Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Rohstoffe  >  WTI       

WTI

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenMarketScreener Analysen

Ölpreise bewegen sich wenig

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
30.09.2019 | 07:53

SINGAPUR (awp international) - Die Ölpreise haben sich am Montag zunächst kaum bewegt. Im frühen Handel kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 61,72 US-Dollar. Das waren 19 Cent weniger als am Freitag. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel ebenfalls geringfügig um acht Cent auf 55,83 Dollar.

Am Ölmarkt hat sich die Lage etwas beruhigt. Vor zwei Wochen waren die Preise nach schweren Angriffen auf saudische Ölanlagen stark gestiegen. Der Grossteil dieser Aufschläge ist mittlerweile wieder verschwunden. Am Markt wird dies mit Meldungen erklärt, wonach Saudi-Arabien seine beschädigten Produktionskapazitäten überwiegend wiederhergestellt hat.

Tendenziell belastet werden die Rohölpreise dagegen durch den Handelskonflikt zwischen den USA und China. Am 10. Oktober wollen die beiden grössten Volkswirtschaften der Welt zu neuen Gesprächen zusammenkommen. Der Disput stellt eine grosse Gefahr für die ohnehin angeschlagene globale Konjunktur dar und damit auch für die Rohölnachfrage./bgf/jha/


Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.22%1.18377 verzögerte Kurse.5.71%
LONDON BRENT OIL -0.05%42.34 verzögerte Kurse.-35.20%
WTI -0.18%40.48 verzögerte Kurse.-35.02%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf WTI
07:58Ölpreise fallen leicht - Russland zu Förderkürzung bereit
DP
07:46Morning Briefing - International
AW
07:32dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax berappelt sich ein wenig
DP
22.10.Ölpreise legen zu - Robuste US-Konjunkturdaten
AW
22.10.Ölpreise mit leichter Erholung - US-Öl bleibt über 40 US-Dollar
DP
22.10.Ölpreise geben weiter nach - US-Öl wieder unter 40 Dollar
DP
22.10.Morning Briefing International
AW
22.10.dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Corona-Sorgen ziehen Dax runter
DP
21.10.Ölpreise gesunken
AW
21.10.AKTIE IM FOKUS : Snap gehen durch die Decke - Umsatzwachstum begeistert
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu WTI
11:17China to launch long awaited international copper futures on Nov. 19
RE
10:40Malaysia palm growers warn new Sabah virus restrictions could halve output
RE
10:40EUROPA : European stocks rebound as banks, autos rally
RE
10:38European stocks rebound as banks, autos rally
RE
10:27Oil holds near $42, heads for weekly loss as virus cases surge
RE
10:24Oil holds near $42, heads for weekly loss as virus cases surge
RE
10:21ANALYSIS : Move over bonds, FX taking over as investors' new favourite playbook
RE
10:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
08:05Equinor's Chief Financial Officer Bacher steps down
RE
08:00Australia shares slip on U.S. stimulus uncertainty, weak manufacturing data
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart WTI
Dauer : Zeitraum :
WTI : Chartanalyse WTI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse WTI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendNeutral