LME COPPER CASH

Schlusskurs  -  20/02
5730.00   -0.27%
07:59AURUBIS-CEO : Energie-Umbau erfordert Förder- und Recycling-Kapazitäten
DJ
20.05.MÄRKTE ASIEN/Zinssenkung in China sorgt für Kauflaune
DJ
20.05.MÄRKTE ASIEN/Talfahrt folgt breite Erholung - Zinssenkung in China
DJ
ÜbersichtChartsNews 
ÜbersichtAlle NewsAndere Sprachen

XETRA-SCHLUSS/DAX schließt nach Berg- und Talfahrt etwas fester

19.01.2022 | 17:54

FRANKFURT (Dow Jones)--Nach einem sehr schwankungsanfälligen Geschäft hat der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch etwas fester geschlossen. Der DAX gewann 0,2 Prozent auf 15.810 Punkte, im Tagestief stand er bei 15.630 Punkten. Steigende Renditen an den Anleihemärkten hatten die Stimmung zunächst stärker belastet. Am deutschen Anleihemarkt stieg die Zehnjahresrendite erstmals seit April 2019 kurzzeitig wieder in den positiven Bereich. Zu Börsenschluss lag sie wieder knapp unter der Nulllinie. Überwiegend gute Geschäftszahlen stützten aber die Stimmung im DAX.

   Aurubis hebt Prognose an 

Nach guten Geschäftszahlen und einem angehobenen Ausblick gewannen Aurubis 7,8 Prozent. Der operative Vorsteuergewinn nach vorläufigen Zahlen für das erste Quartal liegt bei 152 Millionen Euro und damit deutlich etwa über der Warburg-Schätzung von 95 Millionen Euro. Aurubis rechnet nun für das Geschäftsjahr 2021/22 per Ende September mit einem operativen Vorsteuergewinn (EBT) von 400 bis 500 Millionen Euro nach zuvor 320 bis 380 Millionen Euro.

Dagegen knickte der Kurs von Leoni um 10,6 Prozent ein. Hier belastete, dass das Bundeskartellamt gegen verschiedene Kabelhersteller und weitere branchennahe Gesellschaften Ermittlungen aufgenommen hat. Grund ist der Verdacht der Koordination bei der Berechnung branchenüblicher Metallzuschläge in Deutschland. Auch wenn dies nicht bedeute, dass Leoni gegen das deutsche Kartellrecht verstoßen habe, deuteten die Durchsuchungen jedoch auf einen begründeten Anfangsverdacht hin, so Warburg.

Hauptsächlich Short-Eindeckungen sahen Händler hinter teils deutlichen Kursgewinnen bei Aktien der Lieferdienste und Onlinehändler: Für Zalando ging es 3,4 Prozent nach oben, Delivery Hero und Hellofresh gewannen jeweils 2,1 Prozent. Qiagen stiegen um 2 Prozent - hier stützten wieder aufkommende vage Übernahmespekulationen.

   K+S sehr schwach 

Als gut wurden die Geschäftszahlen für 2021 von Hypoport (+0,8%) im Handel bezeichnet. Das Wachstum der Europace-Platform habe 14 Prozent zum Vorjahr betragen. Gegenüber dem etwas entschleunigten Marktwachstum sei das ordentlich.

Mit einem Minus von 6,7 Prozent standen K+S stark unter Druck. Ein Marktteilnehmer sprach von Gewinnmitnahmen, nachdem der Kurs in diesem Jahr schon gut 20 Prozent gewonnen habe. Varta büßten 7,1 Prozent ein.

=== 
INDEX          zuletzt  +/- %  +/- % YTD 
DAX          15.809,72  +0,2%     -0,47% 
DAX-Future   15.813,00  +0,2%     -0,13% 
XDAX         15.823,22  +0,4%     -0,16% 
MDAX         34.134,39  -0,1%     -2,82% 
TecDAX        3.527,93  +0,8%    -10,01% 
SDAX         15.579,30  -0,3%     -5,09% 
zuletzt      +/- Ticks 
Bund-Future     169,50    +17 
 
Index   Gewinner  Verlierer  unv.  Umsatz Mio Euro  Mio Aktien  Vortag 
DAX           22         16     2          4.083,7        74,9    70,6 
MDAX          26         23     1            873,7        47,7    35,0 
TecDAX        20         10     0          1.128,9        35,5    30,0 
SDAX          24         45     1            244,1        14,6    12,0 
=== 

Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/ros

(END) Dow Jones Newswires

January 19, 2022 11:53 ET (16:53 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AURUBIS AG 0.82%85.92 verzögerte Kurse.-2.43%
DAX 1.59%14231.29 verzögerte Kurse.-10.41%
DELIVERY HERO SE 9.19%33.15 verzögerte Kurse.-66.17%
HELLOFRESH SE 6.21%34.89 verzögerte Kurse.-48.34%
HYPOPORT SE 0.65%248.2 verzögerte Kurse.-51.43%
K+S AG -2.87%26.74 verzögerte Kurse.76.09%
LEONI AG 6.22%8.54 verzögerte Kurse.-13.87%
MDAX 1.11%29430.27 verzögerte Kurse.-16.21%
QIAGEN N.V. 0.62%45.63 verzögerte Kurse.-17.90%
SDAX 2.03%13549.59 verzögerte Kurse.-17.45%
TECDAX 1.32%3096.54 verzögerte Kurse.-21.01%
VARTA AG 2.69%79.34 verzögerte Kurse.-30.71%
ZALANDO SE 10.22%37.2 verzögerte Kurse.-47.71%
Alle Nachrichten zu LME COPPER CASH
07:59AURUBIS-CEO : Energie-Umbau erfordert Förder- und Recycling-Kapazitäten
DJ
20.05.MÄRKTE ASIEN/Zinssenkung in China sorgt für Kauflaune
DJ
20.05.MÄRKTE ASIEN/Talfahrt folgt breite Erholung - Zinssenkung in China
DJ
18.05.MÄRKTE ASIEN/Freundlich - Stimmung im Späthandel wieder aufgehellt
DJ
17.05.MÄRKTE EUROPA/Die Erholung gewinnt an Breite
DJ
17.05.MÄRKTE EUROPA/Sehr fest - Daimler Truck stützt die Stimmung
DJ
17.05.MÄRKTE ASIEN/Lockerungspläne für Schanghai hellen Stimmung auf
DJ
11.05.MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Möglicher Wegfall von US-Zöllen stützt China
DJ
11.05.MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Schanghai und Hongkong fest
DJ
10.05.MÄRKTE EUROPA/Käufer kehren zurück - gesunkene Bewertungen locken
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu LME COPPER CASH
26.05.Comex Copper Settles 0.51% Lower at $4.2550 -- Data Talk
DJ
25.05.Comex Copper Settles 1.12% Lower at $4.2770 -- Data Talk
DJ
25.05.Foraco International Shares Jump After $60 Million Contract in Australia
DJ
24.05.Comex Copper Settles 0.51% Lower at $4.3255 -- Data Talk
DJ
23.05.Comex Copper Settles 1.55% Higher at $4.3475 -- Data Talk
DJ
23.05.BP, Rio Tinto to Work on Trial to Curb Emissions From Rio's Marine Fleet
DJ
20.05.Comex Copper Ends the Week 2.40% Higher at $4.2810 -- Data Talk
DJ
19.05.Comex Copper Settles 2.46% Higher at $4.2850 -- Data Talk
DJ
18.05.Comex Copper Settles 1.36% Lower at $4.1820 -- Data Talk
DJ
18.05.Weak China House Price Data Weighs on Metals -- Commodities Roundup
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart LME COPPER CASH
Dauer : Zeitraum :
LME Copper Cash : Chartanalyse LME Copper Cash | MarketScreener
Vollbild-Chart