EUR / USD

Wechselkurs

965275

EURUSD

Verzögert 06:40:42 14.06.2024 % 5 Tage % 1. Jan.
1.074 USD +0.01% Intraday Chart für Euro / US Dollar (EUR/USD) -0.58% -2.70%

Dieser Artikel ist Mitgliedern vorbehalten

Bereits Mitglied?

Login

Sie sind nicht Mitglied?

Kostenlose Registrierung
ANALYSEN DES TAGES von Dow Jones Newswires (13.06.2024) DJ
Ölpreise steuern aufgrund solider Nachfrageaussichten auf die beste Woche seit über 2 Monaten zu RE
Australische und neuseeländische Dollar erreichen aufgrund des Euro Mehrmonatshochs, Anleihen bouncen RE
INSTANT VIEW-Investoren reagieren auf die Entscheidung der BOJ, die Politik unverändert zu lassen RE
Bank of Japan reduziert Anleihekäufe und hält die Zinsen konstant RE
Gold mit erstem Wochengewinn seit vier Wochen aufgrund abkühlender US-Inflation RE
Pressestimme: 'Handelsblatt' zur Fed-Sitzung DP
Rupie wird durch Dollaranstieg aufgrund der Fed-Prognosen unter Druck gesetzt und rechnet mit Hilfe der RBI RE
Hongkongs hohe Zinssätze können aufgrund der Ungewissheit über Zinssenkungen der Fed anhalten MT
INDISCHE ANLEIHEN-Indische Anleiherenditen folgen US-Pendants nach unten, Verkauf von Anleihen wird erwartet RE
Asiatische Aktien geben nach, Yen wackelt vor BOJ-Entscheidung RE
Yen vor BOJ auf der Hut; Euro stottert mit Wochenverlusten in Sicht RE
MORNING BID ASIA - Vorsicht bei der Fed, aber was ist mit der Bank of Japan? RE
Bank of Japan will Zinssätze ultraniedrig halten und könnte Anleihekäufe einleiten RE
TSX fällt auf 2-Monats-Tief, da Finanz- und Rohstoffwerte nachgeben RE
MÄRKTE USA/Wall Street zwischen Zinshoffnung und Fed-Signalen DJ
Nasdaq, S&P 500 erreichen am 4. Tag Rekordschlussstände, da Technologieaktien zulegen RE
Dollar legt trotz Inflationsabkühlung aufgrund der aggressiven Haltung der Fed zu RE
Ultralockere Finanzbedingungen bringen die Fed in Zugzwang: McGeever RE
Devisen: Euro gibt im US-Handel spürbar nach - EUR/CHF kurz unter 0,96 AW
Nasdaq und S&P 500 legen leicht zu, wobei Technologieaktien den Ton angeben RE
Devisen: Euro gibt im US-Handel spürbar nach - Frankreich-Wahl verunsichert DP
US-Aktien uneinheitlich, Treasury-Renditen sinken, da Anleger die schwachen Daten mit der hawkishen Fed in Einklang bringen RE
KANADA FX DEBT-Kanadischer Dollar schwächt sich ab, da der Greenback auf breiter Front zulegt RE
TREASURIES-US-Renditen fallen, da Inflation und Arbeitsmarktdaten die Hoffnung auf eine Zinssenkung aufrecht erhalten RE
  1. Börse
  2. Devisen
  3. 965275 Währung
  4. Nachrichten EUR / USD
  5. Deutsche Bank-Strategen bevorzugen den Kauf des US Dollar Index
-40 % Zeitlich begrenztes Angebot: Unsere Abonnements führen Sie zu den besten Investitionen von morgen.
PROFITIEREN SIE JETZT