Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

SILVER

Verzögert  -  05:59 27.09.2022
18.49 USD   +0.36%
05:49Gold festigt sich bei leicht schwächerem Dollar, Zinserhöhungsängste begrenzen Gewinne
MR
05:46Chinesische Kupferhütten erhöhen Q4 2022 TC/RC-Floor auf Fünfjahreshoch
MR
04:36KGL Resources stößt auf hochgradiges, dickes Kupfer in der Rockface-Lagerstätte im Northern Territory
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Freundlich bei nachlassender Aufwärtsdynamik

16.08.2022 | 15:52

Von Herbert Rude

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Sommer-Rally an den europäischen Aktienmärkten kommt auch am Dienstag voran - wenn auch nicht mit der Dynamik der ersten Teile der Aufwärtsbewegung. Der DAX steigt am Nachmittag um 0,2 Prozent auf 13.840 Punkte und markiert zeitweise die höchsten Stände seit gut zwei Monaten. Der Euro-Stoxx-50 gewinnt einen Punkt auf 3.791. Wie bereits zum Wochenauftakt leidet das Volumen unter den Sommerferien, Händler sprechen von einem Sommerloch. Gestützt wird die Stimmung vom weiteren Rückgang der Ölpreise, mit dem die weltweiten Inflationssorgen gedämpft werden. Die Gas-Futures in Europa legen dagegen weiter zu. Das verschärft die Rezessionsgefahren in Deutschland, die ZEW-Konjunkturerwartungen haben sich bereits weiter eingetrübt. Nach schwachen Daten vom US-Immobilienmarkt kann sich der Euro trotzdem um 1,0150 Dollar stabilisieren.

Auf der Sektorenseite stehen die rohstoffnahen Basic Resources im Blick, nach starken Zahlen von BHP gewinnt ihr Stoxx-Subindex 2,8 Prozent. Auch der Index der Telekom-Aktien legt mit einem Plus von 1,1 Prozent deutlich zu. Hier ziehen KPN und Telefonica um 2 bis 3 Prozent an.

   BHP mit erwartet starkem Geschäftsjahr 

Für die BHP-Aktie geht es um 4,1 Prozent nach oben. Der Bergbaukonzern hat die erwartet guten Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2021/22 vorgelegt und den Nettogewinn fast verdreifacht. So lag das EBITDA 2 Prozent oberhalb der Erwartung der RBC-Analysten. Im Zusammenhang mit steigenden Zinsen, die ihren Tribut in den entwickelten Volkswirtschaften fordern, signalisierte der Minen-Konzern jedoch einen mit hoher Unsicherheit behafteten Ausblick. RBC erwartet, dass das vorgelegte Ergebnis mit dem Ausblick zu einer Abwärtskorrektur im Konsens führt. Hier dürfte der erwartete künftige Cash-Flow im Umfeld höherer Kosten und höherer Investitionen neu kalibriert werden. Macquarie stuft die BHP-Ergebnisse als stark ein, einschließlich des bereinigten EBITDA und Gewinnen, die 4 bis 5 Prozent über den eigenen Prognosen lagen. "Der Cashflow war wesentlich besser, was zu einer höheren Dividende führt", heißt es. Auch die Nettoverschuldung lag am Ende des Geschäftsjahres nahe bei Null, betonen sie.

Im DAX erholen sich Conti nach dem Rücksetzer vom Wochenstart um 2,5 Prozent. Hellofresh gewinnen weitere 0,3 Prozent, und Airbus ziehen um 1,6 Prozent an. Auf der anderen Seite geben Symrise um 2 Prozent nach und Adidas um 1,2 Prozent.

   Delivery Hero plus 9 Prozent - Break-Even beim EBITDA in Sicht 

In der zweiten Reihe geht es für die Aktie von Delivery Hero um knapp 8 Prozent nach oben. Positiv wird an der Börse gewertet, dass das Plattformgeschäft im dritten Quartal beim bereinigten EBITDA den Breakeven erreichen soll, um im vierten Quartal einen bereinigten EBITDA-Gewinn zwischen 40 und 120 Millionen Euro zu erzielen. Aber auch die Entwicklung der Liquidität wird positiv gewertet, so beliefen sich die liquiden Mittel Ende des ersten Halbjahres auf 2,9 Milliarden Euro. Sollte Delivery Hero nun nachhaltig Gewinne erzielen, steht auch einer Rückkehr in den DAX auf längere Sicht nichts mehr im Wege.

Mit den starken Basic Resources erholen sich Thyssen um 5 und Aurubis um 5,4 Prozent. Salzgitter legen 5,3 Prozent zu. Auch Rheinmetall und Hensoldt können sich deutlich erholen. "Der Markt rotiert in Titel, die in der Sommer-Rally noch nicht so stark gelaufen sind", so ein Händler.

   Home24-Aktie drehen nach gesenkter Umsatzprognose kräftig ins Plus 

Der Aktienkurs von Home24 hat sich seit Jahresbeginn gedrittelt, hier wurde bereits seit längerem auf eine schwache Geschäftsentwicklung gesetzt. Nun hat das Unternehmen die Prognose des Umsatzwachstums für das Geschäftsjahr 2022 gesenkt und gleichzeitig die Profitabilitätserwartungen bestätigt. Erwartet wird nun ein währungsbereinigtes Umsatzwachstum von minus 7 bis plus 3 Prozent zum Vorjahr nach bisher plus 2 bis plus 17 Prozent. Der Kurs dreht nach anfänglicher Schwäche kräftig ins Plus und erholt sich um 8,7 Prozent.

=== 
 
Aktienindex              zuletzt       +/- %       absolut      +/- % YTD 
Euro-Stoxx-50           3.790,64       +0,0%          1,02         -11,8% 
Stoxx-50                3.682,31       +0,1%          2,31          -3,6% 
DAX                    13.839,54       +0,2%         22,93         -12,9% 
MDAX                   28.104,42       +0,7%        196,28         -20,0% 
TecDAX                  3.174,27       -0,4%        -14,04         -19,0% 
SDAX                   13.186,26       +0,1%          8,15         -19,7% 
FTSE                    7.546,27       +0,5%         37,12          +1,7% 
CAC                     6.573,10       +0,0%          3,15          -8,1% 
 
Rentenmarkt              zuletzt                   absolut        +/- YTD 
Dt. Zehnjahresrendite       0,99                     +0,09          +1,17 
US-Zehnjahresrendite        2,86                     +0,08          +1,35 
 
DEVISEN                  zuletzt       +/- %  Di, 8:19 Uhr  Mo, 17:20 Uhr    % YTD 
EUR/USD                   1,0168       +0,1%        1,0161         1,0186   -10,6% 
EUR/JPY                   136,82       +1,0%        135,59         135,50    +4,5% 
EUR/CHF                   0,9655       +0,4%        0,9619         1,0586    -6,9% 
EUR/GBP                   0,8420       -0,1%        0,8437         0,8434    +0,2% 
USD/JPY                   134,58       +1,0%        133,31         133,05   +16,9% 
GBP/USD                   1,2077       +0,2%        1,2051         1,2078   -10,8% 
USD/CNH (Offshore)        6,7983       -0,3%        6,8042         6,7925    +7,0% 
Bitcoin 
BTC/USD                23.910,73       -0,5%     23.909,94      24.104,27   -48,3% 
 
ROHOEL                   zuletzt   VT-Settl.         +/- %        +/- USD    % YTD 
WTI/Nymex                  89,61       89,41         +0,2%           0,20   +25,2% 
Brent/ICE                  95,08       95,10         -0,0%          -0,02   +27,7% 
GAS                               VT-Schluss                      +/- EUR 
Dutch TTF                 243,00      229,80        +10,4%          22,89  +279,3% 
 
METALLE                  zuletzt      Vortag         +/- %        +/- USD    % YTD 
Gold (Spot)             1.775,10    1.779,75         -0,3%          -4,65    -3,0% 
Silber (Spot)              20,13       20,28         -0,7%          -0,15   -13,6% 
Platin (Spot)             936,85      936,64         +0,0%          +0,21    -3,5% 
Kupfer-Future               3,63        3,62         +0,3%          +0,01   -18,1% 
 
YTD zu Vortagsschluss 
=== 

DJG/hru/cln

(END) Dow Jones Newswires

August 16, 2022 09:51 ET (13:51 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADIDAS AG -0.66%130.1 verzögerte Kurse.-48.62%
AIRBUS SE -0.54%91.48 Realtime Kurse.-18.58%
AMS-OSRAM AG 2.52%6.096 verzögerte Kurse.-64.17%
ANGLO AMERICAN PLC -2.58%2601 verzögerte Kurse.-13.76%
ANTOFAGASTA PLC 0.72%1050 verzögerte Kurse.-21.55%
AURUBIS AG 0.00%53 verzögerte Kurse.-39.81%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) -0.05%0.67205 verzögerte Kurse.5.58%
BHP GROUP LIMITED 2.32%37.03 verzögerte Kurse.16.32%
BITCOIN (BTC/EUR) 2.99%19991.4 Schlusskurs.-52.44%
BITCOIN (BTC/USD) 2.31%19244.4 Schlusskurs.-59.69%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) -0.07%1.1176 verzögerte Kurse.-6.34%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) -0.08%0.757409 verzögerte Kurse.9.18%
CONTINENTAL AG -1.69%47.69 verzögerte Kurse.-48.78%
DAX -0.46%12227.92 verzögerte Kurse.-23.02%
DELIVERY HERO SE -1.94%37.38 verzögerte Kurse.-61.86%
DEUTSCHE TELEKOM AG -2.63%17.834 verzögerte Kurse.9.41%
FLOKI INU (FLOKI/USD) 0.00%Schlusskurs.0.00%
FREENET AG -2.30%19.57 verzögerte Kurse.-15.90%
FRESNILLO PLC 3.48%714.2 verzögerte Kurse.-20.00%
GLENCORE PLC -1.10%456.45 verzögerte Kurse.21.74%
GOLD 0.20%1631.14 verzögerte Kurse.-10.12%
HELLOFRESH SE 2.27%22.5 verzögerte Kurse.-66.69%
HENSOLDT AG 1.97%20.7 verzögerte Kurse.65.34%
HOCHSCHILD MINING PLC 1.55%55.65 verzögerte Kurse.-57.23%
HOME24 SE -1.17%2.53 verzögerte Kurse.-78.19%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) 0.44%0.012753 verzögerte Kurse.7.61%
K+S AG -1.94%18.995 verzögerte Kurse.25.09%
KENMARE RESOURCES PLC -4.24%395 verzögerte Kurse.-14.87%
KLÖCKNER & CO SE 0.78%8.44 verzögerte Kurse.-21.27%
MACQUARIE GROUP LIMITED -1.08%161.76 verzögerte Kurse.-19.39%
MDAX -0.40%22450.37 verzögerte Kurse.-36.08%
ORANGE -1.39%9.574 Realtime Kurse.1.71%
PINTEC TECHNOLOGY HOLDINGS LIMITED 3.40%0.3999 verzögerte Kurse.-82.46%
PLATINUM 0.33%856.745 verzögerte Kurse.-10.71%
POLYMETAL INTERNATIONAL PLC 2.84%199.5 verzögerte Kurse.-84.79%
RHEINMETALL AG 4.48%161.95 verzögerte Kurse.94.98%
RIO TINTO PLC 0.44%4698 verzögerte Kurse.-3.97%
ROYAL KPN N.V. -1.32%2.85 Realtime Kurse.4.40%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 -0.14%523.9185 Realtime Kurse.-23.02%
S&P GSCI PLATINUM INDEX 0.57%225.5448 Realtime Kurse.-11.35%
S&P GSCI SILVER INDEX 0.52%900.8789 Realtime Kurse.-19.02%
SALZGITTER AG 0.35%22.94 verzögerte Kurse.-26.99%
SDAX 0.00%10507.91 verzögerte Kurse.-35.98%
SILVER 0.31%18.492 verzögerte Kurse.-19.38%
SYMRISE AG -0.35%100.9 verzögerte Kurse.-22.56%
TECDAX -0.08%2654.1 verzögerte Kurse.-32.30%
TECDAX 0.29%2657.19 verzögerte Kurse.-32.27%
TELECOM ITALIA S.P.A. 2.61%0.1847 verzögerte Kurse.-58.54%
TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG -1.80%2.184 verzögerte Kurse.-10.53%
TELEFÓNICA, S.A. -2.62%3.565 verzögerte Kurse.-7.45%
TELEKOM AUSTRIA AG -0.33%5.96 verzögerte Kurse.-21.52%
THYSSENKRUPP AG 0.31%5.184 verzögerte Kurse.-46.47%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) -0.21%1.037237 verzögerte Kurse.17.39%
VIVENDI SE -1.55%8.154 Realtime Kurse.-31.42%
VODAFONE GROUP PLC -1.35%106.66 verzögerte Kurse.-4.99%
WTI 0.60%77.158 verzögerte Kurse.5.54%
Alle Nachrichten zu SILVER
05:49Gold festigt sich bei leicht schwächerem Dollar, Zinserhöhungsängste begrenzen Gewinne
MR
05:46Chinesische Kupferhütten erhöhen Q4 2022 TC/RC-Floor auf Fünfjahreshoch
MR
04:36KGL Resources stößt auf hochgradiges, dickes Kupfer in der Rockface-Lagerstätte im Nort..
MT
26.09.S&P 500 fällt auf neues 2022er-Tief, Dow erreicht Bärenmarkt inmitten von Rezessionsäng..
MT
26.09.S&P 500 fällt auf neues 2022er-Tief, Dow erreicht Bärenmarkt inmitten von Rezessionsäng..
MT
26.09.Bayhorse Metallurgische Probe liefert 5,12 g/t Gold vom Crane Creek Gold Silber Projekt..
MT
26.09.Aktien fallen aufgrund von Wachstumssorgen; Britisches Pfund erreicht Rekordtief
MT
26.09.Silver Bullet Mines steigt um 18,9% nach der Meldung über die Entdeckung von Palladium ..
MT
26.09.Mittags-ETF-Update: Breitmarkt-ETFs niedriger; US-Aktien fallen, währ..
MT
26.09.Orogen Royalties verkauft sein Kalium Canyon Projekt an Green Light Metal für C$0,43 Mi..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu SILVER
05:49Gold firms on slightly softer dollar, rate-hike fears cap gains
RE
05:46China copper smelters hike Q4 2022 TC/RC floor to a five-year high
RE
04:36KGL Resources Hits High-Grade, Thick Copper at Northern Territory's Rockface Deposit
MT
26.09.S&P 500 Falls to New 2022 Low, Dow Enters Bear Market Amid Recession Fears
MT
26.09.S&P 500 Falls to New 2022 Low, Dow Enters Bear Market Amid Recession Fears
MT
26.09.CMC Metals Seeking Approval to Close Initial Tranche of a Private Placement of Common a..
MT
26.09.Bayhorse Metallurgical Sample Returns 5.12 g/t Gold from Its Crane Creek Gold Silver Pr..
MT
26.09.Comex Silver Settles 2.31% Lower at $18.406 -- Data Talk
DJ
26.09.Equities Decline Amid Growth Concerns; British Pound Touches Record Low
MT
26.09.Silver Bullet Mines Up 18.9% after Reporting Discovery of Palladium, Gold
MT
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart SILVER
Dauer : Zeitraum :
Silver : Chartanalyse Silver | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SILVER
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend