Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  Euro / Brazilian Real (EUR/BRL)       

EURO / BRAZILIAN REAL (EUR/BRL)

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Bolsonaros Umfragewerte sinken nach Streit über Amazonasbrände

02.09.2019 | 22:27

RIO DE JANEIRO (dpa-AFX) - Die Popularität des brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro hat einer Umfrage zufolge durch sein Verhalten im Streit um die heftigen Brände im Amazonasregenwald gelitten. 38 Prozent der Brasilianer lehnten seine Politik und sein Verhalten ab, ergab eine Umfrage des Datafolha-Instituts im Auftrag der Zeitung "Folha de Sao Paulo". Das waren 5 Prozentpunkte mehr, als noch im Juli, schrieb die Zeitung am Montag. Auch die Zahl der Brasilianer, die mit der Politik des extrem rechten Präsidenten einverstanden sind, sei in dem Zeitraum von 33 auf 29 Prozent gefallen.

In Brasilien wüten die schwersten Waldbrände seit Jahren. Seit Januar nahm die Zahl der Feuer und Brandrodungen im größten Land Südamerikas im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nach Angaben der brasilianischen Weltraumagentur INPE vom Sonntag um 82 Prozent zu. Insgesamt wurden mehr als 79 000 Brände registriert. Betroffen waren meist Flächen in Privatbesitz, aber auch in Naturschutzgebieten und Ländereien der indigenen Bevölkerung brechen immer wieder Feuer aus.

Bolsonaro behauptete unter anderem, dass Nichtregierungsorganisationen (NGO) die Waldbrände gelegt haben könnten, um sich für die Streichung öffentlicher Mittel zu rächen und seine Regierung zu diskreditieren. Das Angebot ausländischer Hilfe bei der Brandbekämpfung lehnte er ab. Für Unmut bei vielen Brasilianern sorgte auch die Ernennung des Sohnes Bolsonaros zum Botschafter in den USA./mnr/DP/fba


© dpa-AFX 2019
Alle Nachrichten auf EURO / BRAZILIAN REAL (EUR/BRL)
26.01.Weltweit bereits mehr als 100 Millionen bestätigte Corona-Infektionen
DP
26.01.VIROLOGIN CIESEK : Corona-Mutationen aufzuhalten geht nur europaweit
DP
26.01.Irland verlängert Corona-Lockdown bis zum 5. März
DP
26.01.IWF hebt Prognose zur Entwicklung der Weltwirtschaft leicht an
DP
26.01.Britische Regierung will Hotel-Quarantäne für Einreisende
DP
26.01.Britische Hotelbranche offen für Quarantäne in Hotels
DP
25.01.Biden erneuert Einreisestopp für Ausländer aus Europa
DP
25.01.Argentinische Handelsplattform Mercado Libre verdreifacht Börsenwert
DP
25.01.Regierung warnt vor Ausbreitung der gefährlichen Corona-Varianten
DP
25.01.Bundesregierung stuft Portugal als Corona-Mutationsgebiet ein
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EURO / BRAZILIAN REAL (EUR/BRL)
06:48CHINA FAILS TO LEARN FROM TRUMP BACK : Russell
RE
06:11Corn hits 2-week high on China demand, soybeans rise as rains disrupt Brazil ..
RE
03:42Corn hits 2-week high on China demand, Brazil rains support soybeans
RE
26.01.Corn soars 4% on fresh sales to China; soy, wheat also climb
RE
26.01.U.S. commission cites 'moral imperative' to explore AI weapons
RE
26.01.Dollar retreats as riskier currencies recover
RE
26.01.Peru volunteer in Sinopharm vaccine trial dies of COVID-19 pneumonia, univers..
RE
26.01.Corn soars 4% on fresh sales to China; soy, wheat also climb
RE
26.01.China ambassador says export delays for Brazil vaccine supplies not political
RE
26.01.Brazil trucker group tells its 800,000 members to join Feb 1 strike
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EURO / BRAZILIAN REAL (EUR/BRL)
Dauer : Zeitraum :
Euro / Brazilian Real (EUR/BRL) : Chartanalyse Euro / Brazilian Real (EUR/BRL) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO / BRAZILIAN REAL (EUR/BRL)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend