WTI

Verzögert  -  22:44 12.08.2022
91.87 USD   -2.31%
14:10Russisches Öl kommt über Druschba-Pipeline auch wieder in Tschechien an
DJ
12.08.Laut Baker Hughes steigt die Zahl der US-Ölbohrinseln diese Woche um drei
MT
12.08.S&P 500 steigt wöchentlich um 3,3% aufgrund zarter Inflationsdaten und besser als erwartet ausgefallener Gewinne; Energiesektor führt breite Aufwärtsbewegung an
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Ölpreise legen zu

27.06.2022 | 17:51

NEW YORK/LONDON (awp international) - Die Ölpreise haben am Montag zugelegt. Zuletzt kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 114,63 US-Dollar. Das waren 1,55 Dollar mehr als am Freitag. Der Preis für ein Fass der US-amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 1,62 Dollar auf 109,28 Dollar.

Die Ölpreise knüpften so an ihre Gewinne vom Vortag an. Erneut wurden die Ölpreise durch Nachrichten aus dem nordafrikanischen Ölförderland Libyen gestützt. Die staatliche Ölfördergesellschaft hat Exporte vom Golf von Sidra wegen politischer Unruhen unterbunden. Dort befinden sich die wichtigsten Ölterminals des Landes. Bereits Ende der vergangenen Woche hatten Meldungen über Produktionsausfälle in Libyen den Preis für Brent-Öl um rund drei Dollar je Barrel steigen lassen.

Anleger schauen auf die weitere Entwicklung auf dem G7-Gipfeltreffen. Rohstoffexperte Carsten Fritsch von der Commerzbank verwies auf den Plan der sieben grössten westlichen Industriestaaten, eine Preisobergrenze für russisches Öl zu beschliessen. Allerdings machte Fritsch auch deutlich, dass die G7-Staaten kaum mehr Öl aus Russland kaufen und die Importe bis zum Jahresende komplett einstellen wollen./jsl/men


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMMERZBANK AG 3.36%7.142 verzögerte Kurse.6.77%
LONDON BRENT OIL -1.47%97.84 verzögerte Kurse.27.42%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX -2.21%501.2604 Realtime Kurse.21.61%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) 1.32%61.55 verzögerte Kurse.-19.11%
WTI -2.31%91.866 verzögerte Kurse.24.73%
Alle Nachrichten zu WTI
14:10Russisches Öl kommt über Druschba-Pipeline auch wieder in Tschechien an
DJ
12.08.Laut Baker Hughes steigt die Zahl der US-Ölbohrinseln diese Woche um drei
MT
12.08.S&P 500 steigt wöchentlich um 3,3% aufgrund zarter Inflationsdaten und besser als erwar..
MT
12.08.SEKTORAKTUALISIERUNG : Energieaktien steigen zum Freitagsschluss an
MT
12.08.SEKTOR UPDATE : Energie
MT
12.08.Exklusiv - PDVSA stoppt Öllieferungen für Schulden nach Europa, will Produkttausch
MR
12.08.C$ gibt nach, verzeichnet aber größten Wochengewinn seit 2022
MR
12.08.Ungarn protestiert gegen lockere Abholzungsregeln zur Bewältigung der Energieknappheit
MR
12.08.Shell sagt, dass die Mars-Ölpipeline voraussichtlich am Freitag in Betrieb genommen wir..
MR
12.08.SEKTOR-UPDATE : Energieaktien geben nach dem Rückgang der Rohstoffpreise am Freitag nach
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu WTI
13:04Gazprom ramps up gas flows to Hungary via Turkstream pipeline, official says
RE
12:48US says India hid Russian origin of fuel shipped to US - India central bank
RE
00:57Alaska diesel spill of 18,000 gallons contained, may be from valve seal failure
RE
00:15U.S. Senate Democrats' bill will make mark on climate, healthcare costs
RE
12.08.US Oil Rig Count Rises by Three This Week, Baker Hughes Says
MT
12.08.S&P 500 Posts 3.3% Weekly Climb on Tame Inflation Data, Better-Than-Expected Earnings; ..
MT
12.08.Mexico's Pemex requests $6.5 bln more funding for 'Dos Bocas' refinery -documents, sour..
RE
12.08.Energy Up as Oil, Gas Rise for Week -- Energy Roundup
DJ
12.08.Russia-backed Indian refiner Nayara Energy posts record profit
RE
12.08.Venezuela opposition leader Guaido in "informal" meetings with Colombia's govt
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart WTI
Dauer : Zeitraum :
WTI : Chartanalyse WTI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends WTI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral