Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

WTI

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Ölpreise weiten Kursgewinne aus

22.07.2021 | 08:22

NEW YORK/LONDON (awp international) - Die Ölpreise haben gestützt durch die freundliche Stimmung an den Finanzmärkten ihre Kursgewinne ausgeweitet. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete am Abend 71,97 US-Dollar. Das waren 2,62 Dollar mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 2,96 Dollar auf 70,15 Dollar.

Die Ölpreise profitierten von der freundlichen Stimmung an den Aktienmärkten. Händler sprachen auch von einer Gegenbewegung nach den deutlichen Kursverlusten zu Wochenbeginn. So machten die Ölpreise ihre jüngsten Verluste zumindest teilweise wett.

Angesichts der Ausbreitung der ansteckenderen Delta-Variante des Coronavirus bleibt die Risikowahrnehmung aber hoch. Derzeit notieren die Ölpreise deutlich unter ihren Anfang Juli erreichten mehrjährigen Höchstständen. Insbesondere in Asien breitet sich die Variante rasch aus. Die Entwicklung schürt die Furcht vor neuen Corona-Beschränkungen, die auf der wirtschaftlichen Entwicklung und damit der Ölnachfrage lasten würden.

Die am Nachmittag veröffentlichten US-Rohöllagerbstände bewegten die Ölpreise kaum. Die Lagerbestände sind in der vergangenen Woche gestiegen, während Volkswirte mit einem Rückgang gerechnet hatten. Es war der erste Anstieg seit Mitte Mai. Allerdings hatten bereits die am Dienstag veröffentlichen Daten des privaten API-Instituts einen Anstieg signalisiert./jsl/stk


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
LONDON BRENT OIL -0.82%75.16 verzögerte Kurse.46.69%
WTI 0.53%73.659 verzögerte Kurse.52.09%
Alle Nachrichten zu WTI
31.07.IRW-PRESS : EnWave Corporation: EnWave reicht Klage gegen ehemaligen CEO und and..
DJ
30.07.MÄRKTE USA/Börsen gehen mit Abschlägen ins Wochenende
DJ
30.07.DGAP-NEWS : Muehlhan AG: Muehlhan AG veröffentlicht Ergebnisse zum 1. Halbjahr 2..
DJ
30.07.MÄRKTE USA/Börsen mit Abschlägen - Amazon unter Druck
DJ
30.07.MÄRKTE EUROPA/Amazon und China drücken auf die Stimmung
DJ
30.07.AMAZON COM : China-Sorgen und Amazon-Ausblick belasten Europas Börsen
RE
30.07.XETRA-SCHLUSS/Leichter - Berichtssaison macht die Musik
DJ
30.07.DGAP-ADHOC : Muehlhan AG: Vertragsabschluss über den Verkauf der Gerüstbau Muehl..
DJ
30.07.Ölpreise steigen leicht
DP
30.07.AKTIE IM FOKUS : Amazon enttäuscht Anleger mit Ausblick
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu WTI
10:25AL RAJHI BANKING AND INVESTMENT : Saudi lender Al Rajhi reports 48% rise in Q2 n..
RE
30.07.Wall Street ends lower, clobbered by Amazon
RE
30.07.INSIDER TRENDS : Insider 90-Day Selling Trend Prolonged at California Resources
MT
30.07.TSX falls 0.12% to 20,287.80
RE
30.07.US Stocks Retreat as Amazon Drops on Third-Quarter Guidance; PCE Inflation La..
MT
30.07.CLOSE UPDATE : US Stocks Retreat as Amazon Drops on Q3 Guidance; PCE Inflation L..
MT
30.07.S&P 500 Posts 0.4% Weekly Drop But Ends Month Up 2.3% for July; Consumer Disc..
MT
30.07.Energy Drops After Exxon, Chevron Earnings -- Energy Roundup
DJ
30.07.OIL DRI OF AMERICA : to Hike Prices on Clay Absorbents, Sports Field Products
MT
30.07.S&P/TSX COMPOSITE INDEX : Canada Stocks Lose More Than 20 Pts, But Afternoon Rec..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart WTI
Dauer : Zeitraum :
WTI : Chartanalyse WTI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends WTI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend