Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Devisen: Euro beginnt Woche mit leichten Verlusten

17.05.2021 | 09:47

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro ist am Montag mit leichten Kursverlusten in die neue Handelswoche gegangen. Am Vormittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,2135 US-Dollar und damit etwas weniger als am späten Freitagabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitagnachmittag auf 1,2123 Dollar festgesetzt.

Leicht belastet wurde der Euro durch den Dollar, der zu vielen Währungen etwas stärker tendierte. Unterstützung erhielt die als Reservewährung bekannte US-Währung durch chinesische Konjunkturdaten, die unter dem Strich etwas schwächer ausfielen als erwartet. Zuletzt gab der Dollar jedoch einen Großteil seiner Gewinne wieder ab.

Im Tagesverlauf stehen zwar einige Wirtschaftszahlen auf dem Programm, allerdings vornehmlich aus der zweiten Reihe mit geringerer Marktbedeutung. Allerdings äußern sich einige hochrangige Vertreter aus den Zentralbanken, darunter der Vize-Chef der US-Notenbank Fed, Richard Clarida./bgf/jha/


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
17:28DEVISEN : Eurokurs steigt zeitweise nach starken Konjunkturdaten
AW
16:54DEVISEN : Eurokurs steigt etwas nach starken Konjunkturdaten
DP
15:07US-Wirtschaft hat zu Jahresbeginn weiter kräftig Boden gutgemacht
AW
14:55Aktien New York Ausblick: Höher nach Konjunkturdaten - Nasdaq auf Rekordkurs
AW
14:47MÄRKTE USA/Kurse mit schwindenden Zinssorgen höher erwartet
DJ
11:51Aktien Schweiz: Mehrheitlich fester - SMI klar unter 12'000 Punkten
AW
10:53DEVISEN : Euro steigt zu Dollar und Franken minim - Geschäftsklima hellt sich au..
AW
10:51DEVISEN : Euro legt leicht zu - Geschäftsklima hellt sich auf
DP
09:39Aktien Schweiz Eröffnung: Auf Erholungskurs
AW
08:45Aktien Schweiz Vorbörse: Fester erwartet - Händler hoffen auf Gegenbewegung
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
17:53TESLA  : Global share markets rise as investors keep focus on inflation, jobs
RE
17:38STREET COLOR : NY Fed President Williams: Rate Liftoff Still Way Off in the Futu..
MT
17:37STREET COLOR : NY Fed President Williams: Now Is Not The Time to Normalize Fed P..
MT
17:36STREET COLOR : Atlanta Fed Q2 GDPNow 9.7% vs 10.3% Prior
MT
17:35Manufacturing Activity in Central U.S. Expands Strongly in June -- Kansas Cit..
DJ
17:34OLD MUTUAL  : South African rand hovers as markets U.S. inflation signals
RE
17:23NY FED PRESIDENT WILLIAMS : Repeats Inflation Increases 'Mostly Temporary,' Expe..
MT
17:19DJ INDUSTRIAL  : Kansas City Fed Manufacturing Index Up Slightly in June
MT
17:09DJ INDUSTRIAL  : Kansas City Fed June Regional Manufacturing Index 27 Vs. 24 Est..
MT
17:06DJ INDUSTRIAL  : Atlanta Fed US Q2 GDP Nowcast Revised Down to 9.7% Vs. 10.3% Pr..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Dauer : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral