SILVER

Verzögert  -  00:38 01.07.2022
20.21 USD   -2.54%
30.06.US-Aktien fallen, nachdem Verbraucherausgaben die Erwartungen verfehlen
MT
30.06.US-Aktien fallen am Donnerstag wegen langsamer als erwarteter Konsumausgaben und Rezessionsängsten
MT
30.06.Aktien fallen am Mittag, nachdem die Konsumausgaben langsamer als erwartet steigen
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE ASIEN/Fest - Weiter lockere japanische Notenbank stützt

28.04.2022 | 09:23

Von Steffen Gosenheimer

TOKIO/HONGKONG (Dow Jones)--Auf breiter Front ist es am Donnerstag an den ostasiatischen Börsen nach den überwiegend schwachen Vortagen mit den Indizes nach oben gegangen. Insbesondere in Tokio halfen dabei die Zentralbank und der schwächere Yen. Letzterer sackte auf ein 20-Jahrestief ab, nachdem die japanische Notenbank ihre ultraexpansive Geldpolitik bestätigt hat, auch wenn sie ihre Inflationsprognose für 2022 von 1,1 auf 1,9 Prozent anhob. Zugleich senkte sie den Ausblick für das Wirtschaftswachstum.

Der Dollar lag zuletzt knapp über 130 Yen, verglichen mit 128,40 am Vorabend. Damit hat der Yen seit Jahresbeginn rund 13 Prozent an Wert verloren.

Weiter abwärts ging es auch mit dem Yuan, worin sich laut Marktbeobachtern neben der strafferen US-Geldpolitik auch Sorgen um eine schwächere Wirtschaftsentwicklung in China spiegeln angesichts der dortigen Lockdowns zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

Der Nikkei-Index in Tokio legte vor dem wegen eines Feiertags am Freitag verlängerten Wochenende um 1,7 Prozent zu auf 26.848 Punkte. Der Kospi in Seoul erholte sich um 1,1 Prozent, das Marktbarometer in Sydney gewann nach drei Tagen mit Verlusten 1,3 Prozent, befeuert vor allem von Gewinnen im Rohstoffsektor. Rio Tinto, BHP und Fortescue gewannen zwischen 3,5 und 8,1 Prozent, getrieben auch von höheren Eisenerzpreisen.

Auch die chinesischen Börsen legten zu, in Hongkong lag der HSI zuletzt 1,2 Prozent höher, in Schanghai ging es um 0,6 Prozent weiter voran. Hier wurden laut Marktteilnehmern Hoffnungen auf Lockerungen der Lockdowns gespielt, auch wenn die Infektionszahlen in Schanghai noch erhöht seien. Daneben trugen die im ersten Quartal um 8,5 Prozent gestiegenen Industriegewinne zur guten Stimmung bei. Am Vortag war es in Schanghai bereits zu einer 2,5-prozentigen Erholungsally gekommen, nachdem der chinesische Präsident Infrastrukturinvestitionen angekündigt hatte. Auch das wirkte weiter stützend, meinten Händler.

   Samsung Electronics nach Zahlen wenig verändert 

Bei den Einzelwerten standen Quartalszahlen im Fokus. Als solide wurden die Daten des Schwergewichts Samsung Electronics in Seoul bezeichnet. Das Unternehmen hat einen 59-prozentigen Nettogewinnanstieg gemeldet. Der Kurs gab um 0,3 Prozent nach, nachdem er zunächst etwas gestiegen war.

LG Chem (+8,4%) profitierten von übertroffenen Markterwartungen, ebenso die Kosmetikaktie Amorepacific (+9,2%). Samsung Engineering (+3,9%) profitierten ebenfalls von guten Zahlen. Nach über Erwarten ausgefallenen Zahlen gewannen LG Electronics 0,8 Prozent. Beim Batteriehersteller Samsung SDI wurde der Datenkranz mit einem Plus von 1,4 Prozent quittiert.

In Tokio rutschten Kansai Electric Power um 4,0 Prozent ab, nachdem das Unternehmen einen Nettoverlust für das abgelaufene Fiskaljahr avisiert hatte. Der Sensorhersteller Keyence (+5,0%) meldete derweil einen Gewinnanstieg um 54 Prozent. Ebenfalls nach Quartalszahlen legten Daiwa Securities um 3,1 Prozent zu und Shin-Etsu Chemical um 3,0 Prozent. Die Aktie des Autoteile-Herstellers Denso machte einen Satz um 9,7 Prozent, während East Japan Railway um 0,9 Prozent nachgaben. Fuji Electric stiegen um 5,5 Prozent.

Sandfire Resources machten in Sydney einen Satz um 12 Prozent nach oben, nachdem das Unternehmen seinen Ausblick bestätigt hatte. AMP legten sogar um 12 Prozent zu. Das Finanzunternehmen hatte dem Verkauf seines Teilgeschäfts Collimate Capital zugestimmt. Der Bekleidungseinzelhändler City Chic (+9,5%) profitierte von einem positiv aufgenommenen Zwischenbericht.

=== 
Index (Börse)            zuletzt      +/- %      % YTD       Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    7.336,00      +1,0%      -1,5%      08:00 
Nikkei-225 (Tokio)     26.711,13      +1,2%      -7,3%      08:00 
Kospi (Seoul)           2.656,07      +0,6%     -10,8%      08:00 
Schanghai-Comp.         2.965,56      +0,2%     -18,5%      09:00 
Hang-Seng (Hongk.)     20.190,06      +1,2%     -15,0%      10:00 
Straits-Times (Sing.)   3.329,96      +0,3%      +6,2%      11:00 
KLCI (Malaysia)         1.596,48      +0,7%      +1,9%      11:00 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %      00:00   Mi, 9:28   % YTD 
EUR/USD                   1,0511      -0,4%     1,0555     1,0600   -7,6% 
EUR/JPY                   136,49      +0,7%     135,60     135,44   +4,3% 
EUR/GBP                   0,8401      -0,2%     0,8416     0,8442   -0,0% 
GBP/USD                   1,2511      -0,2%     1,2541     1,2556   -7,5% 
USD/JPY                   129,84      +1,1%     128,47     127,81  +12,8% 
USD/KRW                 1.271,50      +0,4%   1.266,46   1.265,99   +7,0% 
USD/CNY                   6,5895      +0,4%     6,5606     6,5571   +3,7% 
USD/CNH                   6,6341      +0,7%     6,5895     6,5893   +4,4% 
USD/HKD                   7,8474      +0,0%     7,8463     7,8470   +0,7% 
AUD/USD                   0,7087      -0,5%     0,7123     0,7142   -2,4% 
NZD/USD                   0,6493      -0,8%     0,6562     0,6554   -4,9% 
Bitcoin 
BTC/USD                39.307,78      +0,2%  39.229,33  38.652,68  -15,0% 
 
ROHÖL                    zuletzt  VT-Settl.      +/- %    +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                 100,59     102,02      -1,4%      -1,43  +37,1% 
Brent/ICE                 103,73     105,32      -1,5%      -1,59  +37,5% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag      +/- %    +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.876,63   1.886,41      -0,5%      -9,79   +2,6% 
Silber (Spot)              23,11      23,28      -0,7%      -0,16   -0,8% 
Platin (Spot)             914,95     921,05      -0,7%      -6,10   -5,7% 
Kupfer-Future               4,43       4,46      -0,5%      -0,02   -0,5% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/gos/ros

(END) Dow Jones Newswires

April 28, 2022 03:22 ET (07:22 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMOREPACIFIC GROUP -5.21%37300 Schlusskurs.-15.90%
AMP LIMITED -2.55%0.955 verzögerte Kurse.-2.97%
AUSTRALIAN DOLLAR / JAPANESE YEN (AUD/JPY) -0.39%93.606 verzögerte Kurse.12.38%
BHP GROUP LIMITED -3.53%41.25 verzögerte Kurse.3.04%
BITCOIN (BTC/EUR) -0.14%19225.4 Schlusskurs.-54.26%
BITCOIN (BTC/USD) -0.81%20088.8 Schlusskurs.-57.92%
BRITISH POUND / JAPANESE YEN (GBP/JPY) -0.33%165.12 verzögerte Kurse.6.46%
CANADIAN DOLLAR / JAPANESE YEN (CAD/JPY) -0.61%105.37 verzögerte Kurse.16.02%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) -0.02%0.77622 verzögerte Kurse.-1.80%
CITY CHIC COLLECTIVE LIMITED 1.10%1.83 verzögerte Kurse.-67.09%
DAIWA SECURITIES GROUP INC. -0.08%606 verzögerte Kurse.-6.51%
DENSO CORPORATION -1.64%7208 verzögerte Kurse.-23.10%
EAST JAPAN RAILWAY COMPANY 0.17%6938 verzögerte Kurse.-2.08%
EURO / JAPANESE YEN (EUR/JPY) -0.35%142.187 verzögerte Kurse.9.40%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.29%1.04754 verzögerte Kurse.-7.46%
FUJI ELECTRIC CO., LTD -2.60%5620 verzögerte Kurse.-8.12%
HONG KONG HANG SENG -0.62%21859.79 verzögerte Kurse.-5.99%
INDIAN RUPEE / JAPANESE YEN (INR/JPY) -0.72%1.718302 verzögerte Kurse.11.59%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) -0.06%0.012666 verzögerte Kurse.-5.70%
JAPANESE YEN / SWISS FRANC (JPY/CHF) 0.77%0.7027 verzögerte Kurse.-11.27%
KEYENCE CORPORATION -1.05%46380 verzögerte Kurse.-35.16%
KOSPI COMPOSITE INDEX -1.74%2341.45 Realtime Kurse.-19.95%
LG CHEM, LTD. -2.64%516000 Schlusskurs.-16.10%
LG CORP. -1.77%77900 Schlusskurs.-3.71%
LG ELECTRONICS INC. -2.65%88300 Schlusskurs.-36.01%
NEW ZEALAND DOLLAR / JAPANESE YEN (NZD/JPY) -0.49%84.587 verzögerte Kurse.7.75%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.15%0.62322 verzögerte Kurse.-8.79%
NIKKEI 225 -1.54%26393.04 Realtime Kurse.-6.90%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 -1.73%585.6561 Realtime Kurse.-13.67%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX -3.66%579.6337 Realtime Kurse.45.96%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -1.60%237.985 Realtime Kurse.-5.83%
S&P GSCI SILVER INDEX -1.86%993.7498 Realtime Kurse.-11.19%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. -1.72%57000 Schlusskurs.-27.20%
SAMSUNG ENGINEERING CO., LTD. 0.70%21550 Schlusskurs.-5.90%
SAMSUNG SDI CO., LTD. -6.67%532000 Schlusskurs.-18.78%
SHIN-ETSU CHEMICAL CO., LTD -1.99%15300 verzögerte Kurse.-21.64%
SILVER -2.58%20.2126 verzögerte Kurse.-10.63%
THE KANSAI ELECTRIC POWER CO., INC. 0.30%1344 verzögerte Kurse.24.77%
UNITED STATES DOLLAR (B) / CHINESE YUAN IN HONG KONG (USD/CNH) -0.14%6.6923 verzögerte Kurse.5.43%
US DOLLAR / JAPANESE YEN (USD/JPY) -0.65%135.73 verzögerte Kurse.18.23%
WTI -3.53%105.795 verzögerte Kurse.48.43%
Alle Nachrichten zu SILVER
30.06.US-Aktien fallen, nachdem Verbraucherausgaben die Erwartungen verfehlen
MT
30.06.US-Aktien fallen am Donnerstag wegen langsamer als erwarteter Konsumausgaben und Rezess..
MT
30.06.Aktien fallen am Mittag, nachdem die Konsumausgaben langsamer als erwartet steigen
MT
30.06.MITTAGS-ETF-UPDATE : Breitmarkt-ETFs niedriger; US-Aktienindizes fallen nach Verlangsamung..
MT
30.06.FDA bittet Impfstoffhersteller um Anpassung auf Omikron-Sublinien
AW
30.06.Prospech stößt auf Silbermineralisierung im ostslowakischen Zemplin-Prospekt
MT
30.06.Miramar Resources erzielt mehrere hochgradige Goldergebnisse auf dem Gidji JV-Projekt
MT
30.06.Britishvolt unterzeichnet Vertrag mit Posco Chemical für Batteriematerialien
MR
29.06.US-Aktien am Mittwoch nach tieferem BIP-Rückgang in Q1 und Powells Kommentaren gemischt
MT
29.06.US-Aktien schließen gemischt, da Anleger den Fed-Kommentar und den Rückgang des BIP in ..
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu SILVER
30.06.US Stocks Fall After Consumer Spending Misses Views
MT
30.06.US Stocks Drop Thursday on Slower-Than-Expected Consumer Spending, Recession Jitters
MT
30.06.US Stocks Drop Thursday on Slower-Than-Expected Consumer Spending, Recession Jitters
MT
30.06.Comex Silver Ends the Quarter 19.26% Lower at $20.282 -- Data Talk
DJ
30.06.Equities Drop Midday After Consumption Expenditures Rise Slower Than Expected
MT
30.06.MIDDAY ETF UPDATE : Broad-Market ETFs Lower; US Equity Indices Drop After Consumption Expe..
MT
30.06.Cornish Metals Reports Assays From Trenares Target Within United Downs Project
MT
30.06.Osisko Development Details Resource Estimate For San Antonio Project
MT
30.06.Great Panther Mining Up 11% In US Pre-Market On US$17 Million Sale Of Mexican Assets
MT
30.06.BOMBARDIER BRIEF : Adds the new LEED Silver certified facility includes new solar panel in..
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart SILVER
Dauer : Zeitraum :
Silver : Chartanalyse Silver | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SILVER
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral