Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

SILVER

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE ASIEN/Tokio weiter freundlich - Softbank-Hausse nach Telekom-Deal

07.09.2021 | 09:26

Von Steffen Gosenheimer

TOKIO/HONGKONG (Dow Jones)--Ein ähnliches Bild wie zum Wochenstart hat sich am Dienstag an den ostasiatischen Börsen gezeigt. In Tokio gewann der Nikkei-225-Index weitere 0,7 Prozent auf 29.916 Punkte und schaffte im Verlauf erstmals seit April auch wieder, zumindest zwischenzeitlich die 30.000er Marke zu überwinden. Auch an den chinesischen Plätzen in Hongkong und vor allem Schanghai (+1,5%) legten die Indizes deutlicher zu, wobei in Hongkong erneut kräftige Erholungsgewinne beim Schwergewicht Tencent (+2,7%) stützten. In Seoul kam es zu moderaten Abgaben, während Sydney behauptet aus dem Tag ging.

Während in Tokio weiter die Hoffnung gespielt wurde, dass der aktuell von der Regierungspartei LDP gesuchte Nachfolger für das Amt des Parteichefs und damit mutmaßlich auch des Ministerpräsidenten neue Stimuli für die Wirtschaft initiieren wird, halfen in China gute Außenhandelsdaten. Sowohl die Exporte wie auch die Importe Chinas stiegen im August deutlich stärker, als Analysten erwartet hatten, zumal zuletzt vermehrt maue Konjunkturdaten aus der Volksrepublik gemeldet wurden.

In Sydney wiederum bestimmte lange das Warten der Anleger auf die Zinsentscheidung der australischen Notenbank das Geschehen und sorgte für Zurückhaltung. Entgegen der zuletzt mehrheitlich herrschenden Erwartung, reduziert die Notenbank wie schon avisiert und auch ungeachtet der jüngst schwachen Konjunkturentwicklung ihre monatlichen Anleihekäufe. Der Austral-Dollar reagierte darauf mit einer nur leichten Aufwertung, zumal die Notenbanker begleitend zu ihrem Beschluss die Risiken für die Wirtschaft deutlich betonten.

   Deal mit Deutsche Telekom beflügelt Softbank 

Unter den Einzelwerten stand in Tokio die sehr populäre Softbank-Aktie mit einem fast 10-prozentigen Kurssprung im Fokus. Hier trieb die Nachricht über einen Aktientausch mit Deutsche Telekom, durch den die Telekom ihre Beteiligung an der Tochter T-Mobile US bis 2022 auf 48,4 Prozent erhöht. Im Gegenzug wird Softbank Aktionär der Deutschen Telekom mit einem Anteil von 4,5 Prozent. Beide Unternehmen haben zudem eine strategische Partnerschaft bei Investments sowie für kommerzielle und technologische Zusammenarbeit vereinbart.

Murata Manufacturing gewannen 5,5 und Keyence 4,9 Prozent mit der Nachricht, dass beide Aktien in den Nikkei-Stock-Average-Index aufgenommen werden.

In Seoul berichteten Händler von Gewinnen bei Stahlaktien wie Hyundai Steel (+4,5%) und Dongkuk Steel Mill (+3,5%). Hintergrund sei, dass der Golf-Kooperationsrat beschlossen hat, keine Schutzzölle auf Stahlimporte zu erheben.

BHP, Rio Tinto und Fortescue Metals verbilligten sich in Sydney zwischen 0,4 und 3,1 Prozent, gedrückt von gesunkenen Eisenerzpreisen.

=== 
Index (Börse)            zuletzt      +/- %      % YTD       Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    7.530,30      +0,0%     +14,3%      08:00 
Nikkei-225 (Tokio)     29.916,14      +0,9%      +8,1%      08:00 
Kospi (Seoul)           3.187,42      -0,5%     +10,9%      08:00 
Schanghai-Comp.         3.676,59      +1,6%      +5,9%      09:00 
Hang-Seng (Hongk.)     26.381,94      +0,8%      -3,9%      10:00 
Taiex (Taiwan)         17.428,87      -0,4%     +18,3%      07:30 
Straits-Times (Sing.)   3.102,40      +0,0%      +9,0%      11:00 
KLCI (Malaysia)         1.582,05      +0,0%      -2,8%      11:00 
BSE (Mumbai)           58.156,96      -0,2%     +21,5%      12:00 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %      00:00    Mo,9:18   % YTD 
EUR/USD                   1,1871      -0,0%     1,1871     1,1867   -2,8% 
EUR/JPY                   130,45      +0,0%     130,40     130,42   +3,5% 
EUR/GBP                   0,8582      +0,1%     0,8578     0,8573   -3,9% 
GBP/USD                   1,3832      -0,1%     1,3839     1,3844   +1,1% 
USD/JPY                   109,90      +0,1%     109,85     109,92   +6,5% 
USD/KRW                 1.158,05       0,13   1.156,51   1.156,07   +6,7% 
USD/CNY                   6,4565      -0,0%     6,4582     6,4533   -1,1% 
USD/CNH                   6,4533      +0,1%     6,4498     6,4463   -0,8% 
USD/HKD                   7,7730      -0,0%     7,7736     7,7744   +0,3% 
AUD/USD                   0,7425      -0,2%     0,7438     0,7438   -3,6% 
NZD/USD                   0,7123      -0,2%     0,7135     0,7143   -0,9% 
Bitcoin 
BTC/USD                52.326,01      +0,4%  52.121,51  51.810,76  +80,1% 
 
ROHÖL                    zuletzt  VT-Settl.      +/- %    +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  69,16      68,89      -0,2%      -0,13  +44,1% 
Brent/ICE                  72,54      72,22      +0,4%       0,32  +42,5% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag      +/- %    +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.818,42   1.823,28      -0,3%      -4,86   -4,2% 
Silber (Spot)              24,56      27,53     -10,8%      -2,97   -7,0% 
Platin (Spot)           1.020,20   1.023,48      -0,3%      -3,28   -4,7% 
Kupfer-Future               4,28       4,33      -1,1%      -0,05  +21,3% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/gos/ros

(END) Dow Jones Newswires

September 07, 2021 03:25 ET (07:25 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BHP GROUP 0.47%38.57 Schlusskurs.-9.10%
DJ INDUSTRIAL 0.43%35609.34 verzögerte Kurse.15.20%
DONGKUK STEEL MILL COMPANY LIMITED -4.11%17500 Schlusskurs.115.52%
FORTESCUE METALS GROUP LIMITED -0.41%14.5 Schlusskurs.-38.11%
HYUNDAI STEEL COMPANY -2.91%45000 Schlusskurs.13.64%
KEYENCE CORPORATION -0.36%68410 Schlusskurs.17.95%
MURATA MANUFACTURING CO., LTD. -0.65%8652 Schlusskurs.-7.17%
RIO TINTO PLC -3.07%4895 verzögerte Kurse.-10.69%
SILVER 0.49%24.405 verzögerte Kurse.-10.26%
SOFTBANK CORP. 0.92%1533.5 Schlusskurs.18.60%
TENCENT HOLDINGS LIMITED 2.10%509.5 Schlusskurs.-9.66%
WTI -0.08%83.509 verzögerte Kurse.71.11%
Alle Nachrichten zu SILVER
00:54Australiens South32 Met-Kohleproduktion sinkt um 15% und profitiert von den Preisen
MR
20.10.US-Aktien legen am sechsten Tag zu; Dow stellt Intraday-Rekord auf, da Verizon-Ergebnis..
MT
20.10.SCHLUSSKURS-UPDATE : US-Aktien legen den sechsten Tag zu; Dow stellt Intraday-Rekord auf, ..
MT
20.10.Aktien legen am Mittag zu, während die Renditen von Staatsanleihen nahe dem höchsten St..
MT
20.10.MITTAGS-ETF-UPDATE : Breitmarkt-ETFs steigen, US-Aktien legen zu, während die Renditen von..
MT
20.10.Blackrock Silver meldet $6 Millionen Privatplatzierung; fällt um 3,5%
MT
20.10.SILVER X MINING CORP : Silver X beginnt -2-
DJ
20.10.SILVER X MINING CORP : Silver X beginnt in seiner Konzentratanlage Nueva Recuperada mit de..
DJ
20.10.JADAR RESOURCES LTD. : Jadar wird -2-
DJ
20.10.Dynacor Gold Mines erzielt den zweiten monatlichen Umsatzrekord in Folge
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SILVER
04:44China coal futures skid on signs of govt intervention
RE
04:10GLOBAL FERRONICKEL : Bad weather could hit 2021 Philippine nickel output - industry head
RE
04:07Gold nudges higher as weaker dollar lends support
RE
00:54Australia's South32 says Q1 met coal output drops 15%, sees prices rising
RE
20.10.US Stocks Gain for Sixth Day; Dow Sets Intraday Record as Verizon Earnings Impress
MT
20.10.CLOSE UPDATE : US Stocks Gain for Sixth Day; Dow Sets Intraday Record as Verizon Earnings ..
MT
20.10.Comex Silver Settles 2.36% Higher at $24.424 -- Data Talk
DJ
20.10.Equities Advance Midday While Treasury Yields Remain Close to Highest Level Since May
MT
20.10.MIDDAY ETF UPDATE : Broad-Market ETFs Higher, US Stocks Advance as Treasury Yields Remain ..
MT
20.10.RESULT OF THE CAPITAL INCREASE WITH : capital measure significantly oversubscribed; issue..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SILVER
Dauer : Zeitraum :
Silver : Chartanalyse Silver | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SILVER
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendNeutral