Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  Euro / US Dollar (EUR/USD)    EURUSD   

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenMarketScreener Analysen

Devisen: Euro im US-Handel nur wenig erholt - weiter unter 1,17 Dollar

29.10.2020 | 20:31

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat sich am Donnerstag im US-Handel nach vorangegangenen kräftigen Verlusten nur geringfügig erholt. Rund eine Dreiviertelstunde vor dem US-Börsenschluss an der Wall Street wurde die Gemeinschaftswährung mit 1,1673 US-Dollar gehandelt. Angesichts deutlicher Signale der Europäischen Zentralbank (EZB) für eine zusätzliche Lockerung der bereits extrem expansiven Geldpolitik war sie zuvor bis auf 1,1650 Dollar abgesackt. Eine Lockerung der Geldpolitik oder auch die Ankündigung eines solchen Schrittes setzt eine Währung in der Regel unter Druck.

Die EZB setzte den Referenzkurs in Frankfurt auf 1,1704 (Mittwoch: 1,1727) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8544 (0,8527) Euro.

Während der Pressekonferenz der EZB im Anschluss an die Zinssitzung hatte Präsidentin Christine Lagarde den Blick auf die nächste geldpolitische Sitzung im Dezember gelenkt. Es gebe "kaum Zweifel", dass die EZB dann handeln werde, sagte sie. Zuvor hatte sie gewarnt, dass die Wirtschaft angesichts der Corona-Krise schneller als erwartet an Dynamik verliere. Zugleich wurde die aktuelle Geldpolitik unverändert beibehalten und der Leitzins in der Eurozone weiter bei null Prozent gelassen./ck/he


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten auf EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
14:57MÄRKTE USA/Börsen kaum verändert erwartet
DJ
12:56MÄRKTE EUROPA/Etwas leichter - Ölpreise geben mit Opec+ etwas nach
DJ
12:43DEVISEN : Eurostärke hält an - Zeitweise Höchster Stand seit zweieinhalb Jahren
DP
10:25DEVISEN : Euro setzt Höhenflug fort - Höchster Stand seit zweieinhalb Jahren
DP
09:45MÄRKTE EUROPA/Etwas leichter - Rohstoffwerte legen zu
DJ
09:19UPDATE/MÄRKTE ASIEN/Eisenerzpreis sorgt für Rally bei Rohstoffaktien
DJ
08:43MÄRKTE ASIEN/Eisenerzpreis sorgt für Rally bei Rohstoffaktien
DJ
07:52MÄRKTE EUROPA/Seitwärts-Markt verfestigt sich - Euro über 1,21 USD
DJ
07:30DEVISEN : Euro erneut auf Höchststand seit zweieinhalb Jahren
DP
06:46MÄRKTE ASIEN/Konsolidierungsmodus - Rally bei Rohstoffaktien
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
15:48BÖRSE WALL STREET : U.S. Stocks Wobble as Unemployment Claims Drop
DJ
15:01U.S. Stock Futures Wobble as Unemployment Claims Drop
DJ
14:32Wall Street heads for subdued start ahead of jobless claims
RE
11:43U.S. Stock Futures Muted Ahead of Economic Data
DJ
10:48European shares lower after vaccine shots dull COVID economic pain
RE
06:31Dollar slides to 2 1/2-year low on vaccine, stimulus optimism
RE
02.12.Equities hover near record highs as stimulus hopes build
RE
02.12.Equities hover near record highs as stimulus hopes build
RE
02.12.Equities hover near record highs as stimulus hopes build
RE
02.12.Dollar skids to fresh two-and-a-half-year low as U.S. stimulus in focus
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Dauer : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend