Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

LME COPPER CASH

ÜbersichtChartsNews 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE ASIEN/Leichter - Wirtschaftsdaten aus China enttäuschen

16.08.2021 | 09:18

Von Steffen Gosenheimer

TOKIO/HONGKONG (Dow Jones)--Überwiegend Minuszeichen hat es zum Start der neuen Woche an den Aktienmärkten in Ostasien und Australien gegeben. Ausreißer nach unten war Tokio mit einem Abschlag des Nikkei-Index von 1,6 Prozent auf 27.523 Punkte.

Marktteilnehmer machten dafür den Yen verantwortlich, der zum Dollar weiter stieg in den Bereich eines Zweiwochenhochs. Der Yen sei als sicherer Hafen gesucht, weil es nach enttäuschend ausgefallenen Daten zum US-Verbrauchervertrauen Sorgen um die Erholung der US-Wirtschaft gebe und auch angesichts der weiter nicht einzudämmenden Corona-Pandemie, sagten Händler. Dass das japanische BIP im zweiten Quartal des Jahres um 0,3 Prozent zum Vorquartal wuchs, lag im Rahmen der Erwartung und sorgte für keinen Impuls.

Insgesamt dominierte nach wenig inspirierenden Vorgaben aus den USA vom Freitag Zurückhaltung an den Börsen. Dazu trug auch die Entwicklung in Afghanistan bei, wo die radikalislamischen Taliban dabei sind, die Macht zu übernehmen.

Am besten hielt sich noch die Börse in Schanghai, die auf dem Niveau von Freitag schloss. Dass die Industrieproduktion in China im Juli ebenso die Erwartung nicht erfüllte wie der Einzelhandelsumsatz bremste nur leicht, weil es zugleich Spekulationen schürte, dass Peking der Wirtschaft stärker unter die Armen greifen dürfte. Im südkoreanischen Seoul wurde wegen eines Feiertags nicht gehandelt.

Unter den Einzelwerten in Tokio standen exportsensitive Aktien auf den Verkaufslisten weit oben, so das Papier des Traktorbauers Kubota (-3,9%) und des Roboterherstellers Yaskawa Electric (-4,4%). Nach Vorlage der Geschäftszahlen brachen Nippon Express um 13,2 Prozent ein, während Fujifilm um 6,8 Prozent kräftig zulegten. Auch bei Citizen Watch (+9,8%) kamen die Zahlen gut an.

   Tencent & Co unter Druck - mal wieder 

In Hongkong (-1,0%) bremsten laut Teilnehmern weiter die Sorgen um die Corona-Pandemie, vor allem aber auch die um mögliche weitere regulatorische Eingriffe Pekings. Dazu passend wiesen die Technologieschwergewichte Tencent und Meituan massive Verluste von bis zu 5,5 Prozent auf. Dass die Prognose für das für das BIP-Wachstum 2021 am Freitag von 3,5 bis 5,5 auf 5,5 bis 6,5 Prozent erhöht wurde, ging darüber unter.

In Sydney (-0,6%) ging es für Bendigo & Adelaide Bank um 9,9 Prozent abwärts, nachdem die Bank eine Übernahme angekündigt hatte. Aber auch die Kurse der großen Banken wie Westpac, Commonwealth Bank oder ANZ gaben deutlicher nach. Rohstoffaktien verloren ebenfalls an Wert. Hier dürften die schwachen Konjunkturdaten aus dem wichtigen Exportland China belastet haben, ebenso wie bei den Ölpreisen, die weiter auf dem Weg nach unten waren.

BHP (-1,4%) profitierten so auch nicht von Plänen, sein rund 15 Milliarden Dollar schweres Ölgeschäft an Woodside Petroleum (-4,6%) verkaufen zu wollen, obgleich beispielsweise die Analysten von Jefferies dies als grundsätzlich positiv bewerten. Der Minenbetreiber könne den Fokus in der Zukunft dann stärker auf Rohstoffe für Batterien richten. Woodside - das Unternehmen kommt aktuell auf eine Börsenbewertung von rund 15,5 Milliarden Dollar - bestätigte, aktuell in Verhandlungen mit BHP zu sein.

=== 
Index (Börse)            zuletzt      +/- %      % YTD          Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    7.582,50      -0,6%     +15,1%         08:00 
Nikkei-225 (Tokio)     27.523,19      -1,6%      +1,9%         08:00 
Kospi (Seoul)           Feiertag                +10,4%         08:00 
Schanghai-Comp.         3.517,34      -0,0%      +1,2%         09:00 
Hang-Seng (Hongk.)     26.081,09      -1,2%      -3,1%         10:00 
Taiex (Taiwan)         16.858,77      -0,7%     +14,4%         07:30 
Straits-Times (Sing.)   3.151,83      -0,4%     +11,3%         11:00 
KLCI (Malaysia)         1.497,60      -0,5%      -7,5%         11:00 
BSE (Mumbai)           55.634,80      +0,4%     +16,2%         12:00 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %      00:00  Fr, 8:46 Uhr   % YTD 
EUR/USD                   1,1789      -0,0%     1,1794        1,1738   -3,5% 
EUR/JPY                   128,89      -0,3%     129,33        129,53   +2,2% 
EUR/GBP                   0,8514      +0,1%     0,8507        0,8502   -4,7% 
GBP/USD                   1,3845      -0,1%     1,3861        1,3806   +1,2% 
USD/JPY                   109,33      -0,3%     109,66        110,35   +5,9% 
USD/KRW                  1164,40      +0,2%    1162,37       1168,75   +7,3% 
USD/CNY                   6,4792      +0,0%     6,4774        6,4779   -0,7% 
USD/CNH                   6,4801      +0,0%     6,4788        6,4789   -0,4% 
USD/HKD                   7,7831      +0,0%     7,7829        7,7829   +0,4% 
AUD/USD                   0,7334      -0,5%     0,7368        0,7341   -4,8% 
NZD/USD                   0,7022      -0,3%     0,7043        0,7004   -2,3% 
Bitcoin 
BTC/USD                47.361,76      +1,0%  46.883,26     45.884,26  +63,0% 
 
ROHÖL                    zuletzt  VT-Settl.      +/- %       +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  67,46      68,44      -1,4%         -0,98  +40,0% 
Brent/ICE                  69,69      70,59      -1,3%         -0,90  +36,8% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag      +/- %       +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.774,92   1.779,86      -0,3%         -4,94   -6,5% 
Silber (Spot)              23,54      23,75      -0,9%         -0,21  -10,8% 
Platin (Spot)           1.013,95   1.033,00      -1,8%        -19,05   -5,3% 
Kupfer-Future               4,33       4,39      -1,3%         -0,06  +22,8% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/gos/ros

(END) Dow Jones Newswires

August 16, 2021 03:17 ET (07:17 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIA AND NEW ZEALAND BANKING GROUP LIMITED -0.11%28.21 Schlusskurs.24.27%
AUSTRALIAN DOLLAR / JAPANESE YEN (AUD/JPY) -0.29%84.722 verzögerte Kurse.8.26%
BENDIGO AND ADELAIDE BANK LIMITED -0.64%9.35 Schlusskurs.0.32%
BHP GROUP -2.16%37.65 Schlusskurs.-11.27%
BITCOIN (BTC/EUR) -2.63%52304.09 Realtime Kurse.127.46%
BITCOIN (BTC/USD) -2.44%60861.54 Realtime Kurse.116.02%
BRITISH POUND / JAPANESE YEN (GBP/JPY) -0.58%156.081 verzögerte Kurse.12.06%
CANADIAN DOLLAR / JAPANESE YEN (CAD/JPY) -0.31%91.734 verzögerte Kurse.14.41%
CITIZEN WATCH CO., LTD. -0.39%512 Schlusskurs.74.15%
COMMONWEALTH BANK OF AUSTRALIA -0.07%104.88 Schlusskurs.27.73%
DJ INDUSTRIAL 0.21%35677.02 verzögerte Kurse.16.35%
EURO / JAPANESE YEN (EUR/JPY) -0.19%132.067 verzögerte Kurse.5.80%
FUJIFILM HOLDINGS CORPORATION -0.06%8853 Schlusskurs.62.80%
HANG SENG 0.39%26113.38 Realtime Kurse.-4.48%
INDIAN RUPEE / JAPANESE YEN (INR/JPY) -0.64%1.513203 verzögerte Kurse.8.19%
JAPANESE YEN / SWISS FRANC (JPY/CHF) 0.12%0.8065 verzögerte Kurse.-6.30%
KOSPI COMPOSITE INDEX -0.04%3006.05 Realtime Kurse.5.01%
KUBOTA CORPORATION 0.69%2397 Schlusskurs.6.49%
MEITUAN 0.28%289.2 Schlusskurs.-1.83%
MSCI TAIWAN (STRD) 0.24%688.002 Realtime Kurse.14.33%
NEW ZEALAND DOLLAR / JAPANESE YEN (NZD/JPY) -0.42%81.115 verzögerte Kurse.11.08%
NIKKEI 225 0.34%28804.85 Realtime Kurse.4.61%
NIPPON EXPRESS CO., LTD. -0.40%7420 Schlusskurs.7.07%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 -1.98%690.3831 verzögerte Kurse.27.27%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX 2.33%459.0594 verzögerte Kurse.70.96%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -0.45%279.6649 verzögerte Kurse.-2.73%
S&P GSCI SILVER INDEX 0.32%1193.799 verzögerte Kurse.-8.05%
S&P/ASX 200 0.00%7415.5 Realtime Kurse.12.57%
TENCENT HOLDINGS LIMITED 0.79%509.5 Schlusskurs.-9.66%
US DOLLAR / JAPANESE YEN (USD/JPY) -0.36%113.445 verzögerte Kurse.10.84%
WESTPAC BANKING CORPORATION -0.35%25.74 Schlusskurs.32.89%
WOODSIDE PETROLEUM LTD -2.84%23.27 Schlusskurs.2.33%
WTI 2.12%84.064 verzögerte Kurse.73.60%
YASKAWA ELECTRIC CORPORATION 0.61%4955 Schlusskurs.-3.41%
Alle Nachrichten zu LME COPPER CASH
20.10.DGAP-NEWS : Aurubis AG: Aurubis nimmt größte Umweltschutzanlage in Hamburg seit den 1980er..
DJ
20.10.MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Hang-Seng fest - Kospi in Seoul gibt nach
DJ
19.10.MÄRKTE EUROPA/Vorsichtig aufwärts - Munich Re überzeugt mit Gewinn
DJ
19.10.MÄRKTE EUROPA/Abwartend - Software AG nach Prognosesenkung schwach
DJ
19.10.MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert - Software AG brechen ein
DJ
19.10.MÄRKTE ASIEN/Börsen mit Aufschlägen - Sydney bleibt zurück
DJ
19.10.MÄRKTE EUROPA/Leichte Kursgewinne zur Eröffnung zeichnen sich ab
DJ
19.10.BHP produziert im ersten Quartal weniger Eisenerz und Kupfer
DJ
18.10.MÄRKTE EUROPA/China-Daten belasten - Philips senkt Ausblick
DJ
18.10.MÄRKTE EUROPA/Börsen bauen Verluste aus - Valneva haussieren
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu LME COPPER CASH
20:07Comex Copper Ends the Week 4.39% Lower at $4.5260 -- Data Talk
DJ
21.10.Comex Copper Settles 3.56% Lower at $4.5865 -- Data Talk
DJ
21.10.Anglo American Narrows Diamonds, Copper Iron Ore Guidance Toward Lower End of Range -- ..
DJ
21.10.Anglo American 3Q Production Rose 2% Driven by Iron Ore, Diamonds
DJ
20.10.Comex Copper Settles 0.89% Higher at $4.7560 -- Data Talk
DJ
20.10.PRESS RELEASE : Aurubis AG: Aurubis commissions largest environmental protection installat..
DJ
20.10.Nornickel announces consolidated production -2-
DJ
20.10.Nornickel announces consolidated production results for 9 months of 2021
DJ
20.10.Rio Tinto Accelerates Carbon Targets While Pivoting Toward Growth - Update
DJ
20.10.Antofagasta Forecasts Lower Production in 2022 as Drought Hampers Operations -- Commodi..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart LME COPPER CASH
Dauer : Zeitraum :
LME Copper Cash : Chartanalyse LME Copper Cash | MarketScreener
Vollbild-Chart