Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Rohstoffe  >  New York Cocoa       

NEW YORK COCOA

ÜbersichtChartsNews 
ÜbersichtAlle NachrichtenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz bewegen sich weiter seitwärts

26.11.2020 | 17:57

ZÜRICH (Dow Jones)--Die rund einwöchige Seitwärtsbewegung am schweizerischen Aktienmarkt ist am Donnerstag in eine weitere Runde gegangen. Mit dem Feiertag Thanksgiving in den USA fehlten nicht nur die Marktakteure von dort, es mangelte auch an Vorlagen und Impulsen. Denn handelbare Nachrichten gab es kaum. Der SMI wurde im Tagesverlauf in einer extrem engen Spanne von nur 30 Punkten gehandelt. Letztlich ging der eidgenössische Leitindex mit einem Aufschlag von knapp 0,1 Prozent auf 10.498 Punkte aus dem Handel. Unter den 20 SMI-Werten standen sich 13 Kursverlierer und sieben -gewinner gegenüber. Der Aktienumsatz sank auf 31,61 (zuvor: 57,83) Millionen Stück.

Die weitere Börsenstimmung könnte kurzfristig vom "Black Friday" in den USA geprägt werden. Denn die traditionelle Rabattschlacht in den USA vor Weihnachten stellt einen wichtigen Gradmesser für die Konsumneigung der Amerikaner dar. Sitzt bei diesen das Geld locker, sei das positiv für den Konsum und auch für die Börsen, hieß es im Handel.

Die drei defensiven Schwergewichte Roche, Nestle und Novartis zählten mit Aufschlägen von bis zu 1 Prozent zu den festesten Werten in der Schweiz. Sie verhinderten ein Abrutschen des Marktes ins Minus. Zu Roche hatten sich die Analysten von Morgen Stanley positiv zur Wort gemeldet, auch wenn das Kursziel leicht gesenkt wurde. Zyklische Werte wurden tendenziell eher gemieden. So fanden sich Richemont, Adecco, Credit Suisse und UBS mit Abschlägen von bis zu 1 Prozent am Ende des Tableaus wieder.

Nachdem die US-Technologietitel am Vorabend deutlich besser als der breite Markt gelaufen waren, zogen am Donnerstag auch einige Sektorwerte in der Schweiz nach: Logitech gewannen 2,3 Prozent, AMS 0,5 Prozent. Unter den übrigen Nebenwerten schnellten Comet um 9 Prozent nach oben. Das Unternehmen äußerte sich auf dem Kapitalmarkt positiv zur Strategieumsetzung und bestätigte die Zielsetzung für 2020.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/flf/sha

(END) Dow Jones Newswires

November 26, 2020 11:56 ET (16:56 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADECCO GROUP AG -1.90%59 verzögerte Kurse.-0.27%
AMS AG -0.37%21.83 verzögerte Kurse.12.76%
COMET HOLDING AG -2.38%205 verzögerte Kurse.3.43%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA -1.25%82.3 verzögerte Kurse.2.77%
CREDIT SUISSE GROUP AG -0.48%12.35 verzögerte Kurse.8.33%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A. -1.65%90.62 verzögerte Kurse.5.47%
NESTLÉ S.A. 0.44%100.88 verzögerte Kurse.-3.24%
NOVARTIS AG 2.13%85.3 verzögerte Kurse.1.97%
ROCHE HOLDING AG 1.47%316.65 verzögerte Kurse.2.48%
SMI 0.24%10877.06 verzögerte Kurse.1.62%
UBS GROUP AG -0.44%13.465 verzögerte Kurse.7.98%
Alle Nachrichten auf NEW YORK COCOA
13.01.Aktien Schweiz geben zur Wochenmitte leicht nach
DJ
07.01.Aktien Schweiz erneut freundlich - Richemont Tagessieger
DJ
06.01.Aktien Schweiz schließen freundlich - SMI-Schwergewichte bremsen
DJ
05.01.Aktien Schweiz schließen etwas leichter - Corona-Sorgen dominieren
DJ
04.01.Aktien Schweiz nach Rücksetzer im Verlauf etwas fester
DJ
2020Aktien Schweiz beenden turbulentes Jahr gut behauptet
DJ
2020Aktien Schweiz schließen im Plus - Rally setzt sich fort
DJ
2020Aktien Schweiz schließen deutlich im Plus
DJ
2020Aktien Schweiz mit kleinen Gewinnen - Banken gesucht
DJ
2020Aktien Schweiz knapp behauptet - Anleger nehmen Gewinne mit
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NEW YORK COCOA
13.01.Ivory Coast faces 100,000-tonne cocoa bean pile-up as demand slows
RE
13.01.As people eat less chocolate, cocoa beans pile up
RE
12.01.REFILE-Ivory Coast faces 100,000-tonne cocoa bean pile-up as demand slows
RE
11.01.Ivory Coast cocoa farmers get boost from rainy weather
RE
11.01.Ivory Coast 2020/21 cocoa port arrivals seen at 1.165 million T by Jan. 10 - ..
RE
04.01.Ivory Coast 2020/21 cocoa port arrivals seen at 1.124 million T by Jan. 3 - e..
RE
2020SOFTS-Raw sugar prices edge higher, cocoa also up
RE
2020Ivory Coast rains augur well for cocoa mid-crop
RE
2020Unexpected rains a boost for Ivory Coast's cocoa farmers
RE
2020Ivory Coast 2020/21 cocoa port arrivals seen at 996,000 T by Dec. 20 -exporte..
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart NEW YORK COCOA
Dauer : Zeitraum :
New York Cocoa : Chartanalyse New York Cocoa | MarketScreener
Vollbild-Chart