Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

NEW YORK COCOA

Schlusskurs  -  20.02.2020
2939.00   +0.48%
26.01.Aktien Schweiz leichter - Novartis nach Abstufung unter Druck
DJ
26.01.Moody's bestätigt die Ratings von Barry Callebaut und hebt den Ausblick aufgrund der starken Performance auf positiv
MT
24.01.Colgate-Palmolive Indien verzeichnet aufgrund von Kosten und schwacher Nachfrage einen überraschenden Gewinnrückgang in Q3
MR
ÜbersichtChartsNews 
ÜbersichtAlle NewsAndere Sprachen

Aktien Schweiz im Minus - Alcon mit kräftigen Zugewinnen

16.11.2022 | 17:50

ZÜRICH (Dow Jones)--Der schweizerische Aktienmarkt hat den Handel am Mittwoch mit Abschlägen beendet. Abverkauft wurden Aktien auf breiter Front.

Der SMI verlor 0,8 Prozent auf 10.937 Punkte. Bei den 20 SMI-Werten standen sich 17 Kursverlierer und 3 -gewinner gegenüber. Umgesetzt wurden 32,83 (zuvor: 34,28) Millionen Aktien.

Gegen den negativen Trend stiegen die Titel von Alcon nach Vorlage von Zahlen für das dritte Quartal kräftig um 5,1 Prozent. Der Augenheilkonzern hat dank guter Geschäfte auf den internationalen Märkten den Umsatz leicht gesteigert. Die operative Rendite sank allerdings wegen des schwierigen Wirtschaftsumfelds ab. Den Ausblick für 2022 grenzte der Konzern am oberen Ende der Gewinnspanne ein.

Auch Zurich Insurance konnten einen Gewinn verbuchen. Die Aktie rückte um 2,1 Prozent vor. Der Versicherer will die Rendite in den kommenden drei Jahren in der Schaden- und Unfallversicherung und die Gewinne in der Lebensversicherung weiter steigern. Auf Konzernebene soll bis 2025 eine Eigenkapitalrendite von über 20 Prozent nach Steuern erzielt werden.

Die Aktien des defensiven Index-Schwergewichts Nestle gewann 0,7 Prozent und stabilisierten damit den SMI.

Der Pharma-Konzern Novartis (-0,8%) will sich einem Agenturbericht zufolge möglicherweise von einigen Geschäftsbereichen trennen. Der Konzern ziehe den Verkauf ihres Geschäfts mit Medikamenten zur Behandlung von Atemwegs- und Augenerkrankungen in Erwägung, um den Erlös in innovative Medikamente zu investieren, schrieb die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf nicht näher benannte Quellen. Allein das Augenheilkunde-Geschäft könnte rund 5 Milliarden US-Dollar wert sein.

Die Aktie des Wettbewerbers Roche gab ebenfalls 0,8 Prozent ab. Das Unternehmen hat für seinen Test zum Nachweis des Affenpockenvirus von der US-Gesundheitsbehörde FDA eine Notfallzulassung erhalten.

Bei den Bankenwerten fielen UBS um 1,1 Prozent. Credit Suisse rutschten indessen kräftig um 3,8 Prozent ab. Partners Group knickten um 5,7 Prozent ein.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/err/ros

(END) Dow Jones Newswires

November 16, 2022 11:49 ET (16:49 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALCON INC. -0.15%68.56 verzögerte Kurse.8.67%
CREDIT SUISSE GROUP AG 1.20%3.21 verzögerte Kurse.14.76%
NESTLÉ S.A. -0.24%109.54 verzögerte Kurse.2.48%
NOVARTIS AG -0.12%82.58 verzögerte Kurse.-1.09%
PARTNERS GROUP HOLDING AG 0.39%877.2 verzögerte Kurse.6.98%
ROCHE HOLDING AG 0.12%289.35 verzögerte Kurse.-0.52%
SMI 0.13%11332.3 verzögerte Kurse.5.48%
UBS GROUP AG -0.15%19.76 verzögerte Kurse.15.02%
ZURICH INSURANCE GROUP LTD -0.31%452.2 verzögerte Kurse.2.55%
Alle Nachrichten zu NEW YORK COCOA
26.01.Aktien Schweiz leichter - Novartis nach Abstufung unter Druck
DJ
26.01.Moody's bestätigt die Ratings von Barry Callebaut und hebt den Ausblick aufgrund der st..
MT
24.01.Colgate-Palmolive Indien verzeichnet aufgrund von Kosten und schwacher Nachfrage einen ..
MR
23.01.Aktien Schweiz fester - Givaudan unter Druck
DJ
19.01.Aktien Schweiz von Rezessionssorgen belastet
DJ
18.01.Aktien Schweiz leichter - Schwergewichte bremsen
DJ
18.01.Berichtigung: Barry Callebauts Umsatzsprung im 1. Quartal dank höherer Rohs..
MT
18.01.Barry Callebaut's Q1-Umsatz springt dank höherer Rohstoffpreise
MT
17.01.MÄRKTE EUROPA/Rally-Gewinne leicht ausgebaut
DJ
17.01.Aktien Schweiz leichter - Lindt & Sprüngli kratzen an 100.000er Marke
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu NEW YORK COCOA
10:32Ivory Coast to boost cocoa grinding capacity with new plants
RE
26.01.SOFTS-Raw sugar rises to one-month peak; arabica coffee gains nearly 3%
RE
26.01.Moody's Confirms Barry Callebaut Ratings, Lifts Outlook to Positive on Strong Performan..
MT
25.01.SOFTS-Arabica coffee hits three-week high, cocoa climbs
RE
24.01.Colgate-Palmolive India arm posts surprise drop in Q3 profit on costs, dull demand
RE
23.01.SOFTS-Arabica coffee sets two-week high while cocoa also gains
RE
23.01.SOFTS-Sugar buoyed by tight supplies, coffee and cocoa also up
RE
19.01.North America cocoa grind fell more than expected in Q4
RE
19.01.North America Q4 cocoa grind falls 8.13%, says industry group
RE
18.01.SOFTS-Raw sugar falls off 2-1/2-week high, arabica coffee recovers
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart NEW YORK COCOA
Dauer : Zeitraum :
New York Cocoa : Chartanalyse New York Cocoa | MarketScreener
Vollbild-Chart