Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

WTI

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Im Dow-Strudel abwärts - DAX unter 15.000er Marke

13.05.2021 | 10:04

FRANKFURT (Dow Jones)--Die europäischen Indizes sind sehr schwach in den Handel an Christi Himmelfahrt gestartet. Die Richtung gibt die Wall Street vor, an der es am Vortag kräftig nach unten ging. Der DAX sackt um 1,7 Prozent ab auf 14.899 Punkte, der Euro-Stoxx-50 verliert 1,7 Prozent auf 3.880 Zähler. An den meisten Börsen in Europa wird wie in Deutschland gehandelt, geschlossen bleiben wegen des Feiertags die Börsen in Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden und der Schweiz.

Während die Corona-Pandemie an Schrecken verliert und sich die dritte Welle mit sinkenden Fallzahlen im Auslaufen befindet, sorgen steigende Preise im Einklang mit anziehende Zinsen für Ungemach. Nach den US-Verbraucherpreisen am Mittwoch stehen bereits am Nachmittag mit den US-Erzeugerpreisen für April die nächsten spannenden Daten auf der Agenda. Sie sind in der Regel ein Frühindikator für künftige Preiserhöhungen. Im März stieg der Erzeugerpreisindex auf Jahressicht um 4,2 Prozent. Für April erwarten Ökonomen nun eine Rate von 5,8 Prozent.

Damit dürfte die stark auf den Aktienkursen lastende Diskussion weitergehen, wann die US-Notenbank in eine restriktivere Geldpolitik umschwenkt, um einen zu starken Preisauftrieb und ein Überhitzen der Konjunktur zu verhindern.

Am Anleihemarkt liegt die deutsche Zehnjahresrendite mittlerweile bei -0,11 Prozent und die Stimmen werden lauter, dass schon im Sommer wieder positive Raten erreicht werden könnten. Zum Vergleich: Kurz nach Jahresbeginn lag die Rendite noch bei rund -0,60 Prozent.

  Burberry-Kurs passt nicht zu Zahlen 

Unternehmensseitig hat Pirelli (-1,0%) bereits am Vorabend Zahlen zum ersten Quartal vorgelegt, die als "in line" eingestuft werden. Leicht positiv wird die Ertragsentwicklung beim italienische Reifenhersteller gewertet. Continental geben um 2, Prozent nach.

Zahlen haben auch Telefonica (+3,7%), Burberry (-7,8%) und BT (-3,1%) präsentiert. Telefonica verzeichnete im ersten Quartal einen Rückgang des Umsatzes und des bereinigten Gewinns, aber die beiden Kennzahlen lagen immer noch über dem Konsens, wie die Citi-Analysten betonen.

Etwas Rätselraten löst das heftige Minus bei Burberry aus, denn bei dem Luxusmodehersteller lesen sich die Geschäftszahlen gut und auch erste Analystenkomentare fallen positiv aus. Kering, LVMH und Hugo Boss geben um 1,1 bis 2,6 Prozent nach. Bei BT sind die Geschäftszahlen im Rahmen der Erwartungen ausgefallen.

In Deutschland ist der Feiertag derweil ein großer Dividendenzahltag. Freuen können sich die Aktionäre von Adidas, BMW und SAP und in der zweiten Reihe die von Deutsche Pfandbriefbank, Rational, Wacker Chemie, Nemetschek, Pfeiffer Vacuum, Software AG und Secunet. Auch Royal Dutch werden ex Dividende gehandelt.

   Musk löst Kurssturz im Bitcoin aus 

Am Devisenmarkt kommt der Dollar nach seiner Rally am Vortag nur leicht zurück. Er profitiert von den Spekulationen über eine straffere US-Geldpolitik. Turbulent geht es einmal mehr beim Bitcoin zu. In der Nacht brach er bis auf unter 46.000 Dollar ein und geht aktuell mit rund 50.700 Dollar um, nach 54.800 Dollar am Mittwochabend und 57.500 im Vortageshoch. Hintergrund ist, dass Tesla die Zahlungsmöglichkeit mit dem Bitcoin wegen des hohen Stromverbrauchs aus Klimaschutzgründen wieder gestoppt hat.

 
Aktienindex              zuletzt      +/- %     absolut  +/- % YTD 
Euro-Stoxx-50           3.879,80      -1,71      -67,63       9,21 
Stoxx-50                3.359,85      -1,43      -48,87       8,09 
DAX                    14.899,27      -1,66     -250,95       8,60 
MDAX                   31.173,40      -1,47     -465,28       1,22 
TecDAX                  3.226,66      -1,10      -35,73       0,43 
SDAX                   15.212,97      -1,77     -273,93       3,03 
FTSE                    6.885,95      -1,69     -118,68       8,42 
CAC                     6.190,18      -1,42      -89,17      11,51 
 
Rentenmarkt              zuletzt                absolut    +/- YTD 
Dt. Zehnjahresrendite      -0,11                   0,01      -0,35 
US-Zehnjahresrendite        1,69                  -0,01      -0,99 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %    Do, 8:31  Mi, 17:25   % YTD 
EUR/USD                   1,2097     +0,21%      1,2091     1,2077   -1,0% 
EUR/JPY                   132,59     +0,16%      132,54     132,22   +5,2% 
EUR/CHF                   1,0976     +0,04%      1,0982     1,0975   +1,5% 
EUR/GBP                   0,8604     +0,20%      0,8606     0,8562   -3,7% 
USD/JPY                   109,61     -0,05%      109,63     109,49   +6,1% 
GBP/USD                   1,4060     +0,01%      1,4048     1,4102   +2,9% 
USD/CNH (Offshore)        6,4527     -0,08%      6,4528     6,4568   -0,8% 
Bitcoin 
BTC/USD                50.841,75     -6,94%   50.959,00  55.705,00  +75,0% 
 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.       +/- %    +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  64,96      66,08       -1,7%      -1,12  +33,6% 
Brent/ICE                  68,36      69,32       -1,4%      -0,96  +33,0% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag       +/- %    +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.817,65   1.816,40       +0,1%      +1,25   -4,2% 
Silber (Spot)              26,98      27,08       -0,4%      -0,10   +2,2% 
Platin (Spot)           1.217,90   1.215,78       +0,2%      +2,13  +13,8% 
Kupfer-Future               4,76       4,75       +0,1%      +0,00  +35,0% 
 

Kontakt zum Autor: thomas.leppert@wsj.com

DJG/thl/gos

(END) Dow Jones Newswires

May 13, 2021 04:03 ET (08:03 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADIDAS AG 3.79%317.7 verzögerte Kurse.2.75%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.19%0.61983 verzögerte Kurse.-1.78%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.23%0.7359 verzögerte Kurse.-4.60%
BITCOIN - EURO -1.61%33107.36 Realtime Kurse.42.54%
BITCOIN - UNITED STATES DOLLAR -1.58%39278.6 Realtime Kurse.38.13%
BMW AG 1.22%84.9 verzögerte Kurse.16.13%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) -0.11%1.16962 verzögerte Kurse.4.68%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -0.08%1.3883 verzögerte Kurse.1.70%
BURBERRY GROUP PLC 2.96%2125 verzögerte Kurse.15.34%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) -0.40%0.673301 verzögerte Kurse.5.05%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) -0.35%0.79904 verzögerte Kurse.2.11%
CONTINENTAL AG 0.54%115.22 verzögerte Kurse.-5.48%
DAX 0.16%15568.73 verzögerte Kurse.13.31%
DEUTSCHE PFANDBRIEFBANK AG -0.71%9.234 verzögerte Kurse.5.74%
DJ INDUSTRIAL -0.17%34894.9 verzögerte Kurse.14.14%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.03%1.18697 verzögerte Kurse.-2.84%
EURO STOXX 50 0.67%4116.62 verzögerte Kurse.15.11%
HUGO BOSS AG 2.26%51.68 verzögerte Kurse.85.20%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) -0.03%0.011328 verzögerte Kurse.1.12%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) -0.02%0.013449 verzögerte Kurse.-1.75%
KERING 2.42%774.5 Realtime Kurse.27.22%
LVMH MOËT HENNESSY LOUIS VUITTON SE 1.94%687 Realtime Kurse.31.90%
MDAX 0.68%35384.24 verzögerte Kurse.14.13%
NEMETSCHEK SE 1.10%75.26 verzögerte Kurse.23.25%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) -0.08%0.6967 verzögerte Kurse.-2.86%
PFEIFFER VACUUM TECHNOLOGY AG 2.32%176.2 verzögerte Kurse.9.82%
PIRELLI & C. S.P.A. 0.82%5.14 verzögerte Kurse.15.00%
RATIONAL AG 2.07%934.8 verzögerte Kurse.20.26%
ROYAL DUTCH SHELL PLC 0.39%17.158 Realtime Kurse.16.96%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 -0.90%682.6394 verzögerte Kurse.25.20%
S&P GSCI PLATINUM INDEX 0.87%281.1003 verzögerte Kurse.-2.85%
S&P GSCI SILVER INDEX -0.05%1246.8262 verzögerte Kurse.-3.28%
SAP SE 0.38%121.3 verzögerte Kurse.12.70%
SDAX 0.11%16549.92 verzögerte Kurse.11.96%
SECUNET SECURITY NETWORKS AG -2.59%469.5 verzögerte Kurse.94.35%
SOFTWARE AG 0.49%40.96 verzögerte Kurse.22.26%
TECDAX 0.99%3717.94 verzögerte Kurse.14.59%
TELEFÓNICA, S.A. 1.69%3.9315 verzögerte Kurse.19.14%
TESLA, INC. 3.58%712.4 verzögerte Kurse.-2.62%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) -0.04%0.842481 verzögerte Kurse.2.91%
WACKER CHEMIE AG 0.40%124.7 verzögerte Kurse.6.38%
WTI -3.21%71.35 verzögerte Kurse.52.09%
Alle Nachrichten zu WTI
17:34Ölpreise deutlich gefallen - Enttäuschende China-Daten belasten
DP
14:04EUROPA : Europas Börsen auf Erholungskurs - Allianz auf Talfahrt
RE
12:29Ölpreise geben nach - Enttäuschende China-Daten belasten
AW
12:01MAGNOLIA OIL & GAS CORPORATION : Von Evercore ISI zum Kauf angehoben
MM
09:41MÄRKTE ASIEN/Erholung - HSBC nach überzeugenden Zahlen gesucht
DJ
07:51Ölpreise geben nach - Enttäuschende Konjunkturdaten aus China belasten
AW
01.08.Gewerkschaft kündigt Streik in weltgrößter BHP-Kupfermine an
DJ
31.07.IRW-PRESS : EnWave Corporation: EnWave reicht Klage gegen ehemaligen CEO und and..
DJ
30.07.MÄRKTE USA/Börsen gehen mit Abschlägen ins Wochenende
DJ
30.07.DGAP-NEWS : Muehlhan AG: Muehlhan AG veröffentlicht Ergebnisse zum 1. Halbjahr 2..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu WTI
21:13Front Month ICE Brent Crude Fell 3.34% to Settle at $72.89 -- Data Talk
DJ
21:00Front Month Nymex RBOB Gasoline Fell 2.57% to Settle at $2.2747 -- Data Talk
DJ
21:00Front Month Nymex ULSD Fell 2.72% to Settle at $2.1358 -- Data Talk
DJ
21:00Front Month Nymex Crude Fell 3.64% to Settle at $71.26 -- Data Talk
DJ
20:58DJ INDUSTRIAL : US Dollar Improves Monday Afternoon After PMI Data
MT
20:30MAGNOLIA OIL & GAS : Initiates Semi-Annual Interim Dividend of $0.08 per Class A..
MT
19:21PRESS RELEASE : BP p.l.c.: Total Voting Rights
DJ
18:51MIDDAY ETF UPDATE : Broad-Market ETFs, US Stocks Advance While Yields Drop in Mi..
MT
18:20FIRST OIL : US, Israel, UK Vow Response Against Iran Over Tanker Attack
MT
17:51WILMAR INTERNATIONAL : Singapore's Wilmar International targets $605 million Ind..
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart WTI
Dauer : Zeitraum :
WTI : Chartanalyse WTI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends WTI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend