Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  Euro / Brazilian Real (EUR/BRL)       

EURO / BRAZILIAN REAL (EUR/BRL)

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Deutsche Anlagenbauer fordern bessere Bedingungen in Brasilien

02.02.2020 | 14:35

RIO DE JANEIRO (dpa-AFX) - Angesichts des erwarteten Wirtschaftswachstums in Brasilien fordert die deutsche Wirtschaft verbesserte Arbeits- und Produktionsbedingungen in dem südamerikanischen Land. "Wir haben die große Hoffnung, dass Abgaben und Steuern gesenkt und Prozesse vereinfacht werden", sagte Thomas Junqueira der Deutschen Presse-Agentur. Er leitet das Verbindungsbüro des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) in Sao Paulo, eines der größten Wirtschaftsverbände Europas. Dabei forderte er mehr Tempo und weniger Kosten. Als Beispiel nannte er die Beschaffung eines Ersatzteils: Dieses könne in Brasilien etwa ein Drittel mehr kosten als im Ausland. Die Beschaffung könne zwischen einer Woche und mehreren Monaten variieren. "Die Politik in Brasilien will ja wettbewerbsfähig sein und eine moderne Industrie haben."

Mit mehr als 1000 deutschen Unternehmen ist Sao Paulo einer der größten deutschen Wirtschaftsstandorte außerhalb Deutschlands. Das 200-Millionen-Einwohner-Land Brasilien ist die größte Volkswirtschaft Lateinamerikas. Und es ist für den sogenannten "Custo Brasil" bekannt: Zusatzkosten für jeden, der in Brasilien Geschäfte macht oder mit dem Land Handel betreibt.

Nach einem Bericht des Nachrichtenportals G1, der sich auf eine Erhebung der Regierung bezieht, beträgt der "Custo Brasil" 1,5 Billionen Real (etwa 316 Milliarden Euro) im Jahr. Das macht vergleichbare Produkte und Dienstleistungen deutlich teurer als in anderen Ländern der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung OECD und erschwert die Wettbewerbsfähigkeit Brasiliens enorm.

Brasiliens Wirtschaft hat schwierige Jahre hinter sich: Nach einer tiefen Rezession 2015 und 2016 stieg das Bruttoinlandsprodukt in den Jahren 2017 bis 2019 jährlich nur um etwas mehr als ein Prozent. Für 2020 hatte die Wirtschaftskommission für Lateinamerika und die Karibik (Cepal) Brasiliens Wirtschaft im Dezember ein Wachstum von 1,7 Prozent vorhergesagt. Der Internationale Währungsfonds IWF ging in seinem jüngsten Weltwirtschaftsüberblick aus dem Januar für 2020 und 2021 von 2,2 bis 2,3 Prozent Wachstum aus./mfa/DP/edh


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten auf EURO / BRAZILIAN REAL (EUR/BRL)
20:07Bundeswehr prüft Corona-Hilfe für Portugal - Neue Höchstwerte
DP
18:32US-BEHÖRDE : Britische Virus-Mutation in 26 Bundesstaaten nachgewiesen
DP
16:35Großbritannien führt Quarantäne in Hotels für einige Einreisende ein
DP
15:15Argentinien schränkt Flüge wegen steigender Infektionszahlen ein
DP
14:16Flugaufsicht lässt Boeing 737 Max wieder in Europas Himmel
DP
12:54Flugaufsicht lässt Boeing 737 Max in Europa wieder in die Luft
DP
12:23Flugaufsicht lässt Krisenjet Boeing 737 Max in Europa wieder in die Luft
DP
07:57VIROLOGIN CIESEK : Corona-Mutationen nur europaweit aufzuhalten
DP
26.01.Weltweit bereits mehr als 100 Millionen bestätigte Corona-Infektionen
DP
26.01.VIROLOGIN CIESEK : Corona-Mutationen aufzuhalten geht nur europaweit
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EURO / BRAZILIAN REAL (EUR/BRL)
21:20COVID SCIENCE-Drugs, vaccines less effective vs new virus variants; antibody ..
RE
21:16Lurching from crisis to crisis, Boeing delays 777X with demand hobbled
RE
19:29Britain clears Boeing 737 MAX for return to service
RE
19:23Amazon biome hurtles toward death spiral as deforestation jumps in 2020
RE
17:46European regulator clears Boeing 737 MAX airliner for return to service
RE
17:38Amarillo Gold Provides Update on Posse Gold Mine, Brazil
MT
14:40Ajinomoto Bio-Pharma, Humanigen Expand Agreement to Support Fill Finish for C..
MT
14:27Regeneron Says Study Confirmed REGEN-COV Neutralizes UK, South Africa COVID-1..
MT
14:14Shape-Shifting Virus Threatens Cycles of Illness, Lockdowns
DJ
14:06Brazil Dec Current-Account Swung to $5.4 Billion Deficit From $202 Million Su..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EURO / BRAZILIAN REAL (EUR/BRL)
Dauer : Zeitraum :
Euro / Brazilian Real (EUR/BRL) : Chartanalyse Euro / Brazilian Real (EUR/BRL) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO / BRAZILIAN REAL (EUR/BRL)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend