Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Rohstoffe  >  World (autre bourse)  >  NYMEX Henry-hub gas       

NYMEX HENRY-HUB GAS

ÜbersichtNews 
ÜbersichtAlle Nachrichten

XETRA-SCHLUSS/DAX weiter in der Handelspanne - "Pattsituation"

04.12.2020 | 17:52

Von Herbert Rude

FRANKFURT (Dow Jones)--Auch der US-Arbeitsmarktbericht konnte an der deutschen Börse zum Wochenausklang keine nennenswerten Impulse setzen. Der DAX legte um 0, Prozent auf 13.299 Punkte zu, damit verharrte er in der Handelsspanne der vergangenen Tage um 13.300 Punkte. "Wir sind in einer Patt-Situation", so ein Händler. Nach oben fehle der Trigger für zusätzliche Käufe, fallende Kurse würden aber genutzt, um verpasste Chancen doch noch wahrzunehmen.

Die US-Wirtschaft hat im November weniger neue Stellen geschaffen als erwartet, die Arbeitslosenquote ist aber wie geschätzt auf 6,7 Prozent gefallen. Bereits im Vorfeld des Arbeitsmarktberichts war bezweifelt worden, dass die Märkte stärker auf die Zahlen reagieren würden. Schon die guten deutschen Auftragseingänge hatten am Morgen keine größeren Akzente mehr gesetzt, da sich die Börsen bereits auf eine starke wirtschaftliche Erholung im kommenden Jahr positioniert haben.

Viele Marktteilnehmer warteten auch schon auf die Sitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) am kommenden Donnerstag. Nach Meinung von Commerzbank-Analyst Michael Schubert wird die EZB das Anleihenkaufprogramm mindestens bis zum Ende des kommenden Jahres verlängern und das Volumen um 600 Milliarden Euro ausweiten. Mit einer Erhöhung von mehr als 400 Milliarden Euro könnte die EZB die hohen Kauf-Aufträge der vergangenen Wochen noch einmal steigern. Darüber hinaus könnte sie die Freibeträge für die Banken beim Staffelzins erhöhen und weitere günstige Sonderliquidität über TLTROs ankündigen.

Im DAX stiegen Infineon um 2,9 Prozent, Daimler um 2,5 Prozent und SAP ebenfalls um 1,9 Prozent. Auf der anderen Seite gaben RWE 1,6 Prozent ab, Deutsche Post 2,1 Prozent und VW 0,5 Prozent.

   Siemens Energy vor Eintritt in den MDAX 

Siemens Energy stiegen um 1,6 Prozent. Die Aktie wird künftig wie erwartet im MDAX gelistet sein und ersetzt dort Grenke, die in den SDAX absteigen. Grundlage ist die so genannte Fast-Entry-Regel der Deutschen Börse im Regelwerk für ihre Indizes. Darüber hinaus informierte der Index-Betreiber über weitere Änderungen im SDAX auf Grundlage der Fast-Exit-Regel. Zu den Xetra-Schlusskursen am 18. Dezember werden Flatexdegiro, Hensoldt, Home24, Verbio, Westwing und Elringklinger in den SDAX aufsteigen. Ausscheiden müssen Tele Columbus, Leoni, Dr. Hönle, Secunet Security, Wüstenrot & Württembergische, DMG Mori und Washtec.

Umgesetzt wurden im Xetra-Handel bei den DAX-Werten rund 64,1 (Vortag: 64,3 ) Millionen Aktien im Wert von rund 3,02 (Vortag: 2,92) Milliarden Euro. Es gab 18 Kursgewinner und 12 -verlierer.

=== 
INDEX          zuletzt   +/- %  +/- % YTD 
DAX          13.298,96  +0,35%     +0,38% 
DAX-Future   13.292,00  +0,26%     +1,81% 
XDAX         13.296,08  +0,76%     +1,23% 
MDAX         29.517,75  +0,79%     +4,26% 
TecDAX        3.117,66  +1,05%     +3,41% 
SDAX         13.969,70  +0,92%    +11,65% 
zuletzt              +/- Ticks 
Bund-Future     174,87     -31 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/hru/err

(END) Dow Jones Newswires

December 04, 2020 11:51 ET (16:51 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAIMLER AG -2.68%56.26 verzögerte Kurse.0.03%
DAX -1.44%13787.73 verzögerte Kurse.1.97%
DEUTSCHE POST AG -2.06%42.7 verzögerte Kurse.7.65%
DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT 0.48%41.9 verzögerte Kurse.1.46%
DR. HÖNLE AG -5.76%52.4 verzögerte Kurse.1.46%
ELRINGKLINGER AG -5.31%14.98 verzögerte Kurse.-0.13%
FLATEXDEGIRO AG -0.30%67 verzögerte Kurse.5.83%
GRENKE AG -1.94%37.46 verzögerte Kurse.-1.60%
HENSOLDT AG -1.39%14.19 verzögerte Kurse.3.15%
HOME24 SE -2.62%19.534 verzögerte Kurse.-10.45%
INFINEON TECHNOLOGIES AG -1.92%33.67 verzögerte Kurse.9.37%
LEONI AG -3.26%8.025 verzögerte Kurse.24.74%
MDAX -1.70%31035.92 verzögerte Kurse.2.52%
RWE AG -2.71%37.3 verzögerte Kurse.10.91%
SAP SE -0.65%103.52 verzögerte Kurse.-2.82%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -2.05%15025 verzögerte Kurse.3.59%
SECUNET SECURITY NETWORKS AKTIENGESELLSCHAFT -2.50%234 verzögerte Kurse.-3.23%
SIEMENS ENERGY AG -5.31%31.39 verzögerte Kurse.9.48%
TECDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -0.72%3265.1 verzögerte Kurse.2.37%
TELE COLUMBUS AG 0.00%3.23 verzögerte Kurse.0.78%
VERBIO VEREINIGTE BIOENERGIE AG 0.60%33.4 verzögerte Kurse.8.14%
VOLKSWAGEN AG -0.07%151.88 verzögerte Kurse.-0.29%
WASHTEC AG -4.20%46.75 verzögerte Kurse.11.80%
WESTWING GROUP AG -7.61%34.275 verzögerte Kurse.12.03%
WTI -3.09%52.11 verzögerte Kurse.9.44%
WÜSTENROT & WÜRTTEMBERGISCHE AG -0.47%16.8 verzögerte Kurse.2.18%
Alle Nachrichten auf NYMEX HENRY-HUB GAS
15.01.UPDATE/Bundesamt genehmigt sofortigen Weiterbau von Nord Stream 2
DJ
15.01.DGAP-DD : RWE Aktiengesellschaft deutsch
DJ
15.01.MÄRKTE ASIEN/Gewinnmitnahmen - Canon legen deutlich zu
DJ
15.01.MÄRKTE ASIEN/Gewinnmitnahmen belasten - Canon legen deutlich zu
DJ
14.01.RWE baut vier neue Onshore-Windparks in Frankreich und Polen
DJ
14.01.RWE-CHEF : Hoher Strompreis hemmt Wasserstoff-Erzeugung
DJ
14.01.FDP kritisiert Schweriner Klimastiftung als "Gazprom-Stiftung"
DJ
13.01.UMWELTVERBÄNDE : Kohleausstieg könnte noch teurer werden
DJ
13.01.DGAP-PVR : E.ON SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der eur..
DJ
12.01.XETRA-SCHLUSS/Uneinheitlich - "Verschnaufpause auf hohem Niveau"
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NYMEX HENRY-HUB GAS
15.01.NATURGY ENERGY S A : Plans to Invest Up to $1.8 Billion in US After Hamel Renewa..
DJ
15.01.DGAP-DD : RWE Aktiengesellschaft english
DJ
15.01.NATURGY ENERGY S A : Buys Renewables Company in US for $57 Mln
DJ
14.01.US ECONOMICS : Natural Gas Stocks Fell More Than Expected in Week Ended Jan. 8
MT
14.01.EIA Weekly Natural Gas Report -134 Bcf Week Ended Jan. 8 Vs. -129 Bcf Estimat..
MT
14.01.NATURGY ENERGY S A : Nears Deal to Acquire US Solar Firm Candela Renewables -Reu..
DJ
14.01.China dec natural gas imports at monthly record high - rtrs records
RE
14.01.China dec natural gas imports at 11.23 mln tonnes - customs
RE
14.01.China 2020 natural gas imports at 101.66 mln tonnes - customs
RE
13.01.Goldman forecasts 'perfect storm' for global gas markets
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch