen für den 4,8-Milliarden-Dollar..
MT
31.01.Börsengehandelte Fonds: Dow steigt trotz sinkendem Verbraucherver..
MT
31.01.MÄRKTE EUROPA/Seitwärts - "Stunde der Banken"
DJ
31.01.MÄRKTE EUROPA/DAX weiter in der Seitwärtsspanne
DJ
31.01.Fed-Sitzung im Fokus: Exchange-Traded Funds und Aktienfutures falle..
MT
31.01.MÄRKTE EUROPA/DAX testet erneut die 15.000er-Marke
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu GOLD
08:48S.Africa's Harmony Gold says higher grades boost Q2 production
RE
07:26Investors go back to basics with simpler self-driving vehicles
RE
06:17EMEA Morning Briefing: Stocks Poised for a Mixed Start Ahead of Fed Decision
DJ
04:38Yamana Gold Shareholders OK $4.8 Billion Sale To Pam American Silver, Agnico-Eagle Mine..
MT
04:16Indian Morning Briefing: Asian Markets Mostly Higher Ahead of Fe..
DJ
04:10Gold flat as traders focus on Fed decision
RE
02:46Gold little changed as traders await Fed decision
RE
31.01.Vale's fourth-quarter iron ore output edges down
RE
31.01.Yamana Gold Shareholders Vote to Approve Sale to Agnico Eagle and Pan American Silver
MT
31.01.Yamana Gold, Pan American Silver Shareholders Vote in Favor of $4.8 Billion Deal
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart GOLD
Dauer : Zeitraum :
Gold : Chartanalyse Gold | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GOLD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral